Angebliche neue Informationen über den Gesundheitszustand von Leslie Jordan vor seinem Tod

Während Fans und Angehörige weiterhin trauern, bleibt die Ursache für den tragischen Tod von Leslie Jordan am 24. Oktober im Alter von 67 Jahren unbekannt. Während der Gerichtsmediziner von Los Angeles die genaue Todesursache weiter untersucht, wird allgemein vermutet, dass Jordan während der Fahrt einen medizinischen Notfall erlitten hat. Auf Fotos von TMZ wurde sein BMW gefunden, der gegen die Seite eines Gebäudes in Hollywood gekracht war.

Zu Tränen rührende Hommagen an Jordan von ehemaligen Drehbuchautoren, wie Megan Mullallys Farewell , demonstrieren den Ruhm des legendären Charakterdarstellers dafür, dass er während seiner gesamten Karriere einen stetigen Strom skurriler Macken dargestellt hat. Mit einer Größe von 4 Fuß 10 nutzte Jordan seine kleine Statur und seinen charmanten südlichen Akzent, um ihn in Shows wie Will & Grace und American Horror Story zu nutzen.

Genauso lustig außerhalb des Bildschirms wurde Jordan während der COVID-19-Pandemie zum TikTok-Star. Jordan ist reich an urkomischen Witzen und entzückenden Tanzvideos und hat 2,6 Millionen Follower auf der Plattform angehäuft. In seinem letzten Video, das nur wenige Tage vor seinem Tod gepostet wurde, wirkte Jordan so fröhlich und lebhaft wie immer. Allerdings machte sich der Schauspieler Sorgen um seine Gesundheit.

Leslie Jordan machte sich zum Zeitpunkt ihres Todes Sorgen um ihr Herz

Leslie Jordan soll kurz vor ihrem Tod am 24. Oktober gestorben sein. Morgen früh einen Termin beim Kardiologen vereinbart. Wie Quellen in der Nähe des Stars TMZ mitteilten, hatte Jordan drei Wochen vor seinem Tod Beschwerden und klagte sogar über Atemnot. Jordans Termin sollte nächste Woche stattfinden, und der Schauspieler fragte sich Berichten zufolge, ob eine Herzerkrankung für seine Symptome verantwortlich sei. Insider berichteten jedoch, dass Jordan trotz des Jahres 2021 gesund sei Sie litt an COVID-19.

Ein weiterer wenig bekannter Aspekt von Jordans Gesundheit war, dass er laut People mehr als zwei Jahrzehnte in der Genesung von seiner Alkoholabhängigkeit verbrachte. Nachdem er in seinen Dreißigern ein chronischer Trinker geworden war, gab Jordan bekannt, dass er damit begann, zahlreiche DUIs zu sammeln, und zwar allein im Jahr 1997. drei verdient. Obwohl er in diesem Jahr zu 120 Tagen Gefängnis verurteilt wurde, verbüßte er nur 14 und wurde vom Richter nach einer strengen Verwarnung freigelassen. Jordan begann später mit einem 12-Schritte-Programm, um ihm bei der Genesung zu helfen. Er sagte: “Das Schwierigste, was ich je getan habe, war, nüchtern zu werden”, und fügte hinzu: “Aber ich hatte solche Angst, wieder ins Gefängnis zu gehen.”