Chers unerklärliche Hommage an die Queen sorgt für Aufsehen

Am 8. September gab der Buckingham Palace bekannt, dass Königin Elizabeth II. nach 70-jähriger Herrschaft im Alter von 96 Jahren gestorben ist. „Die Königin ist heute Nachmittag friedlich in Balmoral gestorben. Der König und die Königin Gemahlin werden heute Abend in Balmoral bleiben und morgen nach London zurückkehren“, heißt es in der Erklärung.

Am Todestag der Königin übernahm Prinz Charles, ehemals Prinz von Wales, den Titel des Königs des Vereinigten Königreichs und der 14 Reiche des Commonwealth. „Der Tod meiner geliebten Mutter, Ihrer Majestät der Königin, ist ein Moment größter Trauer für mich und alle Mitglieder meiner Familie“, sagte er in einer Erklärung gegenüber USA Today. „Ich weiß, dass ihr Verlust vom ganzen Land, den Reichen und den Commonwealth-Ländern und vielen Menschen auf der ganzen Welt zu spüren sein wird.“ Laut The Mirror wird die königliche Familie nun die nächsten 17 Tage um Elizabeths Tod trauern. Ihr Beerdigungsdatum wurde noch nicht bestätigt. Die Verkaufsstelle stellt jedoch fest, dass dies 10 Tage nach ihrem Tod geschehen sollte.

Es überrascht nicht, dass auf die Nachricht eine Flut von Ehrungen von Benutzern in den sozialen Medien aus der ganzen Welt folgte. Cher, die Elizabeth mehr als einmal getroffen hat, würdigte ihre Gesundheit auf Twitter. Aber ihr Tribut stellt allen die gleiche Frage.

Hat Cher Königin Elizabeth II. wirklich eine Kuh genannt?

Nach der Nachricht vom Tod von Königin Elizabeth II. begrüßte Superstar-Sängerin Cher sie Twitter Seite, um ein paar berührende Worte zu teilen. „Traurig über den Tod von Queen Elizabeth II. Ich hatte die Ehre, sie kennenzulernen. Ich war in einer langen Reihe mit Gleichgesinnten. Ich habe darauf gewartet, sie zu treffen, aber als sie mich traf, stellte sie mir wichtige Fragen und schien wirklich an dem Gespräch mit mir interessiert zu sein“, sagte die „Believe“-Sängerin. Aber danach hob der Satz die Augenbrauen und brachte die Leute dazu, eine Frage zu stellen. „Ich bin stolz, dass sie dabei war [ox emoji] und glücklich, dass sie einen großartigen Sinn für Humor hatte.

In Anbetracht dessen, wie herzlich Chers Tweet war, wollten die Fans wissen, ob sie wirklich vorhatte, diese Emoji-Auswahl zu verwenden. „Hat Cher die Königin gerade eine Kuh genannt“, sagte ein Benutzer schrieb. „Du bist froh, dass sie WER war???“ Andere Person bezweifelt. „Cher hat Königin versehentlich eine Kuh genannt, nahhh, ich bin auf dem Boden“, ein dritter Fan. bemerkte. Obwohl Cher nicht bestätigt hat, was sie mit dem Emoji gemeint hat, wird angenommen, dass der Stier mit ihr und Elizabeth verwandt ist, die beide Stiere sind. „Natürlich muss man das Sternzeichen Stier repräsentieren. Sie ist stolz, weil sie beide Stiere waren und am selben Tag Geburtstag hatten“, so eine Userin. notiert.

Laut Metro traf Cher Elizabeth 1988 zum ersten Mal in London. während der Premiere des Films “Empire of the Sun”. Nach 13 Jahren trafen sie sich 2001 wieder. Königliche Varieté-Aufführung.