Britney Spears holt sich inmitten eines Familienstreits Rat von einer anderen Musikikone

Die amerikanische Popprinzessin Britney Spears machte kürzlich Schlagzeilen, nachdem ihr Ex-Mann, Ex-Rapper Kevin Federline, eine Bombe über ihre Beziehung zu ihren beiden Söhnen platzen ließ. 6. August In einem Interview mit der Daily Mail sagte Federline, dass ihre Kinder, der 16-jährige Sean Preston und der 15-jährige Jayden, weitgehend aufgehört hätten, mit Spears zu kommunizieren, hauptsächlich wegen ihres provokanten und seltsamen Verhaltens in sozialen Netzwerken. . Spears reagierte dann wütend, hauptsächlich in einer Reihe von Instagram-Posts (die inzwischen fast gelöscht wurden), darunter, Federlines Anschuldigungen als „verletzend“ zu bezeichnen und seine Rolle als Vater in Frage zu stellen, indem er behauptete, er habe zu viel Marihuana in seinem Haus, ja behauptete das auch Federline war der Grund, warum ihre Söhne sie nicht mehr trafen.

Spears setzte die Saga dann fort, indem er die Worte der Musikikone Jennifer Lopez zitierte. Lopez ihrerseits antwortete mit Unterstützung für die „Toxic“-Sängerin und gab ihr sogar einige Ratschläge.

Jennifer Lopez bittet Britney Spears, stark zu bleiben

Am 13. August veröffentlichte Britney Spears inmitten einer Familienfehde mit Ex-Ehemann Kevin Federline einen seitdem gelöschten Instagram-Post, in dem sie ihre Musikikonenkollegin Jennifer Lopez aus ihrer jüngsten Dokumentation Halftime zitierte und schrieb: „Du schaust nach unten. diese Kamera und sagen Sie jedem kleinen Mädchen auf der Welt, dass es laut sein und sich niemals der Ungerechtigkeit beugen soll !!! ” Spears fügte hinzu: ” Ich bin hier, um zu teilen, dass Freiheit ein Geisteszustand ist !!! ” Obwohl Spears den Beitrag inzwischen zurückgezogen hat , Sie hat Lopez eindeutig dazu inspiriert, ihr zu helfen, diese beunruhigende Familienfehde zu überwinden. Und jetzt hat ihr Mentor selbst mit einigen ermutigenden Worten geantwortet.

Gemäß Seite Sechs , Lopez antwortete am selben Tag in einer Instagram-Story und schrieb „Stay“, gefolgt von einem Emoji mit „starken Armen“, das Spears im Wesentlichen anflehte, in ihrem Kampf „stark zu bleiben“. Sie postete es zusammen mit einem Foto der beiden im Jahr 2001. bei den MTV Video Music Awards.

Spears beendete ihren ursprünglichen Beitrag auch mit dem Schreiben von „GOD BLESS YOU ALL“ und drei Herz-Emojis. Lopez beschriftete den Beitrag mit drei Herz-Emojis.