Aus traurigem Grund ging die zweite Ehe von Halle Berry in die Brüche

Halle Berry hatte es in der Vergangenheit schwer in der Liebe. Obwohl der Star Hollywoods ewiges It-Girl ist, war er in eine Reihe von Beziehungen verwickelt, die mit Herzschmerz endeten.

Vor ihrer Affäre mit dem Musiker Van Hunt hatte Berry hochkarätige Romanzen mit Leuten wie Kevin Costner, Shemar Moore und Gabriel Aubry. Sie war in der Vergangenheit auch dreimal verheiratet, mit David Justice, Eric Benét und Olivier Martinez. 2017 gab der Gothic-Schauspieler zu, sich „schuldig und verantwortlich“ gefühlt zu haben, als ihre Beziehung scheiterte. „Wir gehen in die Ehe und denken, dass sie ewig dauern wird und dass dies unser Prinz auf einem glänzenden Pferd ist. Das haben mir Märchen als Kind beigebracht“, sagte sie (via Uns wöchentlich). “Und ich bin heute irgendwie gegen Märchen.” Berry gab auch zu, dass sie sich früher wie ein „großer Versager und eine große Enttäuschung“ fühlte, als ihre früheren Ehen mit einer Scheidung endeten.

Aber Berry sagte, dass die Beziehung zwar nicht erfolgreich war, aber für ihr Wachstum „wesentlich“ war. „Wir alle kommen hierher, um Lektionen zu lernen, und diese Beziehungen haben mir Lektionen gegeben, die mich dorthin geführt haben, wo ich jetzt bin“, fuhr sie fort. „Dafür bin ich dankbar. Aber es war hart. Es war ein harter Teil meines Lebens.“ Als A-List-Schauspieler stehen Berrys Beziehungen immer im Rampenlicht. Aber die einzige Beziehung, die sie am meisten verletzt hatte, war die echte mit Eric Benét.

Halle Berry und Eric Benét trennten sich aufgrund von Untreueproblemen

Halle Berry und R&B-Star Eric Benét trafen sich 1997 zum ersten Mal. Konzert, aber Berry sagte damals, dass “es keine Funken gab”. Nachdem ich mehr als ein Jahr lang E-Mails ausgetauscht hatte, „drehte ich mich zu ihm um und sagte: ‚Weißt du was? Ich glaube, ich liebe dich“, sagte sie zu People. Sie heirateten 2001, aber leider sprühten die Funken über und die beiden trennten sich 2003 und ihre Scheidung wurde 2005 abgeschlossen.

„Eric und ich haben seit einiger Zeit Probleme in unserer Ehe und versuchen, die Dinge gemeinsam zu klären“, sagte Berry in einer Erklärung, in der sie ihre Trennung ankündigten. „Aber im Moment denke ich, dass wir eine Auszeit brauchen, um unsere Gewerkschaft neu zu bewerten. Wir bitten Sie, unsere Privatsphäre zu respektieren, während wir diese emotionale Zeit durchmachen.“ Es wurde spekuliert, dass ihre Scheidung auf Betrug und Benéts Sexsucht zurückzuführen war, aber der R & B-Künstler selbst klärte alles in einem separaten Interview mit Menschen auf.

„Wir alle wissen, dass ich betrogen habe. Es war da. Es ist Betrug. Aber ich hatte nie Sex mit jemandem, während ich mit Halle zusammen war“, gab er zu und fügte hinzu, dass er wegen Sexsucht in die Reha eingecheckt habe. „In die Reha zu gehen wurde mir von ihrer Mutter vorgestellt, um die Ehe erfolgreich zu machen. Er tat es, um „zu sparen [his] Ehe“, aber am Ende konnte er Berrys Vertrauen nie zurückgewinnen. „Das Ende von uns war, dass sie mir einfach nicht mehr vertrauen konnte. Das kann man ihr nicht vorwerfen.“

Halle Berry findet wieder Liebe

Halle Berry teilte mit, dass sie aus ihrer Ehe mit Eric Benét eine wichtige Lektion gelernt habe: Warnsignale zu erkennen und anzuerkennen. „Ich habe gelernt, dass du das nächste Mal, wenn du eine Flagge in einer Beziehung siehst, sie als Flagge erkennst“, sagte sie in einem Interview mit Oprah. “Denken Sie nicht, ‘Oh, es ist nur ein Schatten’, es ist eine Flagge. Und als ich auf unsere Beziehung schaute, sah ich Flaggen … aber ich wollte diese Beziehung, ich liebte diesen Mann so sehr, dass in meinem Kopf, es ist keine Flagge.”

Im Gespräch mit Parade teilte der „Cats“-Star auch mit, dass es ihr schwer fiel, die Scheidung zu überstehen, und wenn es nicht ihre erste Ehe gäbe, wäre sie heute wahrscheinlich nicht hier. „Ein Jahr später waren wir in der Sex-Reha. Ich wünschte, ich wäre damals gegangen, aber ich habe die Bedürfnisse aller vor meine gestellt“, gab sie zu (via Reuters). „Wenn ich meine erste Trennung nicht durchgemacht und mir dieses Versprechen gegeben hätte, hätte es mich gleichgemacht. Ich wäre in den fließenden Verkehr getreten.

Jetzt, wo sie glücklich in Van Hunt verliebt ist, sagte sie den Fans, dass der Schlüssel zur wahren Liebe darin besteht, niemals aufzugeben. “Gib dich NIEMALS mit weniger zufrieden als dem, was dein Herz zum Singen bringt!” schrieb sie in einem Instagram-Post. “Wenn du dich nach Liebe sehnst, wirst du deinen Gegenspieler finden, deinen Ebenbürtigen … deine Person … auch wenn es 54 Jahre dauert!”