BravoCon 2022: Shereé Whitfield hat das letzte Wort über ihren umstrittenen Ex-Freund

Shereé Whitfield hat gerade einen Einblick in das gegeben, was mit ihrem umstrittenen Ex-Freund Tyrone Gilliams passiert ist.

Der „Real Housewives of Atlanta“-Star war zuvor mit Gilliams in Verbindung gebracht worden, mit dem sie jahrelang zusammen war, als er im Gefängnis war. 2013 wurde er zu 10 Jahren Haft verurteilt, nachdem er beim Diebstahl von mehr als 5 Millionen Dollar von Investoren erwischt worden war. Sie ließen sich scheiden, während er inhaftiert war, versöhnten sich aber schließlich im Jahr 2016. wieder zusammengekommen, bemerkte Page Six. Damals sagte Whitfield, es sei „süß und romantisch“, jemanden hinter Gittern zu treffen, weil sie hauptsächlich durch „Liebesbriefe“ kommunizieren. Sie fügte hinzu: „Der Vorteil, mit einem Mann auszugehen, der für mich inhaftiert ist, besteht darin, dass ich wirklich das Gefühl habe, ihn auf einer tieferen Ebene kennengelernt zu haben. Oft bauen Beziehungen auf einer physischen Grundlage auf, und oft funktionieren sie nicht. “

Aber als Gilliams endlich aus dem Gefängnis entlassen wurde, war er Berichten zufolge überhaupt nicht in der Nähe von Whitfield. RHOA zeigte ihm sogar, wie er sie bei einem Date betrog, als sie sich endlich treffen sollten. “Er ist ein Narr!” sagte ihr Co-Star Marlo Hampton an der Verkaufsstelle. „Wer macht das? Ich war so wütend. Danach war ich fertig. Als er sie abholte, dachte ich: ‚Oh, nein, vergiss ihn.’ Vergiss nicht, wer du bist.”

Und es scheint, dass Whitfield von den Gilliams weggezogen ist, weil sie bereits etwas Neues in ihrem Leben hat.

Shereé hat keinen Kontakt mehr zu Tyrone

Shereé Whitfield hat endlich alles, was mit Tyrone Gilliams zu tun hat, in ihre Vergangenheit gelegt.

Laut einem Reporter von The List, der an der BravoCon 2022 teilnahm, gab Whitfield bekannt, dass sie seit dem letzten Mal, als sie sich sahen, keinen Kontakt mehr zu ihrem Ex hatte. Sie teilte auch mit, dass sie bereits glücklich mit jemand anderem zusammen ist. „Ich habe Spaß, genieße das Leben und Dating“, sagte sie. Als die Moderatorin drückte, ob die Zuschauer ihren angeblichen neuen Freund Martell Holt in der Show sehen würden, neckte sie, dass er in der neuen Staffel sein wird, die die Besetzung derzeit dreht. „Es ist eine gute Gelegenheit“, überlegte sie.

Schön zu wissen, dass Whitfield endlich seinen Wert erkannt hat. In einer früheren Folge von The Real Housewives of Atlanta sagte sie, der Geistervorfall habe ihr viel klar gemacht. „Es hat mich dazu gebracht, neu zu bewerten, was du tust? Wie kannst du dich von jemandem so behandeln lassen? sagte der Star in der Show. „Es hat mir irgendwie die Augen geöffnet und, weißt du, ich fing an, zu mir zurückzukehren. Und obwohl sie zugab, dass Holt nicht ihr Typ war, scheinen sie sich gut zu verstehen. „Wenn ich mir die Show ansehe, wäre er jemand, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich mit ihm sprechen oder mich verabreden möchte“, sagte sie während der RHOA-Wiedervereinigung. – Ich verspreche, dass es wie eine völlig andere Person ist, ihn kennenzulernen.