Brandi Glanville: Vom Model zum echten Hausfrauenstar

Liebe sie oder hasse sie, es ist nicht zu leugnen, dass Brandi Glanville großartiges Fernsehen ist. Drama umgibt sie bei jeder Bewegung, von ihrer sehr öffentlichen Trennung mit Ex-Ehemann Eddie Cibrian bis hin zu Behauptungen, sie habe eine romantische Beziehung mit der verheirateten Co-Starin Denise Richards gehabt, ihr Leben ist eine große Seifenoper. All ihre Off-Screen-Skandale machen sie zu einer idealen Kandidatin für Reality-TV, und Bravo-Fans haben das Glück, sie seit über einem Jahrzehnt auf ihren Bildschirmen zu sehen.

Wie sie dem Sactown Magazine erklärte, wurde Glanville in Salinas, Kalifornien, geboren, wuchs aber weiter nördlich in Sacramento, Kalifornien, auf. „Ich verbrachte den Rest meiner Jahre in Sacramento, bis ich 17 war. Ich lebte in South Sac“, erklärte sie. Obwohl ihr atemberaubendes Aussehen für Ruhm bestimmt zu sein schien, hatte sie eine ziemlich normale Erziehung, bevor sie ihre Modelkarriere begann. „Ich bin im Restaurantgeschäft aufgewachsen … Ich war Kellnerin, Cocktailkellnerin und Hostess im Capitol Grill“, erinnerte sich Glanville an der Verkaufsstelle.

Ihre Tage als Kellnerin waren gezählt, als sie schließlich in die Welt der Unterhaltung eintrat und seitdem eine Karriere in Hollywood genießt. Von Kellnerin und Model zu einem der heißesten Mitglieder von The Real Housewives hat Brandi Glanville eine ziemlich faszinierende und dramatische Entwicklung erlebt.

Brandi Glanville begann zunächst mit dem Modeln

Es schien nur natürlich, dass Brandi Glanville als Model begann. Der zukünftige Reality-Star erzählte dem Sactown Magazine von ihren bescheidenen Anfängen, wo sie enthüllte, dass sie direkt nach der High School entdeckt wurde. „Ich war in den Ardennen [Fair] Im Einkaufszentrum kam ein Typ und gab mir seine Karte, teilte sie mit. – Er sagte: “Wir machen offene Anrufe in San Francisco.” Ich bin aufgetaucht und das war der Anfang vom Ende.”

Diese eine zufällige Begegnung führte zu einer erfolgreichen Karriere. Obwohl Glanville in allen Bereichen der Modelbranche tätig war, von Katalogen bis hin zu Laufstegen, gab es einen Typ, den sie mehr liebte, und in diesem Bereich sah sie viel Erfolg. „Ich war eher ein Runway-Girl als ein Presse-Girl“, bot sie an. „Bei fast allen großen Designern, die man sich vorstellen kann, war ich in ihren Shows. Meine erste große Show war Valentino. Ich habe viel für Armani, Chanel und Versace gemacht.“ Neben rockigen Styles von einigen der weltbesten Designer hat ihre Karriere es ihr ermöglicht zu reisen. Das ehemalige Model vermerkte im Sactown Magazine, dass sie an so interessanten Orten wie Tokio, Hamburg und München gelebt hat.

Der Reality-Star blickt weiterhin gerne auf ihre Modeltage zurück. im Jahr 2020 Sie teilte ein Foto von sich selbst, wie sie auf dem Laufsteg auf Instagram ein Kleid modelliert.

Ihre Ehe mit einem anspruchsvollen Hollywood-Schauspieler

Es war ein himmlisches Match! Brandi Glanville lernte den fiktiven Schauspieler Eddie Cibrian Anfang der 1990er Jahre in einem Nachtclub in Los Angeles kennen. Während dieser Zeit wurde Cibrian im Fernsehen berühmt und trat in so beliebten Shows wie Sunset Beach, The Young and the Restless und Baywatch Nights auf. Das Paar war mehrere Jahre zusammen, bevor der Schauspieler herauskam. Frage später in diesem Jahrzehnt, laut Fame10. Berichten zufolge schlug Cibrian am Silvesterabend 1999 mit einem Drei-Karat-Diamantring vor, als das Paar beschloss, ihre Beziehung auf die nächste Stufe zu heben.

