Charlie Woods erreichte einen wichtigen Karriere-Meilenstein, als er mit seinem Vater spielte

Charlie Woods tritt definitiv in die Fußstapfen seines Vaters. Laut Golf.com traf die Welt zum ersten Mal auf die Golflegende Tiger Woods, als er 1978 in der Mike Douglas Show auftrat. Im Alter von 2 Jahren war Tiger bereits ein Wunderkind im Golfsport und schlug Bälle auf der Driving Range mit der gleichen Kraft wie ein Erwachsener.

Natürlich wissen wir, dass Tiger eine historische Golfkarriere eingeschlagen und auch eine Familie großgezogen hat. Tiger und Ex-Frau Elin Nordegren im Jahr 2007. begrüßte seine Tochter Sam und im Jahr 2009 – Sohn Charlie. Es überrascht nicht, dass sich die Tiger-Kinder für Sport interessierten, aber es war Charlie, der mit den Golfschlägern begann. Als Charlie 4 Jahre alt war, sagte Tiger zu SBNation, dass sein Sohn „nur was imitiert [he does]“, als er hinausging, um seinen Schwung zu üben.

Und es sieht so aus, als hätte Charlie seitdem hart trainiert, als er beim Spielen mit seinem Vater eine beeindruckende Leistung in der Welt des Golfs vollbrachte.

Charlie Woods schoss seinen ersten Adler mit Tiger an seiner Seite

Im Alter von 11 Jahren begann Charlie Woods mit seinem Vater, an den weltweiten Golfwettbewerben teilzunehmen. Charlies erstes Weltturnier war das jährliche PNC-Vater-Sohn-Turnier 2020. auf Charlies eigenen Wunsch, laut Golf.com. Er war nicht nur der jüngste Golfer, sondern Charlie übertrumpfte den Rest der Konkurrenz an einem bestimmten Loch.

Nach dem Abschlag schlug Charlie den Ball über 175 Yards und er landete nur 4 Fuß vor dem Loch. Der junge Golfer machte einen fehlerfreien dritten und letzten Putt, um es zu seinem ersten Adler zu machen. — Dein erster Adler! Tiger schwärmte, als er seinen Sohn umarmte. Laut dem Wettbewerb war Charlie der einzige Teilnehmer, der auf diesem Kurs einen Adler erzielte.

“Ich erinnere mich [making my first eagle] mit Papa, – erinnerte sich an Tigras. – Ich war ungefähr 11 Jahre alt – dasselbe mit [Charlie] – und es war der perfekteste Moment.“ Ein emotionaler Moment, der sich für Tiger und seinen Sohn schließt.

Charlie schlägt Wellen in der Golfwelt

Wie sein Vater Tiger Woods waren alle Augen auf Charlie Woods gerichtet, als er sich durch die Wettkampfwelt des Golfsports bewegte. im Jahr 2022 im September qualifizierte sich Charlie für die Notah Begay III Junior Golf National Championship – und er machte Schlagzeilen, als er laut Golf.com seinen berühmten Vater als Golftasche mitbrachte. Richtig, Tiger Woods war an der Seite seines Sohnes, fuhr den Golfwagen und gab gute Ratschläge. Der Tipp muss geholfen haben, denn Charlie beendete das Turnier mit einem Karrieretief.

„Nun, Dad hat gesagt, ich soll geduldig sein“, erklärte Charlie Golf.com. „Spielen Sie einfach konstant Golf. Seien Sie einfach geduldig, spielen Sie, konzentrieren Sie sich auf jeden Schlag, schauen Sie nicht zu weit nach vorne. Bleiben Sie im Spiel.“

Nach dem Turnier stellten Golffans, die die sozialen Medien verfolgten, schnell fest, dass Golf WRX Charlie einen erfolgreichen Übergang von der Juniorenebene in die großen Ligen vollzog. „Charlie Woods wird immer sauberer“, schrieb ein Sportreporter Twitter. “Ich meine, das ist ein Schwung in PGA-Tour-Qualität.” Natürlich muss Woods’ Name vorangetrieben werden, um im Golf erfolgreich zu sein, aber Charlie hat die Erwartungen weiterhin übertroffen.