BravoCon 2022: Die verheiratete medizinische Vertreterin Anila Sajja sieht sich einem widerspenstigen Publikum gegenüber

Die BravoCon 2022 brachte das Beste und Schlechteste einiger der größten Stars von Bravo zum Vorschein, und es sieht so aus, als wäre es Anila Sajja aus der Serie Married to Medicine des Netzwerks. Leider scheinen nicht nur die TV-Stars für einige Kontroversen gesorgt zu haben: Tatsächlich ist das Publikum bei einem der Panels der Convention möglicherweise etwas außer Kontrolle geraten.

Sajja, die in Staffel 8 zu Married to Medicine kam, sah sich einigen Herausforderungen ihrer Darsteller gegenüber und erzählte The List of your Casting: „Es war definitiv schwer, meine Stimme zu hören – die Leute hörten auf meine Meinungen und Sachen. Das war anfangs wirklich herausfordernd. Das verriet Sajja auf Instagram im Jahr 2021 hatte im Dezember in ihr Haus eingebrochen und später Co-Star Toya Bush-Harris für den Einbruch verantwortlich gemacht, was Bush-Harris bestritt (via ET). Natürlich werden die Fans nicht vergessen, und die Emotionen waren hoch bei der BravoCon 2022.

Das Publikum buhte Anil Sajja aus

Laut einem Reporter von The List waren die Zuschauer von dem Vorfall mit dem Einbruch in Anila Sajjas Haus bewegt. Als die Moderatorin von „Miss Paging All Married to Medicine“-Fans die Diskussionsteilnehmer fragte, auf welche Momente der 9. Staffel sie nicht stolz seien, sagte Sajja über Toya Bush-Harris, die ebenfalls eine Miss war: „Ich war nicht stolz darauf, dass die Leute denken. dass ich Toya beschuldigt habe, mein Haus ausgeraubt zu haben … Ich habe dich nie beschuldigt … Ich habe nach Strohhalmen gegriffen.

Nachdem die Kollegin Quad Webb auf Sajja zurückgeschossen hatte und sagte, sie würde „das jedem sagen, der Ohren hat [she] dachte, Toya hätte etwas damit zu tun”, versuchte sich Sajja zu entschuldigen, begründete aber weiterhin ihre Überzeugung, dass Bush-Harris an der Hausinvasion beteiligt war. In einem früheren Interview mit Page Six bestritt Sajja, dass der Einbruch inszeniert war. Sie dann entschuldigte sich dafür, Bush-Harris in diese Frage verwickelt zu haben.

Als sich Bush-Harris während des BravoCon-Panels bei Sajja entschuldigte, fing das Publikum an, Sajja jedes Mal auszubuhen, wenn sie sprach. Es ist unklar, ob sich Sajja später entschuldigt hat, aber das Publikum hat auf jeden Fall deutlich gemacht, wo sie standen.