Etwa anderthalb Jahre später heiratete das Paar 2001 in einer atemberaubenden Zeremonie im Ritz-Carlton in Laguna Niguel, Kalifornien. Kann. Glanville trug zu diesem Anlass ein atemberaubendes, maßgefertigtes Kleid von Reem Acra. Und obwohl die Hochzeit nicht wirklich das wahre Happy End des Paares war, machte Glanville einige Jahre nach ihrer Scheidung Limonade aus diesen Zitronen, indem sie ihr Hochzeitskleid für einen süßen Zweck spendete. Im Januar 2013 ein Reality-Star in einem Tweet„Ich habe mein Hochzeitskleid meiner zukünftigen Armeefrau geschenkt [and] Ich habe immer noch nicht gehört, wer es bekommen hat! Nun ich hoffe mal [makes] jemand sehr glücklich.”

Sie hatte zwei Kinder mit Eddie Cibrian

Nach der Hochzeit im Jahr 2001 Brandi Glanville und Eddie Cibrian haben sich im Mai im Eheleben niedergelassen. Es dauerte nicht lange, bis sie beschlossen, ihre Brut zu erweitern, als sie 2003 Das Paar begrüßte sein erstes Kind, Sohn Mason. Vier Jahre später gründete ihr zweiter Sohn Jake eine vierköpfige Familie.

Trotz ihrer süßen Beziehung zu ihren Kindern bekamen die Zuschauer von Glanvilles Reality-Show nicht viel Interaktion zwischen der Mutter und ihren Söhnen zu sehen. Ihr Co-Star und ehemalige Bestie Lisa Vanderpump. sprach diese unglückliche Tatsache einmal an und sagte OK!: „Leider sind ihre Kinder nicht in der Show, also denke ich, dass das Publikum ihre liebenswerteste Eigenschaft, die ich mag, nicht sieht … [She is] großartige Mutter und ich sehe, wie sie mit den Jungs interagiert, die ihr Leben sind.”

Wie ihre Söhne bilden – die ältesten Abiturientinnen im Jahr 2021. – sie ist stolz zu sehen, wie sie gedeihen und sogar in ihre Fußstapfen treten. im Jahr 2022 star sagte gegenüber dem ‚People‘-Magazin: „Mason hat diesen Riesen unterschrieben [modeling] Vertrag.“ Glanville ist 1,80 groß und ist nicht überrascht, dass ihr ältester Sohn Model-Möglichkeiten verfolgt hat. „Er sieht wirklich einzigartig aus“, bemerkte sie in der Verkaufsstelle. Der kleine Bruder Jake benimmt sich nicht allzu schäbig. Er hat seinen Abschluss gemacht High School im Jahr 2021 und trat in die High School ein, und seine Mutter gab stolz bekannt Menschen dass er zu dieser Zeit ein Einser-Schüler war.

Die Ehe von Brandi Glanville endete mit einem Herzschmerz

in 2009 Eddie Cibrian soll seine Frau Brandi Glanville mit einer Reihe anderer Frauen betrogen haben. „Man kann sagen, dass er zusätzliche Freundinnen hatte. Er hatte ein paar Damen“, sagte Glanville zu William Shatner in der Brown Bag Wine Tasting von Ora TV. Trotz der Untreue teilte der Star mit, dass sie versuchte, ihm zu vergeben, es aber nicht konnte. „… Als ich herausfand, dass es mehr als ein Paar waren, entschied ich, dass ich alleine besser dran war.“ Die beiden beendeten ihre Beziehung nach acht Jahren Ehe.

Unter diesen Damen? Der zukünftige Vanderpump Rules-Star Scheana Marie, die 2013 hatte eine unangenehme Begegnung mit Glanville in The Real Housewives of Beverly Hills. Aber dies war eine weitere cibrianische Affäre, die extrem öffentlich werden würde. Im Jahr 2009 berichtete Us Weekly, dass der Schauspieler mit dem damals ebenfalls verheirateten Country-Star LeAnn Rimes liiert war. Das Paar spielte in dem Fernsehfilm Northern Lights mit, als man glaubte, dass sie ihre Flugverbotsserie begonnen hatten. Nachdem Cibrian und Rimes nur wenige Monate später die Scheidung von Glanville eingereicht hatten, traten sie zum ersten Mal öffentlich als Paar auf und traten zusammen in der Kings of Leon-Show auf.

