Berühmtheiten, die mit der königlichen Familie verbunden sind

Es ist kein Geheimnis, dass die Gesellschaft gleichermaßen besessen von der Königsfamilie und der Promi-Kultur ist. im Jahr 2022 Nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Faszinierte die Monarchie und die königliche Familie die Menschen noch mehr. Warum sind wir als Gesellschaft so besessen? „Wir sind soziale Tiere“, erklärte Dr. Frank Farley, Professor und Psychologe an der Temple University in Philadelphia, Pennsylvania, gegenüber Time. „Mit berühmten Medienfiguren, Menschen, von denen wir lernen, Prominenten usw. leben wir oft einen Teil unseres Lebens durch sie.“

Etwas, woran die meisten Menschen nicht denken? Prominente stehen in direktem Zusammenhang mit echten Königen! Es stellt sich heraus, dass es mehr königliche Berühmtheiten gibt, als Sie vielleicht denken, und dieser Artikel enthält überraschend viele Stars mit Verbindungen zur königlichen Familie. „Wir alle träumen von Reichtum und Ruhm und Glück und Stil und sozialem Einfluss und dergleichen“, sinnierte Farley in Time. Mit diesen A-Listenern wurden diese Träume auch zu einem erhabenen Status erhoben.

Ralph Fiennes ist ein entfernter Cousin von König Charles

Schauspieler Ralph Fiennes ist ein entfernter Cousin von König Charles III. Laut Britannica sind die beiden Nachkommen von König James II. von Schottland, der von 1437 bis 1460 regierte. Der vollständige Name von Fiennes ist eigentlich ziemlich königlich; Ralph Nathaniel Twisleton-Wykeham-Fiennes, wie von der Financial Times beschrieben.

Aber Fiennes porträtiert alles aber Lizenzgebühren für die meisten seiner Filme; Am bekanntesten dafür, einen sadistischen Nazi in Schindlers Liste und Shakespeares Coriolanus zu spielen, stellt sich heraus, dass er, obwohl er der achte Cousin des ehemaligen Prinzen von Wales ist, selbst nie einen Prinzen gespielt hat.

Im Jahr 2019 besuchte King Charles Fiennes und seinen Schauspielkollegen Daniel Craig am Set von No Time to Die. Laut Insider gaben sich die beiden die Hand und tauschten Höflichkeiten und Witze aus, und Fiennes zeigte ihm sogar das Set. Obwohl die Medien damals nicht über die Beziehung der beiden sprachen, kursierten die Informationen definitiv im Internet!

Dakota und Elle Fanning sind mit Kate Middleton verwandt

Die Fanning-Schwestern Dakota und Elle gelten als Hollywood-Könige, aber sie sind es sicher so sind die Royals! Die Fannings sind nicht nur eine Urenkelin von König Edward III. (durch ihre Mutter), sondern auch eine entfernte Cousine von Herzogin Kate Middleton (über MyLondon).

Laut People ist Middletons Mutter Carole Goldsmith auch die Enkelin von König Edward III., der die Schwestern von Fanning und die brünette Frau von Prinz William teilt. Sieht so aus, als hätte Elle sich nicht wirklich bemüht, Prinzessin Aurora in Maleficent zu spielen! „Generation für Generation der Linien, die wir uns angesehen haben, waren direkt mit König Edward III. verwandt, was beweist, dass Elle ein direkter Nachkomme des Königshauses ist“, sagte Michelle Ercanbrack, eine Historikerin von Ancestry.com, gegenüber People. „Man kann sie sich wie eine lang verschollene Prinzessin vorstellen. Diese Verbindung ist so einzigartig und selten.“ Wir wären gerne Fliegen an der Wand, wenn diese drei hübschen Damen jemals zusammen Tee trinken würden!

