Beunruhigende Anschuldigungen über Armie Hammers Familie sind ans Licht gekommen

In den 2010er Jahren war Armie Hammer einer der gefragtesten Schauspieler in Hollywood. Nachdem Hammer in einer Reihe von von der Kritik gefeierten Filmen wie The Birth of a Nation, The Man From Uncle und Call Me By Your Name mitgespielt hat, scheint er seinen Status als König der A-Liste gefestigt zu haben. Allerdings erst 2021 Sein Aufstieg in der Branche schien abrupt zum Erliegen zu kommen, als mehrere Frauen ihn des Missbrauchs und gewalttätiger sexueller Fantasien beschuldigten.

im Jahr 2021 im Januar lud ein anonymer Instagram-Nutzer Screenshots von Nachrichten hoch, die Hammer ihr geschickt hatte, in denen er sie angeblich bat, sich ihm zu „unterwerfen“ und seine „Sklavin“ zu sein (Daily Mail). Hammer sagte auch einer nicht identifizierten Person, dass er “100% Kannibale” sei. Kurz nachdem die verstörenden Nachrichten Schlagzeilen gemacht hatten, beschuldigten zwei weitere Frauen, Paige Lorenze und Effie Angelova, den Schauspieler ebenfalls des Missbrauchs, wobei letztere dies im Jahr 2017 behauptete Laut Us Weekly wurde sie vergewaltigt. „Er hat meine Hingabe an ihn oft auf die Probe gestellt, indem er meine Grenzen überschritten hat, als er immer grausamer wurde und mich benutzte“, sagte sie auf einer Pressekonferenz.

2. September Discovery+ hat seinen schockierenden dreiteiligen Dokumentarfilm House of Hammer veröffentlicht, der den Aufstieg und Fall des Entourage-Schauspielers untersucht. Aber über Hammers angebliche Missetaten hinaus beleuchtet der Dokumentarfilm auch die dunkle und beunruhigende Vergangenheit seiner Familie.

Casey Hammer sagt, dass Hammer-Männer eine tief verwurzelte Dunkelheit haben

Seit Discovery+ eine neue Dokumentarserie zu House of Hammer angekündigt hat, versuchen Popkultur-Enthusiasten, die bewegte Geschichte der Hammer-Männer aufzudecken. Am 2. September ging das mit Spannung erwartete Projekt endlich über den Äther und enthielt einige erstaunliche Enthüllungen über Armie Hammer, seinen Großvater Julian und seinen Urgroßvater Armand. Das Projekt umfasst auch Aussagen von Armies mutmaßlichen Opfern sexuellen Missbrauchs und seiner Tante Casey.

Courtney Vucekovich, die 2020 mit dem Schauspieler zusammen war, sagte, sie fühle sich während ihrer Beziehung zeitweise „erniedrigt“ (via Wöchentliche Unterhaltung). Der Geschäftsinhaber erinnerte sich auch an die Zeit, als Armie sich „immobilisiert“ fühlte, als er sie mit Seilen fesselte, obwohl sie sich unwohl fühlte. „Ich habe meine Augen geschlossen, bis es vorbei war“, sagte sie. Im Beichtstuhl enthüllte Casey, dass sie von Armies Anschuldigungen nicht schockiert war, bevor sie sagte, sein Verhalten sei „tief verwurzelt“. „Jede Generation meiner Familie war in dunkles Fehlverhalten verwickelt und es wird immer schlimmer und schlimmer und schlimmer“, fügte sie hinzu.

Zusammen mit Armies angeblichem Missbrauch hebt der Dokumentarfilm Julians missbräuchliches Verhalten gegenüber Casey und Armandos Geschichte als KGB-Informant hervor. Armies Vater, Michael Hammer, wurde auch beschuldigt, Orgien organisiert zu haben und einen „zwei Meter hohen Sexthron“ mit einem Käfig darunter zu haben. Nach der Veröffentlichung des Dokumentarfilms sprach Casey Salon über ihre Hoffnungen für die Serie. „Wenn ich einem Kind oder einem Opfer helfen kann, zu wissen, dass sie gehört werden und dass sie nicht allein sind, dann hat sich alles gelohnt“, sagte sie.