Gespräch mit Rimes Ex-Ehemann Dean Sheremet in einem saftigen Jahr 2016. In einer Folge des Unfiltered-Podcasts diskutierte Glanville, wie schwierig es war, die schockierenden Nachrichten zu verarbeiten, und sagte: „Es war so seltsam für mich, weil ich es wusste, aber ich wollte es nicht glauben.“

Ein paar Jahre später riefen die Real Housewives an

in 2011 Brandi Glanville hat sich der Besetzung von The Real Housewives of Beverly Hills angeschlossen und trat in der zweiten Staffel der Serie als Freundin auf. Ihr Debüt war alles andere als subtil, denn das ehemalige Model machte sich einen Namen, indem es sich mit mehreren Hausfrauen prügelte. Ihre echte Freundin Adrienne Maloof stellte sie in der Folge vor und sagte: „Sie bringt ein Kind mit. [to a party]. Du weißt wirklich nicht, was sie sagen wird. Sie hat keinen Filter, also bleiben Sie dran!

In Staffel 3 brachte ihr diese außergewöhnliche Aufrichtigkeit einen Platz als Hauptdarstellerin ein. Sie blieb bis zur fünften Staffel in der Show, danach soll sie 2015 gefeuert worden sein. Eine Quelle sagte damals gegenüber People: „Brandi ist zu groß für ihre Masken geworden. Sie war eine Diva, und es war Bite her. Bis zuletzt kam sie mit niemandem klar und niemand wollte mit ihr drehen.”

Andy Cohen wiederholte dieses Gefühl während eines Stopps in der Howard Stern Show. Auf die Frage, ob alle Glanville hassen, bestätigte der ausführende Produzent von Real Housewives die Gerüchte und enthüllte: „Ja. Und übrigens, Brandi hasst sie.” Trotz des bösen Blutes ist dies nicht das letzte Mal, dass Bravo-Fans das ehemalige Model gesehen haben, da sie seitdem zahlreiche Gastauftritte bei RHOBH hatte.

Brandis Memoiren wurden wahr

Während sie bereitwillig in Catfights und Dramen verwickelt wurde Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills, Brandi Glanville wurde 2013 noch realer. veröffentlichte ihre Memoiren, Drinking and Tweeting and Other Brandi Mistakes. Das Buch enthielt einige saftige Leckerbissen direkt aus dem wirklichen Leben des Stars, darunter einige offene Geständnisse über ihre berüchtigte Scheidung von Eddie Cibrian.

In einem solchen witzigen Segment enthüllte der Reality-Star, dass sie sich in die Affäre ihres Mannes vertiefte, als sie Cibrian am Set von Northern Lights besuchte, dem Film, den er mit LeAnn Rimes drehte. „Und diese Frau, die ich gerade kennengelernt habe, hat mehr Zeit damit verbracht, mit meinem Mann zu flirten, als ihren eigenen anzuerkennen“, schrieb der Reality-Star. Sie fügte hinzu: „Später in dieser Nacht, als LeAnn meinen Mann (nicht ihren!) unbeholfen auf die Bühne zerrte, um eine schreckliche Karaoke-Version von Sonny und Chers ‚I Got You Babe‘ zu machen, verlor ich einfach die Fassung … Meint sie das ernst? ” Ich fühlte mich wie in der ‚Twilight Zone’.“ Glanville bemerkte, dass das Paar bei ihrer Hochzeit sogar nach der Melodie tanzte.

Neben ihrem romantischen Drama hat Glanville auch andere persönliche Erfahrungen gemacht, wie ihre Zeit im Gefängnis, nachdem sie 2010 erschossen wurde. wurde für DUI festgenommen. „Die Kameras der Polizei von Beverly Hills waren erschreckend praktisch“, schrieb sie (via LA Weekly). „… Ich schlage nicht vor, dass jemand versucht, einen Abschluss zu bekommen; ich sage nur, dass es nicht so schlimm war, wie ich dachte, es wäre.