Brooke Shields hat eine Beziehung mit Queen Elizabeth II

Die legendäre Brooke Shields ist Schauspielerin, Model, Unternehmerin und … königlich?! Die in New York geborene Schönheit war in der Fernsehserie Who Do You Think You Are zu sehen, als die Forscher der Show entdeckten, dass sie direkt mit König Heinrich IV. verwandt war und dass Ludwig XIV. ein Cousin war, der viele Male entfernt wurde. Laut MyLondon ergab eine Untersuchung von FindMyPast.com, dass Shields auch der 18. Cousin der verstorbenen Königin Elizabeth ist, nachdem er entfernt wurde. Es ist etwas unklar, aber der gemeinsame Vorfahre mit der Königin ist John of Gaunt, der erste Herzog von Lancaster und Sohn von Edward III.

Brooke Shields ist vor allem als erfolgreiche Kinderdarstellerin in klassischen Filmen wie Beautiful Baby und The Blue Lagoon bekannt. In so erfolgreichen Shows wie „Suddenly Susan“ und „Lipstick Jungle“ gelang ihr der reibungslose Übergang zu Erwachsenenrollen. im Jahr 2021 Shields startet Beginning is Now, eine neue digitale Plattform für Frauen über 40.

Benedict Cumberbach ist verwandt mit König Richard III

Benedict Cumberbatch, der britische Schauspieler, der vor allem für seine Rollen in „The Imitation Game“ und „Marvel’s The Avengers“ bekannt ist, mag einen königlichen Namen haben, aber er hat auch die Ahnentafel, die ihn untermauert. Zufälligerweise porträtierte Benedict Cumberbatch tatsächlich König Richard III. in der BBC-Serie The Hollow Crown und las ein Gedicht bei der Trauerfeier in der Kathedrale von Leicester (via Der Wächter). Es wurde vermutet, dass er eine Reihe verschiedener genetischer Verbindungen zu König Richard hatte, aber die direkteste Verbindung besteht über Richards Mutter, wodurch Cumberbatch 16 Mal zu einem Cousin zweiten Grades wurde.

Der Ahnenforscher Kevin Schurer sagte gegenüber The Guardian: „In Bezug auf die Anzahl der Generationen ist die kürzeste Generation die von Richards Mutter Cecily Nevilles Großmutter Joan Beaufort. Er hat auch indirektere Verbindungen zu Queen Elizabeth II und Lady Jane Grey durch andere Vorfahren in seinem Stammbaum. Was Cumberbatchs Privatleben betrifft, so ist er mit der Theaterschauspielerin/Regisseurin Sophie Hunter verheiratet und das Paar hat drei Kinder.

Hilary Duff wurde zur „königlichsten“ Berühmtheit gekürt

Laut FindMyPast.com und CBS wurde die Sängerin und Schauspielerin Hilary Duff zur „königlichsten“ Berühmtheit Amerikas gekürt! Es listet Duff als die Berühmtheit auf, die am engsten mit der ehemaligen britischen Königin verwandt ist, als ihre 18. Cousine (Brooke Shields wurde Zweiter als 18. der Königin, wurde aber einmal entfernt). Duffs wichtigste Verbindung zur Königin ist Alexander Spotswood, Vizegouverneur von Virginia, Offizier der britischen Armee und 10. Urenkel von Edward III. Sie soll auch ein Nachkomme von Catherine Car sein, von der einige glauben, dass sie die uneheliche Tochter Heinrichs VIII. Ist. Oooooh, wir lieben einen guten Skandal!

Unglücklicherweise kam Duff einer königlichen Rolle am nächsten, die Hauptrolle von Sam in The Cinderella Story. Es war nicht nur ein Märchen über eine königliche Prinzessin, es handelte von einem verkleideten Highschool-Mädchen, das mit ihrem charmanten Prinzen ausgeht. Vielleicht bekommt Hilary Duff eines Tages eine Rolle, in der sie ihre königlichen Gene einsetzen kann!

Ellen DeGeneres ist mit zwei Royals verwandt

Die frühere Fernsehkönigin Ellen DeGeneres hat nicht nur eine direkte Beziehung zur verstorbenen Königin von England, sondern auch zu Kate Middleton, Herzogin von Cambridge. Laut The News International enthüllten DNA-Diagramme, dass DeGeneres die 19. Cousine von Königin Elizabeth II. ist, die zweimal entfernt wurde, und, obwohl weniger eindeutig, wurde sie auch als Middletons 15. Cousine identifiziert (via „Daily Mail“).

