Adam Levine war vor Maroon 5 in einer anderen Band.

Seit Maroon 5 in den 2000er Jahren auf der Bühne erschienen ist, hat es sich zu einer der erfolgreichsten Bands der letzten zwei Jahrzehnte entwickelt. Die ursprünglich in Los Angeles gegründete Band veröffentlichte 2002 ihr erstes Studioalbum „Songs About Jane“. Es sollte jedoch noch ein Jahr dauern, bis die Platte kommerziellen Erfolg hatte. Es brachte zwei Top-Ten-Singles hervor, „This Love“ und „She Will Be Loved“, als das Album auf Platz sechs der Billboard 200-Charts kulminierte.

Leadsänger Adam Levine hat sich zuvor über die Anfänge der Karriere der Band geäußert. „Die Leute wussten nicht, was sie von uns halten sollten, also dachten sie, wir wären eine Boyband“, sagte er 2014. sagte er BBC News. Levine fuhr fort, darauf hinzuweisen, dass alle ihre Bandmitglieder Musiker sind, die Instrumente spielen, während Boybands dazu neigen, „Kopfhörer und andere glänzende Dinge“ zu haben.

Heute steht der Einfluss von Maroon 5 auf die Musikwelt außer Frage. Seit ihrer Gründung hat die Gruppe die Billboard Hot 100 32 Mal angeführt, davon mindestens einmal im Jahr von 2010 bis 2021. Einige werden jedoch überrascht sein zu erfahren, dass Levine in einer völlig anderen Band war, bevor er zu Maroon 5 kam.

Adam Levines Band hieß Kara’s Flowers.

Lange bevor Maroon 5 zu der Pop-Sensation wurde, die es heute ist, waren seine Mitglieder Teil der Teenie-Band Kara’s Flowers. Die Band, bestehend aus Levine, Jesse Carmichael, Mickey Madden und Ryan Dusick, wurde 1995 gegründet, als die Mitglieder noch Highschool-Schüler waren, All Music. Laut MTV News hatten Kara’s Flowers mit ihrer ersten Single „Soap Disco“ einen kleinen Erfolg, erregten aber nicht viel Aufmerksamkeit. Nach dem Abschluss zog die Gruppe nach New York, wo sie schließlich James Valentine zur Gruppe hinzufügten.

Levine erklärte allgemein den Unterschied zwischen Kara’s Flowers und Maroon 5, das stark von R&B-Musik beeinflusst ist. „Wir wollten echte Songs, die etwas bedeuten. Früher dachte ich, ehrlich, aufrichtig und emotional sei kitschig. Dann wurde mir klar, dass ich mich auf eine Weise ausdrücken konnte, mit der sich die Leute identifizieren konnten“, sagte er zu MTV News. Damals beendete Levine seine Beziehung zu seiner Ex-Freundin Jane, die seiner Meinung nach viele der bedeutungsvollen Texte auf dem Debütalbum von Maroon 5 inspirierte.

Einige der alten Bandkollegen von Adam Levine haben Maroon 5 verlassen.

Adam Levine und Jesse Carmichael sind die einzigen Gründungsmitglieder von Kara’s Flowers, die heute noch Teil von Maroon 5 sind. in 2006 Schlagzeuger Ryan Dusick verließ die Band, nachdem er schwere Nervenschäden erlitten hatte, die ihn unfähig machten, aufzutreten. Levine hat sich ein Jahr später zu Dusicks Abgang geäußert und alle Behauptungen einer möglichen Fehde mit seinem Freund aus Kindertagen zurückgewiesen. „So schmerzhaft und schrecklich es auch ist, sich von dem Mann trennen zu müssen, der die Band gegründet hat, er konnte nicht mehr so ​​spielen, wie er es einmal konnte“, sagte Levine dem Irish Examiner. – Es gibt kein böses Blut.

Aber Dusick war nicht das einzige ursprüngliche Bandmitglied, das die Gruppe verließ. Laut Variety verließ Bassist Mickey Madden das Unternehmen im Jahr 2020, nachdem er wegen angeblicher häuslicher Gewalt festgenommen worden war. In einer damaligen Erklärung nannte Madden seinen Abgang eher einen „Urlaub“ als einen Rücktritt oder eine Entlassung. Und obwohl Madden 2021 noch nicht zur Band zurückkehren muss Eine Quelle bestätigte gegenüber Seite Sechs, dass er „technisch gesehen immer noch ein Mitglied des superpopulären Musical-Acts“ ist.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, häusliche Gewalt erlebt, können Sie die National Domestic Violence Hotline unter 1−800−799−7233 anrufen. Weitere Informationen, Ressourcen und Unterstützung finden Sie auch unter ihre Webseite.