Ashton Kutcher neckt eine Rückkehr zu einer seiner berühmtesten Rollen

Ashton Kutcher wurde eine Hälfte von Hollywoods süßestem Paar, als er und die frühere Schauspielerin Mila Kunis 2015 den Bund fürs Leben schlossen, und seitdem haben sie zwei Kinder zusammen. Das Paar kann seiner Zeit bei That ’70s Show dafür danken, dass es sie vorgestellt hat, ganz zu schweigen davon, dass es seine beiden Karrieren auf die Karte gesetzt hat.

Kutcher hat mehrmals über die kultige Komödie gesprochen. in 2001 er sprach mit Menschen über seinen ersten Kuss am Set mit Mila Kunis, woraufhin Kunis zugab, dass er sehr in den Schauspieler verknallt war.

Kutcher war der erste Kuss des „Forgetting Sarah Marshall“-Stars. „Ich bin der erste Typ, den sie jemals geküsst hat? Oh mein Gott, ich hatte keine Ahnung!“ Kutcher sagte Menschen. „Ich bin so froh, dass ich das nicht wusste, sonst wäre der Druck zu groß gewesen. Der Star fügte hinzu, dass er „so nervös“ sei. Er sagte: „Sie hat sich so cool verhalten. Es war, als hätte sie es schon tausend Mal getan. Ich war diejenige mit Schmetterlingen im Bauch. Ich meine, da ist dieses kleine Mädchen und ich muss sie küssen. Es ist nervenaufreibend. “

Kutcher verließ That 70’s Show nach sieben Staffeln und spielte in mehreren Filmen wie The Butterfly Effect und The Guardian mit. Jahre später kehrt er zu seinen Wurzeln zurück, um in einem Spin-off der Show mitzuspielen, mit der seine Karriere begann.

Ashton Kutcher spricht über die nostalgische Erfahrung

Ashton Kutcher kehrt als Herz aus Gold Michael Kelso in eine der legendärsten Rollen seiner Karriere zurück. Laut IMDb wird Kutcher in der kommenden Netflix-Serie „That ’90s Show“ mitspielen, einem Spin-off des 2000er-Hits „That ’70s Show“. Kutcher sprach über seinen neuen Auftritt mit Variety. „Es war wirklich nostalgisch, wieder am Set zu sein“, sagte er und fügte hinzu, dass „alle dieselben Leute diese 70er-Jahre-Show gemacht haben“, also war es ziemlich seltsam. Wir können es uns nur vorstellen!

Kutcher bot mehr Einblick in das, was sie beide dorthin gebracht hat, wo alles begann. „Mila und ich haben darüber nachgedacht. Wir dachten: ‚Schau, wir sind nur wegen dieser Show in der Position, in der wir uns befinden, also lass uns zurückgehen und es tun‘“, gab er zu. „Wir sind gerade zurückgekommen und eine Woche Spaß gehabt. Es war so willkürlich und hat Spaß gemacht.”

Im April berichtete Deadline, dass mehrere Darsteller aus der Originalserie, darunter Topher Grace, Mila Kunis, Ashton Kutcher, Laura Prepon und Wilmer Valderrama, der Serie beigetreten seien. Die Geschichte soll 1995 spielen, als Grace und Prepons Tochter auf der Leinwand ihre Großeltern für den Sommer besuchte. Es sind nicht viele weitere Details bekannt, aber bei Rollen wie dieser kann man mit Sicherheit sagen, dass die Fans zuschauen werden.