Andy Cohen entschuldigt sich bei Hausfrau aus Beverly Hills nach Reunion-Gegenreaktion

Sie müssen keine echte Hausfrau sein, um sich an einem Franchise-Drama zu beteiligen. Fans riefen Gastgeber Andy Cohen wegen seines Verhaltens während einer kürzlichen Wiedervereinigung von The Real Housewives of Beverly Hills an.

Der Ärger begann, als Cohen versuchte, das andauernde Drama zwischen Erika Jayne und Garcelle Beauvais zu lösen. Im April ging Jayne zu ihrer Instagram-Story (via Uns wöchentlich), um ein Video von Beauvais ‚neuem Buch in einem Mülleimer zu teilen. „Garcelle, obwohl du mir nicht mehr gefolgt bist, wirst du es sicher sehen“, betitelte Jayne das Video.

Das zwielichtige Video ist seit langem ein Diskussionsthema mit Cohen. In einer Folge von „Watch What Happens Live“ fragte der Moderator Jayne: „Auf einer Skala von eins bis zehn: Wie sehr bereust du es, Garcelles Buch in den Müll geworfen zu haben?“ Der Star antwortete schnell: „Minus fünf.“ Zusätzlich zu ihrer offensiven Reaktion ließ Jayne während der letzten RHOBH-Reunion eine weitere Bombe platzen, und jetzt steht Cohen im Rampenlicht, wie er mit dem Drama umgegangen ist.

Fans dachten, Andy Cohen würde die gemeinen Mädchen von RHOBH anfeuern

Während der Wiedervereinigung von Real Housewives of Beverly Hills in Staffel 12 rührte Andy Cohen erneut den Topf, als es um die Beziehung zwischen Erika Jayne und Garcelle Beauvais ging. “Erika, hast du wenigstens Garcelles Buch durchgesehen, bevor du es in den Müll geworfen hast, damit es dich nicht erwähnt?” er hat gefragt. Entgegen ihrer vorherigen Aussagen über den Vorfall zögerte Jayne und wandte sich hilfesuchend an Lisa Rinna.

„Ich habe Garcelles Buch in den Müll geworfen“, gab Rinna zu. Sie sagte, ihre Handlungen seien von Garcelle veranlasst worden, eine „Handshake-Vereinbarung“ zu brechen, um Rinnas Kinder nicht in ihre Memoiren aufzunehmen. In der Zwischenzeit hatte Beauvais das Gefühl, dass sie Rinna nicht verriet, sie erzählte nur eine Geschichte, die bereits in der Show zu sehen war. Weitere Diskussionen der Damen ergaben, dass sie einen Gruppenchat ohne Beauvais hatten, in dem das Video geteilt wurde, aber Cohen übersprang diese Clique schnell.

– Recycelst du? Cohen scherzte mit Rinna und wies auf andere seltsame Gegenstände in ihrem Müll hin, die Beauvais’ Buch umgaben. Die Fans erkannten schnell diese schädliche Entscheidung, weiterzumachen, Schreiben„Gacelle kämpft mit den Tränen, als sie über Recycling lachen…?“ Nächste sagte: “Es war so grausam.” Beauvais selbst hat es sogar einmal umgeschrieben per Post das die Konversationswahl des Gastgebers in Frage stellte. Aufgrund der heftigen Resonanz, kündigte Cohen an Eine Entschuldigung in seiner Radiosendung und versicherte den Fans, dass er mit Garcelle gesprochen hatte. „Ich musste mehr auf ihre Gefühle eingehen“, gab Cohen zu.