Chuck Lorre hat wieder traurige Beziehungsnachrichten

Weithin als der „König der Netzwerk-Sitcoms“ (via Vanity Fair) angesehen für die endlose Menge an kreativen, schriftlichen und regierenden Verdiensten für seinen Namen – am bemerkenswertesten in den letzten Jahren bei Two and a Half Men und The Big Bang Theory. Chuck Lorre ist auch für sein eher turbulentes Privatleben bekannt. „Bis zu meinem 47. Lebensjahr habe ich einen abgelenkten jungen Mann geführt“, sagte er 2007. für Entertainment Weekly. „Einer der Vorteile einer 70-Stunden-Woche in der Hölle ist, dass sich der Geist bedeckt, sodass man sich nicht daran erinnern kann.

Lorre war auch offen über seine Kämpfe mit Depressionen, Angstzuständen, Drogen- und Alkoholmissbrauch sowie Wut und Besessenheit. „Bringen Sie mich in den Himmel und ich werde mich auf eine Sache konzentrieren, die mich anpissen wird“, sagte er Entertainment Weekly. „Ich bin auf einer tiefen Ebene bereit, etwas zu finden, worüber ich mir Sorgen machen und von dem ich besessen sein kann.“ In klassischer Lorre-Manier ist er für diese persönlichen Kämpfe mit Fans durch seine charakteristischen Vanity Cards bekannt, die er seit 1997 am Ende jeder Folge seiner Show platziert. Dharma & Greg. Angesichts dieser persönlichen Schwierigkeiten. , es ist keine Überraschung, wenn es immer noch traurig ist, dass Lorre wieder traurige Beziehungsnachrichten für die Fans hat.

Chuck Lorre lässt sich zum dritten Mal scheiden

22. Juli TMZ berichtete, dass Chuck Lorre und seine Frau Arielle Mandelson sich scheiden lassen. Die beiden berufen sich auf „unüberbrückbare Differenzen“ und haben einen Ehevertrag geschlossen, wonach Lorre den größten Teil der Kosten übernehmen wird. im Jahr 2021 Lorre erschien im Podcast seiner Frau, The Blond Files, und hatte nur Gutes über seine Frau zu sagen. „Ich liebe deinen unermüdlichen Ehrgeiz“, sagte er damals. „Ich dachte, du wärst blind [when we first met] und eine Quelle der Freude. Du schienst mir eine herzliche und fröhliche Person zu sein, und das war sehr attraktiv. Das und du trugst etwas Lockeres und deine Schultern haben mich umgebracht! Es war ein Doppelschlag voller Freude, Süße, Wärme und einer Schulter.

Mandelson ist Lorres dritte Frau; 1979 heiratete er zunächst seine Geschäftspartnerin Paula Smith, mit der er zwei Kinder hatte, bevor er sich 1992 scheiden ließ, und 2001 die Schauspielerin und Model Karen Witter. Er und Witter ließen sich 2010 scheiden.

Lorre und Mandelson, die seit 2018 verheiratet sind, sagten laut Variety in einer gemeinsamen Erklärung: „Wir haben beschlossen, uns aus gegenseitiger Rücksicht und Respekt zu trennen.“ „Unser Plan ist es, in verschiedene Richtungen voranzukommen, aber mit viel Liebe, Bewunderung und Dankbarkeit für die gemeinsam verbrachte Zeit. Bitte respektieren Sie unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.“