Berichten zufolge hat Shakira starke Gefühle über ihren früheren Wechsel

Nach 11 gemeinsamen Jahren gaben Shakira und der Fußballer Gerard Piqué 2022 ihre Trennung bekannt. im Juni. Ihre gemeinsame Erklärung (über Hallo!) ging nicht sehr detailliert auf das Motiv ein und bat lediglich darum, dass die Fans die Privatsphäre ihrer beiden Kinder respektieren. [their] höchste Priorität.”

Ihre Liebesgeschichte schien wie aus einem Film zu stammen, das Paar wurde erstmals vorgestellt, als sie Shakiras Musikvideo zu Waka Waka (This Time for Africa) drehten. Es schien, als wäre es für beide Stars Liebe auf den ersten Blick. Piqué erschien im spanischen TV3 (via Menschen) und teilte mit, dass er hoffte, dass seine Fußballmannschaft es bis zur WM-Endrunde schaffen würde, damit er sie noch einmal sehen könne. Shakira erschien im Spiel und Spanien wurde 2010 Champion.

in 2011 Shakira machte die Beziehung offiziell. Sie hat es genommen Twitter Teilen Sie ein Foto mit Piqué mit der süßen Überschrift „Les presento a mi sol“. Die Worte, die übersetzt „Ich präsentiere meine Sonne“ bedeuten, machten deutlich, wo das Paar stand. Während die gemeinsame Trennungserklärung von Shakira und Piqué auch ihren Beziehungsstatus fest bestätigte, deutete erstere an, dass sie noch nicht bereit ist, weiterzumachen.

Gerard Piqué wurde dabei erwischt, wie er jemanden küsste

Nur zwei Monate nach der Trennung von Shakira wurde Gerard Piqué dabei gesehen, wie er seine neue Freundin öffentlich küsste. Fotos des Fußballers und der 23-jährigen Clara Chia Marti begannen sich zu verbreiten Twitterwas zu einer Reihe von Reaktionen führte, darunter eine von Shakira selbst.

Laut einer Quelle aus Hollywood Life war Shakira von den Fotos schockiert. „Shakira kann nicht glauben, dass Gerard nach ihrer Trennung so schnell handeln würde“, sagten sie. Die Quelle bemerkte auch, dass das Paar zum Wohle ihrer Kinder vereinbart hatte, bis zu einem Jahr nach der Scheidung keine neue Beziehung zu veröffentlichen. „Es fühlt sich für ihn so unnötig an, so etwas zu veröffentlichen.“

The Sun berichtet, dass sich die beiden „seit einer Weile sehen“, was bedeutet, dass sich die Beziehung möglicherweise noch schneller gewendet hat, als wir zunächst dachten. Einige Fans spekulierten sogar, dass es zu Untreue gekommen sein könnte, und drückten ihre Enttäuschung im Namen des Stars aus. „Shakira hat mit einer Steuerkrise, den Gesundheitsproblemen ihres Vaters, ihrem Sorgerechtsprozess und ihrer eigenen Trauer zu kämpfen, nachdem sie betrogen wurde. Und hier [Gerard Piqué] … tut so, als wäre nichts passiert“, schrieb er allein. Die „Steuerkrise“ hängt wahrscheinlich mit Shakiras jüngsten Anklagen wegen Steuerhinterziehung zusammen, die sie ins Gefängnis bringen könnten. Wir sind sicher, dass Shakira dieses felsige Jahr nicht vergessen wird.