Brendan Fraser erhält erneut emotionale Unterstützung für seine Rückkehr nach Hollywood

Hollywood kann ein mörderischer Ort sein, an dem Schauspieler zerkaut und ausgespuckt werden, um nie wieder von der Öffentlichkeit gesehen (oder bewundert) zu werden. Und obwohl dieses Schicksal viele Schauspieler aufgegeben hat, kehrt von Zeit zu Zeit ein Schauspieler zurück, der in der Vergangenheit geliebt wurde, und zwingt, an zweite Chancen und die Kraft zu glauben, nicht aufzugeben. Kein Schauspieler erweckt dieses Gefühl mehr als Brendan Fraser, der in den 90er Jahren berühmt wurde und ein Jahrzehnt in Hollywood verbrachte, in dem er in Projekten wie George of the Jungle, Encino Man und The Mummy mitspielte und auftrat, die sein gutes Aussehen und seine Komödie unter Beweis stellten Chops über IMDb. Und während Fraser seinem Lebenslauf immer wieder neue Schauspiel-/Stimmen-Credits hinzufügte, begannen seine Rollen in den frühen 2000er Jahren aufgrund wiederkehrender Gastauftritte in weniger populären Projekten zu schwinden.

Im Jahr 2018, einige Jahre nachdem er von seiner Hauptrolle zurückgetreten war, enthüllte Fraser, dass er 2003 zusätzlich zu seinen Kämpfen als Actionstar, wie z. soll von Philip Berk, dem ehemaligen Präsidenten der Hollywood Foreign Press, sexuell angegriffen worden sein. letztendlich seine Karriere zum Scheitern bringen, so GQ. Fraser erlebt jetzt dank seiner Hauptrolle in „The Whale“ eine Karriere-Renaissance und hat sowohl die Unterstützung von Kritikern als auch von langjährigen Fans gewonnen. Und nur einen Monat nach seiner emotionalen Reaktion auf die Standing Ovations bei TIFF drückt Fraser erneut seine Dankbarkeit aus.

Brendan Fraser erhält weitere emotionale Standing Ovations

Nach einem starken Start in Hollywood nahm das Leben von Brendan Fraser eine tragische Wendung. Der Schauspieler hat jedoch begeisterte Kritiken erhalten, seit The Whale auf verschiedenen Filmfestivals aufgetreten ist, beginnend mit den Filmfestspielen von Venedig im September. Eine Werbetour für The Whale, deren Kinostart im Dezember geplant ist, führte Fraser kürzlich nach London. Wie beim Toronto Film Festival gab das Publikum Fraser stehende Ovationen, die eine süße, emotionale Reaktion des Schauspielers auslösten. Durch VideoWährend der Abspann von The Whale im Hintergrund läuft, hört Fraser aufgeregten Jubel und Applaus vom Publikum auf der Bühne. Augenblicke später geht er zu Aronofsky und Samuel D. Hunter, die bei dem Film Regie geführt haben. , der das Drehbuch schrieb und jeden Mann umarmte. Dann zeigte Frazier in einem wahren Akt der Anmut auf seine Kollegen und lenkte die Bewunderung der Fans.

Vor der Veröffentlichung von The Whale im Jahr 2021 war Fraser auch ziemlich emotional, als ein Fan auf seine umfangreiche Fanunterstützung hinwies, während er an einem TikTok-Meet-and-Greet-Event teilnahm. „Das Internet steht so hinter dir, wir unterstützen dich so sehr“, teilte der TikTok-Benutzer mit und fügte hinzu: „Es gibt so viele Menschen, die dich lieben, und wir feuern dich an und können es kaum erwarten, dich zu sehen.“ was machst du als nächstes’. Nachdem er sich einen Moment Zeit genommen hatte, um etwas Wasser zu trinken, antwortete Frasier fröhlich: „Shucks, Ma’am.“