Ben Affleck musste für den gestohlenen Film bezahlen

Wir hören ständig davon. Schauspieler lieben es, ein kleines (oder großes) Souvenir vom Set mit nach Hause zu nehmen, um sich an die lustige Zeit zu erinnern, die sie am Set hatten. Es ist ziemlich üblich, oder? Es ist so üblich, dass Prominente ziemlich offen darüber sind, was sie mit nach Hause nehmen und es kostenlos bekommen, oder? Brunnen. Nicht immer. Fragen Sie einfach Ben Affleck.

Wir wissen, dass Affleck viel durchgemacht hat, als er in sein Justice-League-Kostüm zurückkehrte, und der Schauspieler gab im Januar gegenüber der Los Angeles Times zu: „Es war eine schlechte Erfahrung wegen vieler Dinge: mein eigenes Leben, meine Scheidung, das Ausgehen zu viel, konkurrierende Agenden und dann Zack [Snyder]persönliche Tragödie und Schießerei. Es war einfach die schlimmste Erfahrung aller Zeiten. Es war schrecklich. Das war alles, was mir daran nicht gefallen hat.” Obwohl er nicht ganz bereit war, die Requisiten zu verlassen.

Während Batman (oder Batfleck, wenn Sie es vorziehen) am besten dafür bekannt ist, Menschen aus Schwierigkeiten zu helfen, erlebte der Star eine andere Sache, die ihm am Set wahrscheinlich nicht gefiel, als er versuchte, kostenlose Filmaufnahmen als Maske zu machen. Der Superheld geriet tatsächlich in große Schwierigkeiten.

Ben Affleck hat am Set von Justice League geklaut

Obwohl Ben Affleck (gelinde gesagt) nicht die beste Zeit am Set hatte, wollte er dennoch einige Erinnerungen an die Justice League, die ihn teuer zu stehen kamen. Der dreifache Vater hat 2017 alles preisgegeben. in The Late Show mit Stephen Colbert, in der Hoffnung, dass er ein paar schöne Finger hat. „Es gab andere Dinge, die vom Truck gefallen sind, wie Batarangs und so“, gab Affleck zu, nachdem er Stephen Colbert gesagt hatte, dass er das berühmte Batmobil leider nicht nach Hause bringen könne. „Ich bekam immer wieder Anrufe von der Requisitenabteilung wie ‚Bist du sicher, dass du diese Dinger noch nicht gefunden hast?’“, fügte er hinzu und bestätigte, dass er ein paar Requisiten vom Set gestohlen hatte, bevor er scherzte: „Das kannst du.“ Du hast wirklich geklaut, wenn du eine Rechnung dafür bekommen hast, was mir am Ende passiert ist. Warner Bros. habe mir gerade einen Scheck geschickt. Es stellt sich heraus, dass Batarangs nicht billig sind!

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist ein Batarang ein Bumerang in Form des Batman-Logos – und es ist kein Wunder, dass die Requisitenabteilung Affleck ihn nicht kostenlos nehmen konnte. Batarangs sind offensichtlich ziemlich wertvoll, da Celebrity Authentics einen von Affleck signierten mit einem Preis von 959,99 $ gelistet hat.

Nicht, dass es für diesen Star natürlich zu viel wäre, für ein paar Requisiten zu bezahlen. Afflecks Nettovermögen beträgt 150 Millionen Dollar.

Ben Affleck hat seine Lektion über das Stehlen von einem Filmset nicht gelernt

Ben Affleck kann es sich offensichtlich leisten, nach ein oder zwei Batarangs in seine Tasche zu greifen, daher ist es nicht verwunderlich zu hören, dass Affleck nicht genau gelernt hat, wie man sich ein paar Gegenstände von Filmsets schnappt. Affleck gab im Januar gegenüber Metro zu, dass er ein Erinnerungsstück vom Set seines Films The Tender Bar mit nach Hause gebracht hatte, und enthüllte: „All diese kleinen Promos, Flyer, kleinen Requisiten, Zigarettenschachteln, ich wollte alles mitnehmen. Ich habe hier und da ein paar Sachen mitgenommen, besonders diese kleinen Flyer und Promos. Die Requisiten und das Set waren wunderschön und so nuanciert.“ Er teilte auch mit, dass der Hauptgrund, warum er die Gegenstände mit nach Hause nahm, darin bestand, dass er vollständig in den Film eintauchen konnte und die Gegenstände für ihn sehr nostalgisch sind. „Es hat viel von ihm zurückgebracht Erinnerungen daran, dort gewesen zu sein, dieses Alter und diese Erfahrung zu haben und die Welt aus diesem Blickwinkel zu sehen.”

Eine Sache, die wir wissen, hat Affleck jedoch nie in die Hände bekommen? Zumindest einer seiner Anzüge. Zurück im Jahr 2016 Das ikonische Ensemble, das Affleck in Batman v Superman: Dawn of Justice rockte, wurde den Fans auf der San Diego Comic-Con gezeigt, berichtete Hollywood Films & Props. Wir vermuten, dass die Sicherheit wahrscheinlich verstärkt wurde, um Affleck vor klebrigen Fingern zu bewahren …