Charli D’Amelio wird bei DWTS anfällig für ihre psychische Gesundheit

TikTok-Star Charli D’Amelio hat seit ihrer Kindheit Angst und im Jahr 2020 Sie erzählte, wie sich das auf ihr ganzes Leben auswirkte. „Früher hatte ich diese schlimmen Panikattacken in der dritten Klasse“, sagte sie zu Avani Gregg auf Facebook Watch’s Here For It. „Das ist passiert und so hat es mich bis zu drei Wochen lang beeinflusst. Es tat so weh, dass ich nicht darüber reden wollte.”

D’Amels Angst wuchs nur, als ihre TikTok-Videos viral wurden und schnell berühmt wurden. Hulus The D’Amelio Show hebt ihr Leben als Social-Media-Influencerin in jungen Jahren hervor, während sie mit Ruhm, häßlichen Hasskommentaren und ihrem täglichen Leben jongliert. Sie erwähnte sogar, dass es schwierig sei, einen Therapeuten zu finden, der wirklich verstehe, was sie als einer der beliebtesten Teenager der Welt durchmache.

September. In einem Interview mit People sprach der TikTok-Star darüber, wie man lernt, mit ihrer Angst umzugehen, und blockiert insbesondere hasserfüllte Kommentare. „Ich weiß nicht, wie es allen anderen geht, aber ich schaue mir diese Dinge definitiv nicht mehr an“, sagte sie. Sie erwähnte, dass sie sich mit der Realität abfindet, dass hasserfüllte Kommentare nicht verschwinden, also muss sie kontrollieren, was sie tut und wie sie sich fühlt. Und jetzt hat D’Amelio den Tanz benutzt, um seine Geschichte zu erzählen.

Charli D’Amelio erzählt tänzerisch eine emotionale Lebensgeschichte

Als Conrad Green, Moderator von Dancing With the Stars, Mark Ballas bat, nach jahrelanger Abwesenheit von der Show zurückzukehren, hatte der ausführende Produzent die Kreativität des professionellen Tänzers im Auge, insbesondere als es darum ging, ihn mit Charli D’Amelio zusammenzubringen. „Sie hat viel Tanztraining“, sagte Green Wöchentliche Unterhaltung. „Also wollten wir sicherstellen, dass jeder, der mit ihr arbeitete, sie wirklich antreibt und Fantasie hat.

Und niemand hat D’Amels Talent neben Ballas’ kreativer Choreografie besser zur Geltung gebracht als am 17. Oktober. Folge der Tanzwettbewerbsshow. Während ihres denkwürdigsten Jahres als TikTok-Star sprach sie offen darüber, wie sie mit Angstzuständen zu kämpfen hatte. “[I] hat mit Social Media seinen Bruchpunkt erreicht “, sagte sie in ihrem Probenpaket. “Das ist das erste Mal, dass er mich nicht kontrolliert.”

D’Amelio sprang an die Spitze der Rangliste und erhielt eine nahezu perfekte Punktzahl von den Richtern und viele Bewegungstränen im gesamten Ballsaal. Der TikTok-Star porträtierte sich selbst, während Ball Angst porträtierte, und am Ende des Tanzes trennte sie sich von ihrem Partner und zeigte, dass sie die Kontrolle über ihre Gefühle hatte. „Ich habe endlich wieder die Kontrolle über mein Leben und es war wirklich großartig für mich“, sagte D’Amelio nach der Show.