Below Deck Med Crew hält Natasha Webbs Wiedervereinigung nicht zurück

Unter Deck Mittelmeerfans hofften auf Antworten von Natasha Webb, Chief Stew der siebten Staffel, aber sie wurden bitter enttäuscht. Webbs erste Saison begann vielversprechend, aber die Dinge nahmen eine Wendung zum Schlechteren, als sich herausstellte, dass sie und Küchenchef Dave White zuvor in einem anderen Boot gesessen hatten, bevor sie Below Deck Med landeten. Webb wollte dieses Detail nicht preisgeben, weil sie laut Us Weekly ihren damaligen Freund mit White betrog.

Während Webb und White zu Beginn der siebten Staffel ihre Flamme wieder entfacht zu haben schienen, hatte der Haupteintopf einen Sinneswandel und enttäuschte den Koch, der so verzweifelt war, dass er ihr eine Reihe wütender Nachrichten schickte, als E! Wissen. Webb hat versucht, ihren Ex-Freund zurückzubekommen, und ihr anhaltendes Drama hat sie von der Arbeit ferngehalten, was ihre Fans von Below Deck Med verärgert hat, wie Screen Rant erklärte.

Kritik erntete Webb nicht nur von Fans, sondern auch von Below-Deck-Alumni. Die ehemalige Chief Stew Kate Chastain nannte sie eine „Peinlichkeit“ für die Yachtindustrie und die ehemalige Below Deck Med-Chefin Stew Hannah Ferrier nannte Webb laut Reality Blurb „langweilig“. Inmitten all der öffentlichen Gegenreaktionen war Webb beim Wiedersehen in Staffel 7 merklich abwesend, und die Crew hatte viel dazu zu sagen.

Unten antworten die Stars von Deck Med auf Natasha Webbs Aussage

Während der Wiedervereinigung der siebten Staffel des Mittelmeers unter Deck las Gastgeber Andy Cohen eine schriftliche Erklärung von Natasha Webb vor, die lautete: „Für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen, warum ich nicht meine Wahrheit gesagt habe … meine Mutter hat mir immer gesagt: ‚Wenn du es getan hast etwas Schlechtes über etwas zu sagen, sag gar nichts.” In der Erklärung heißt es, sie wolle „so glücklich und aufgeweckt wie möglich“ sein und sich nicht von Menschen „herunterziehen“ lassen. [her] runter“ auf „Watch What Happens Live“.

Als Cohen die Besetzung fragte, was sie von Webbs Aussage hielten, lachte Chefkoch Dave White nur und sagte: „Kein Kommentar.“ Aber Captain Sandy Yawn verteidigte schnell den Chief Stew. „Ich denke, sie ist aufrichtig. Wir haben geredet. Es tut ihr wirklich leid, was passiert ist“, enthüllte sie. Stew Natalya Scudder behauptete, Webb sei „sehr nett“, aber sie ließ ihr Privatleben ihre Arbeit beeinflussen und wechselte zur Crew. „Ich denke, wenn Sie ein Manager werden wollen, müssen Sie führen. Du kannst nicht immer vor Negativität davonlaufen … Du musst in der Lage sein, zu gefallen, die Situation zu bewältigen … Sie ist definitiv keine schreckliche Person. Sie ist ein süßes Mädchen“, sagte Dean Courtney Veale.

Webb hat ein weiteres Video auf ihrem Instagram-Account geteilt und den Fans erzählt, warum sie ein Arbeitstreffen verpasst hat. Sie teilte jedoch mit, dass sie für ihre Erfahrung auf Below Deck Med „dankbar“ sei und bedankte sich bei allen für ihre Unterstützung.