Charlize Theron macht ihre Gefühle bezüglich Dating kristallklar

Trotz ihres Megawatt-Stars und ihrer auffälligen Schönheit macht Charlize Theron selten Boulevardnachrichten über ihr Dating-Leben. Nach einer siebenjährigen Beziehung mit Stuart Townsend schien Theron nichts Ernstes zu sehen, nachdem er Mitte der 2010er Jahre mit Sean Penn ausgegangen war. im Jahr 2019 Der Mad Max: Fury Road-Star sagte gegenüber ET, dass sie seit einem Jahrzehnt Single und „überraschenderweise verfügbar“ sei. Wie Theron damals trocken scherzte: „Jemand muss sich nur ein Paar wachsen lassen und abheben.“

Nun, es sieht so aus, als hätte es niemand (niemand, dem es sich lohnt, sich zu verpflichten) getan. Die Fans bekamen einen kurzen Hoffnungsschimmer, als Theron im Februar beim Super Bowl mit einem Swag gesehen wurde. Leider war es nicht so, wie es schien, da der Oscar-Preisträger die Gerüchte schnell zum Schweigen brachte. Ihr „mysteriöser Mann“, wie sie ein gemeinsames Instagram-Selfie betitelte, war eigentlich der Ehemann einer Freundin, Ash.

Das Thema Therons Single-Sein tauchte kürzlich wieder auf – und sie bot einige interessante Einblicke in ihren romantischen Status.

Charlize Theron versucht nicht aktiv, ihren Status zu ändern

Charlize Theron geht beim Dating ziemlich locker vor. In der Oktoberausgabe von Harper’s Bazaar erinnerte sich der „Old Guard“-Star daran, dass er selbst während der Quarantäne eine Romanze ablehnte. „Jemand war daran interessiert, es während COVID mit mir zu machen“, sagte Theron der Zeitschrift. „Es war nur ein tiefes Eintauchen in eine Beziehung. Und ich weiß einfach nicht, ob ich das will … ich fühle mich einfach unpraktisch.“

Diese passive Herangehensweise an das Streben nach Romantik ist seit Jahren ziemlich typisch für Theron. im Jahr 2020 Sie sagte Howard Stern genau, wie wenig Interesse sie an konventioneller Romantik und Ehe hat. „Es war mir nie wichtig“, sagte sie über die Ehe. Auf die Frage von Stern, ob sie die „große Liebe ihres Lebens“ wolle, entgegnete Theron, dass sie bereits „zwei wundervolle kleine große Lieben“ habe – die Töchter August und Jackson, so People . „Ich war noch nie einsam“, sagte Theron damals und fügte nachdrücklich hinzu, dass ihr Leben „einfach nicht viel Platz“ für Einsamkeit lässt. Hey, solange sie glücklich ist!