BravoCon 2022: Teresa Giudice beschattet Joe und Melissa Gorga, weil sie ihre Hochzeit ausgelassen haben

Teresa Giudice ist nicht gerade das Aushängeschild für Zen. Daher war es unvermeidlich, dass sie wütend war und den Tisch umdrehte, als ihr Bruder und seine Frau ihre Hochzeit auflösten. Es half nicht, als der wahre Grund, warum Joe und Melissa Gorga hinter Giudices Hochzeit steckten, herauskam. Gemäß Seite SechsSie beschlossen, sich an der Küste von Jersey zu entspannen, obwohl sie zu Giudices großer, fetter Hochzeit in East Brunswick mit Luis Ruelas eingeladen waren. Monate später wirft Giudice immer noch Schatten auf sie, was zumindest besser als “fabelhaft” ist.

Wo immer Giudice hingeht, folgt irgendwie ein Drama. Tatsächlich verursacht es es normalerweise oder ist mittendrin. Eine bedeutende Quelle der Histrionik ist Giudices Beziehung zu Melissa. Ihre Beziehung war immer umstritten und angespannt, wobei Joe Giudices Verteidigung seiner Frau genoss. ScreenRant berichtet, dass Gorgas Giudice beschuldigte, „eifersüchtig auf ihre glückliche Ehe“ zu sein. Währenddessen beschuldigt Giudice Melissa ständig, Joe zu kontrollieren und Kämpfe zwischen ihr und ihrem Bruder anzuzetteln.

Also glaubte niemand Giudice, als sie behauptete, Joe und Melissa hätten ihren großen Tag ausgelassen, keine große Sache. „Ich habe ein paar Tage vor meiner Hochzeit herausgefunden, dass sie nicht kommen würden. Das ist völlig in Ordnung“, sagte Giudice laut Entertainment Tonight in ihrem Namaste B&tches-Podcast. „Mir geht es um gute Energie und alle, die bei meiner Hochzeit dabei sein wollten, waren da“, fügte sie hinzu. Allerdings im Jahr 2022 Auf der BravoCon fuhr Giudice fort, Joe und Melissa dafür zu verprügeln, dass sie ihre Ehe boykottiert hatten – natürlich nicht, dass es sie kümmerte.

Melissa und Joe Gorga sind über das Drama von Teresa Giudice hinweg

Teresa Giudice im Jahr 2022 Auf der BravoCon werfen Jersey Ladies & Their Men mehr Schatten als eine totale Sonnenfinsternis. Laut einem Reporter von The List waren ihre Ziele Joe und Melissa Gorga. Ihr Verbrechen? Zwei der wichtigsten Gäste zu sein, die Giudices Hochzeit mit Luis Ruelas besuchten. Die neue Braut behauptete zuvor, es gehe ihr gut. Aber sie war es eindeutig nicht und zeigte, wie üblich, hauptsächlich auf Melissa.

„Offensichtlich war ich wirklich verletzt“, gab Giudice zu, als er gefragt wurde, ob Joe seine Verlobung gelöst habe. „Er ist meine einzige Familie“, fuhr sie fort. “Familie ist das Wichtigste.” Aber Giudice verfiel schnell in einen passiv-aggressiven Modus und spielte mit Melissa ein einseitiges Schuldzuweisungsspiel. „Wenn anderes Blut in die Familie kommt, ändert sich alles“, fügte Giudice hinzu. “Ruhm und Geld. Es zerstört Familien.”

„Ich wünsche ihnen viel Glück“, schloss Giudice und überzeugte niemanden im Raum. Melissa hat es definitiv nicht gekauft. Sie bestand darauf, dass sie ihren Schwägerinnen und dem unaufhörlichen Drama endlich ein Ende setzte. „Ich bin von der Achterbahn abgekommen“, sagte Melissa zu People. „Ich möchte nicht mehr dazugehören. Mal sehen, was passiert.“ Der RHONJ-Star schwor, dass sie es satt habe, Giudice zu besänftigen, da Melissa darauf besteht, dass sie immer versucht, die Friedensstifterin zu spielen. „Melissa ist in dieser Situation aus dem Gebäude gegangen. Ich bin fertig“, gab sie zu und sagte, sowohl sie als auch Joe seien „müde“ von der ganzen Sache.

Jennifer Aydin beschwert sich darüber, dass Joe und Melissa Gorgas die Hochzeit von Teresa Giudice verpassen

Jennifer Aydin trat auch mit ihrem Ehemann Dr. Bill Aydin, Teresa Giudice, Luis Ruelas, Dolores und Frank Catania im Panel Real Housewives of New Jersey auf. Per Bravo, die Mutter von fünf Kindern, „stellt die Familie immer an erster Stelle“ und ist „immer bereit, sich für jeden einzusetzen, besonders für sich selbst“ und Giudice. Laut einem Reporter des Magazins The List entschied sie sich sogar bereitwillig, sich bei #WeddingGate einzumischen, obwohl Jennifers Ehe von Tag zu Tag angespannter wurde.

Anfangs versuchte Jennifer, so viel wie möglich auf dem Zaun zu sitzen. Zunächst konzentrierte sich Jennifer auf ihre Bemerkungen über die Familie, nicht auf die nie endende bösartige Fehde zwischen Giudice und Melissa Gorga. „Ich denke, sie haben in diesem Moment getan, was sie tun mussten“, sagte Jennifer über die No-Show-Hochzeit von Melissa und Joe Gorga. “Er bereut es, nicht zur Hochzeit seiner Schwester gekommen zu sein.” Sie fuhr fort, darüber zu sprechen, wie wichtig es sei, an seinem Stamm festzuhalten – egal was passiert. „Du tauchst nicht zu deiner Familie auf“, stellte Jennifer fest.

Aber im Laufe der Zeit schien sie fest im #TeamTeresa zu sein und die Dinge wurden persönlicher. Jennifer hat ihre zwei Cent für Melissas und Joes Reality-TV-Zukunft angeboten, und laut dem ehemaligen Juwelier sieht sie nicht gut aus. „Sie hängen um ihr Leben daran“, beharrte Jennifer. „Sie werden alles sagen, was sie sagen müssen, um sie am Laufen zu halten [the show]”.