Cory Hardrict beendet Betrugsgerüchte inmitten der Scheidung von Tia Mowry

Cory Hardrict wies die Betrugsvorwürfe einen Tag nach der Bekanntgabe der Scheidung von Tia Mowry zurück. 4. Oktober Die Fans waren schockiert, als der „Sister, Sister“-Star in den sozialen Medien bekannt gab, dass sie und Hardwick „getrennte Wege“ gehen werden (Berichte der Entertainment Weekly). „Ich war immer ehrlich zu meinen Fans und heute ist das nicht anders“, schrieb sie auf Instagram. „Ich wollte mitteilen, dass Cory und ich beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen. Diese Entscheidungen sind nie einfach oder ohne Traurigkeit.“ Die überraschende Ankündigung erfolgt nur wenige Monate, nachdem das Paar seinen 14. Hochzeitstag gefeiert hat. Laut einem TMZ-Bericht nennen Mowrys offizielle Scheidungsanträge „unüberbrückbare Differenzen“ als Grund für ihre plötzliche Trennung. Der geliebte Schauspieler beantragte in den Dokumenten auch das gemeinsame physische und rechtliche Sorgerecht.

Kurz nachdem die Nachricht Schlagzeilen machte, nutzten die Fans die sozialen Medien, um ihre Reaktionen auf die emotionalen Neuigkeiten von Mowry und Hardwick mitzuteilen. Ein Lüfter getwittert: „Ich weine nicht, weil Tia Mowry die Scheidung eingereicht hat. Manche Dinge überraschen einen einfach.“ Während die meisten Social-Media-Nutzer das Paar unterstützten, spekulierten andere, dass Mowry auf Eheprobleme angedeutet haben könnte – insbesondere, dass Hardrict betrügt – was Hardrict kürzlich bestritt.

Cory Hardrict bestreitet Betrugsvorwürfe

Seit Tia Mowry und Cory Hardrict ihre Scheidung bekannt gegeben haben, spekulieren die Fans darüber, warum das Paar beschlossen hat, ihre 14-jährige Ehe zu beenden. Während beide Schauspieler über den genauen Grund der Scheidung geschwiegen haben, haben einige Leute behauptet, Hardrict habe den „Game“ -Schauspieler betrogen. In seinem neuesten Instagram-Beitrag, der für seine CW-TV-Serie All American Homecoming wirbt, kommentierte der Benutzer: „Er hat sie betrogen“ (via Us Weekly). Hardrict verschwendete keine Zeit und schoss den Kommentator schnell ab und schrieb: „Lügen!“

Abgesehen von den oben erwähnten Social-Media-Interaktionen und Tias Instagram-Post haben die beiden es unterlassen, weiter über ihre Beziehungsprobleme zu sprechen. Aber in einem kürzlichen Auftritt in der Today Show reagierte Tamara Mowry-Housley auf die Scheidung ihrer Schwester und gab den Fans mehr Einblick in den aktuellen Gemütszustand ihrer Schwester. „Sie ist so stark. Ich weiß, dass sie gerade alles verarbeiten, alles aufnehmen und ein wenig privat sein will“, erklärte die ehemalige Fernsehmoderatorin. “Weißt du, als Schwester werde ich das einfach respektieren.”