Bethenny Frankel hält sich nicht an Harry und Meghans Royal Funeral PDA

In den Tagen nach dem tragischen Tod von Königin Elizabeth II. waren alle Augen auf Prinz Harry und Meghan Markle gerichtet. Laut BBC werden der Herzog und die Herzogin von Sussex im Jahr 2020. Monat Januar. ist wegen angeblich rassistisch motivierten Verhaltens der Familie und der britischen Medien als hochrangiges Mitglied der königlichen Familie zurückgetreten. Doch der Tod der Queen hat Prinz Harry und Meghan in ihr altes Leben zurückgebracht.

Prinz Harry und Meghan waren zum Zeitpunkt des Todes der Königin auf einer kleinen Wohltätigkeitsreise in Großbritannien; Sie änderten jedoch schnell ihre Pläne und vereinigte sich wieder mit der königlichen Familie in England. 10.09 Der Herzog und die Herzogin gingen zusammen mit William, Prinz von Wales, und Catherine, Prinzessin von Wales, nach Windsor Castle, um an öffentlichen Ehrungen teilzunehmen und die trauernde Öffentlichkeit durch Menschen zu treffen. Und während alle erwarteten, dass die Wiedervereinigung der Fab 4 bei einem so düsteren Anlass Aufmerksamkeit erregen würde, setzte die Körpersprache von Harry und Meghan im Vergleich zu der von Prinz William und Kate Middleton das Internet in Flammen.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex wurden gesehen, wie sie nahe beieinander gingen und liebevoll Händchen hielten, mit wenig Abstand zwischen Prinz William und seiner Frau. Viele Fans von Harry und Meghan benutzten ihren PDA als Beweis dafür, dass sie verliebt sind, während William und Kate ihren Mangel an PDA als Beweis anführten. war nicht. Jetzt hat Bravo-Star Bethenny Frankel ihre Gedanken zu dem Ausflug geteilt, und es ist real nein Hübsch

Bethenny Frankel fordert Prinz Harry und Meghan Markle auf, „erwachsen zu werden“

Fans von Prinz Harry und Meghan Markle haben ihre Entscheidung, nur wenige Tage nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Händchen zu halten, verteidigt. Aber Bethenny Frankel war kein Fan ihres PDA oder der Entscheidung der Öffentlichkeit, ihn gegen Prinz William und Kate Middleton einzusetzen. Während einer Folge ihres Podcasts Just B With Bethenny Frankel teilte Frankel ihre schlüpfrigen Gedanken mit. „Man kann die Liebe von jemandem, der seit zwei oder drei Jahren zusammen ist, nicht mit jemandem vergleichen, der seit fast zwei Jahrzehnten zusammen ist“, sagte Frankel. „Ich meine, wie lange sind William und Kate schon verheiratet? Es ist lächerlich.“ Frankel fuhr fort, dass „Kate und William seit einer Minute zusammen sind“ und der zukünftige König und die zukünftige Königin sein werden, daher ist es unklug, ihre Körpersprache zu lesen.

Was Prinz Harry und Meghan betrifft, so verließ sie sie mit diesen Worten: „Kommt zusammen und werdet erwachsen.“ aufleuchten Kannst du bei einer königlichen Beerdigung deine Hände nicht bei dir behalten? Werde erwachsen!“, sagte Frankel. „Was machst du in den Haaren deines Partners bei einer königlichen Beerdigung? Ich meine, zieh es an, komm schon.“ Dies ist nicht das erste Mal, dass Frankel seine Wut auf Prinz Harry und Meghan zum Ausdruck bringt. In einer früheren Folge seines Podcasts nannte Frankel Meghan eine „Heilige“ und verglich sie mit den „Housewives“-Stars, die ihre Serie verließen, aber weiter über ihre Shows sprachen (via „Entertainment Tonight“).