Bachelorette Katie Thurston verrät, warum John Hersey mit ihr Schluss gemacht hat

Die Liebesgeschichte von Katie Thurston und John Hershey war ereignisreich – um es gelinde auszudrücken. Thurston wurde zur 17. Staffel von The Bachelorette ernannt, nachdem er in der 25. Staffel von The Bachelor aufgetreten war. Und wie alle Folgen der beliebten Dating-Show wurde Thurston damit beauftragt, einen potenziellen Liebhaber aus einem Pool von Verehrern auszuwählen. Unter den Männern, die um Thurstons Herz kämpften, war John Hershey, ein Barkeeper aus Kalifornien. Hershey wurde jedoch in der zweiten Ausscheidungsrunde nach Hause geschickt, und Thurston gab schließlich seine letzte Rose an Blake Moynes.

Das Paar verlobte sich während des Staffelfinales und schien ihre neue Liebe zu genießen. Leider hat sich ihre Gewerkschaft nicht bewährt und das Paar gab 2021 seine Trennung bekannt. im Oktober Einen Monat später bestätigte Thurstons Vertreter gegenüber Us Weekly, dass der ehemalige Bankdirektor und Hershey zusammen waren. Und während es so aussah, als würde die Romanze von Thurston und Hershey enden, gab das Paar im Juni nach weniger als einem gemeinsamen Jahr seine Trennung bekannt. Thurston spricht jetzt über den Grund für die Trennung und ihre Behauptungen über ihren Ex sind ziemlich schockierend.

Katie Thurston sagte, sie fühle sich nicht gut genug für John Hershey

Katie Thurston hält ihre Gefühle für ihren Ex-Freund John Hershey nach dem Ende ihrer kurzen Beziehung nicht zurück. In Kaitlyn Bristowes „Off The Vine“-Podcast enthüllte Thurston, dass sie zuvor privat getrennt waren. „Wir haben uns tatsächlich zweimal getrennt, das erste Mal, als niemand davon wusste“, sagte Thurston. „Und vielleicht haben wir ein oder zwei Wochen daran gearbeitet und beschlossen, wieder zusammenzukommen.“

Der Star der Bachelor Nation beschrieb dann den letzten Strohhalm, der zur Trennung des Paares führte. “Bis heute werde ich immer wütend sein, sagte er, ‘Ich brauche nur jemanden, der meine Leidenschaft genießen kann und mir beim Surfen zusehen und vielleicht mit mir surfen lernen will'”, sagte Thurston. Die gebürtige Washingtonerin bestritt weiterhin die angeblichen Behauptungen ihrer Ex und bestand darauf, dass sie sich alle Mühe gegeben habe, ihrem Ex zu gefallen, und sogar an Aktivitäten wie Fallschirmspringen teilgenommen habe, was sie dreimal gemacht habe. „All diese Dinge, um an seinen Leidenschaften teilzuhaben. Und irgendwie wurde es völlig ignoriert. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt, dass nichts, was ich tat, gut genug sein würde“, fügte sie hinzu.

Und während das romantische Unterfangen von Thurston und Hershey vorbei zu sein scheint, scheint das Paar immer noch in einer platonischen Beziehung zu sein. Tage nach der Bekanntgabe ihrer Trennung (auf Seite 6) wurden die beiden zusammen auf der San Diego County Fair gesehen und lächelten auf einer Reihe von Fotos, die auf Instagram geteilt wurden.