Wie der Spiegel detailliert ausführte, wurde diese Behauptung von einer Ahnenverfolgungsfirma in Boston, Massachusetts, bewiesen, die entdeckte, dass Middleton und DeGeneres durch Sir Thomas Fairfax, Oberbefehlshaber der parlamentarischen Armee während der englischen Bürgerkriege, verwandt waren (via Britannica). . ).

Der Komiker drückte seinen Wunsch aus, sich mit Middleton zu treffen und Zeit mit ihm zu verbringen. Sie sagte der Daily Mail: „Alle denken, ich mache Witze, aber das bin ich nicht. Wenn wir also verwandt sind, sollten wir anfangen, Zeit miteinander zu verbringen.” Sehen Sie sich Herzogin Kate und Prinz William beim Doppeldate mit Portia und Ellen an!

Celine Dion hat eine Beziehung mit der Herzogin von Cornwall

Die kanadische Sängerin Celine Dion und die britische Königin (durch Heirat) Camilla Parker Bowles sind Cousinen 10. Grades, nachdem sie entfernt wurden! Das Magazin Family Tree sagt, dass sie mit Zacharie Cloutier verwandt waren, einer Franko-Kanadierin, einem Zimmermannsmeister, der im 17. Jahrhundert nach Kanada eingewandert war. Eine zusätzliche lustige Tatsache? Madonna ist auch mit Bowles und Dion verwandt (via Subway).

Obwohl Celine Dions Leben nicht immer das einfachste war, stand sie fast ihr halbes Leben lang im Rampenlicht der Öffentlichkeit; Die Herzogin von Cornwall hat auch ihren gerechten Anteil ertragen. Laut der Daily Mail wurde ihre Beziehung zu König Charles (eine Romanze, die sich ereignete, als sie mit dem ersten Ehemann Andrew Parker-Bowles verheiratet war und Charles mit Prinzessin Diana zusammen war) stark unter die Lupe genommen und angesprochen; 2005 heirateten die beiden schließlich.

Über den Medienrummel über die Affäre sagte die Herzogin der Daily Mail: „Es war schrecklich. Es war eine sehr unangenehme Zeit und ich wünsche sie meinem ärgsten Feind nicht. Ohne meine Familie hätte ich nicht überleben können. “. Angesichts der Tatsache, dass die kanadische Sängerin auch heftigen Kontroversen über ihre Ehe mit dem verstorbenen Rene Angelil ausgesetzt war, haben die beiden Frauen möglicherweise mehr gemeinsam, als ich dachte.

Richard Gere ist der 22. Cousin von Königin Elizabeth II., zweimal entfernt

Richard Gere war schon immer einer der führenden Männer Hollywoods; sich von den Boulevardzeitungen fernzuhalten und sich auf seine Filme, seine Familie und seinen Aktivismus zu konzentrieren. Könnte es daran liegen, dass Richard Gere Tantiemen hat?

Laut CheatSheet verbindet Geres Stammbaum ihn durch ihren gemeinsamen Vorfahren, den englischen Adligen Lord John Talbot, mit der verstorbenen Königin Elizabeth II. Er und die verstorbene Königin sind 22. Cousins ​​​​(verschiedene Quellen sagen, dass er ein- oder zweimal entfernt wurde). Sie sollen auch mit Edward I. verwandt sein, dem ehemaligen König von England, der (zusammen mit seinem Vater, König Heinrich III.) gemischte Kritiken von seinen Wählern erhielt. Der Name „Edward“ wird viele für immer an Geres sexy Geschäftsmann in „Pretty Woman“ erinnern.

Obwohl Richard Gere und Queen Elizabeth sehr unterschiedlich sind, teilten sie eine lange Karriere sowie die Liebe und den Respekt der Menschen um sie herum.

Jake und Maggie Gyllenhaal sind 19. Cousins ​​der verstorbenen Queen

Von Hollywood-Stars bis hin zu den jetzt königlichen Jake und Maggie …