Alles, was wir über Kate Winslets Krankenhausaufenthalt nach einem Unfall am Set wissen

So glamourös alles auch scheint, Fernsehen und Filme können gefährliche Orte sein, besonders wenn die Schauspieler in hochintensive Actionszenen verwickelt sind. Leonardo DiCaprio zum Beispiel hat sich 2012 bei Dreharbeiten den Arm abgerissen. in einer Szene aus Django Unchained von Indy 100. In der Zwischenzeit erlitt Dylan O’Brien bei den Dreharbeiten zu Maze Runner: The Death Cure eine Gehirnverletzung und eine Gehirnerschütterung, als sein Motorrad abstürzte. Laut Bustle hat ihn der Vorfall so traumatisiert, dass er sich nicht sicher war, ob er jemals wieder handeln würde. Unglücklicherweise die Kamerafrau Halyna Hutchinns, die 2021 versehentlich von Alec Baldwin am Set von Rust getötet wurde. dem Begriff zufolge ein noch schlimmeres Schicksal erlitten.

Kate Winslet ist nun die neueste Schauspielerin, die sich am Set eine Verletzung zugezogen hat. Die berühmte Schauspielerin, am besten bekannt für ihre Rolle im Film Titanic und gerade im Jahr 2021. der einen Emmy für Mare of Easttown gewann, spielte in Lees neuestem Projekt mit, das sich auf das Leben einer Fotografin konzentriert. Weltkrieg (laut IMDb), als die Verletzung auftrat. Jetzt haben Vertreter von Winslet Informationen über den Vorfall geteilt.

Kate Winslet wurde wegen einer Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert

Kate Winslet soll während der Dreharbeiten in Kroatien am Set von Lee gestürzt sein. Laut den Vertretern des Schauspielers, die eine Erklärung gegenüber Deadline veröffentlichten, scheint der Schauspieler nicht ernsthaft verletzt zu sein. Aber Winslet wurde behandelt. „Kate ist ausgerutscht und wurde wegen Vorsichtsmaßnahmen beim Kochen ins Krankenhaus gebracht“, sagte ein Sprecher. “Ihr geht es gut und sie wird diese Woche wie geplant filmen.”

Derzeit wurden keine weiteren Informationen an die Öffentlichkeit weitergegeben. Dies wäre jedoch nicht das erste Mal, dass Winslet beim Filmen eines Projekts auf ein Hindernis stößt. Aber die vorherige Generation war nicht physisch; eher war es emotional. Auf die Frage, ob ihre von der Kritik gefeierte Serie Easttown Mare eine zweite Staffel bekommen wird, teilte die Schauspielerin mit, dass sie sich nicht sicher sei und wenn ja, sie erwägen sollte, sich anzumelden. „Es wäre eine Menge zu überlegen, weil es ehrlich gesagt so schwierig war“, teilte Winslet mit Entertainment Tonight mit. „Etwas von mir wurde gebraucht. Ich musste mich dieses Jahr ausruhen, eine kleine Therapie machen, mir wirklich Minuten nehmen, um wieder zu mir zu kommen. Also sollte ich darüber nachdenken, weil man sich manchmal um seine geistige Gesundheit und solche Dinge kümmern muss.“