Dakota Johnson machte mit ihrem ersten Tattoo einen weiteren großen Star

Dakota Johnson ist vor allem für ihr schauspielerisches Talent in der Filmreihe „Fifty Shades“ bekannt, aber nach ihrer Vorführung von „Gone Girl“ fügte der Schauspieler seinem Lebenslauf ein neues Talent hinzu: Tätowierungen.

Johnson ist kein Unbekannter für Tattoos und hat ein paar eigene. Genau genommen im Jahr 2021 In einem Interview mit James Corden in der Late Late Show mit James Corden enthüllte Johnson, dass sie „wie 11 oder 12“ Tattoos hat. Fifty Shades-Star Corden sagte, er bereue einige der Tinte, darunter ein Tattoo mit dem lateinischen Ausdruck „acta non verba“ („Taten, nicht Worte“). Johnson bekam das Tattoo zu Ehren ihres berühmten Vaters Don Johnson, der den Satz anscheinend ziemlich oft sagte, als sie aufwuchs. Aber heutzutage denkt Johnson, dass die Tinte „zu ernst“ ist.

Einige der anderen Tattoos der Schauspielerin beinhalten eine welkende Blume und den Ausdruck „tender“ auf einem ihrer Arme (via Seite Sechs), die sie auf zahlreichen roten Teppichen gezeigt hat. Während Johnson ihren fairen Anteil an Tattoos hat, fand sie sich nach der Besetzungsparty von Prodigal Daughter wirklich am anderen Ende der Nadel wieder.

Olivia Colman lässt sich tätowieren

In einem Interview mit Town&Country enthüllte Dakota Johnson, dass die Besetzung von „Prodigal Daughter“ es genoss, Tanzpartys zu veranstalten, eine Tradition, die von der Regisseurin des Films, Maggie Gyllenhaal, ins Leben gerufen wurde. Auf einer solchen Tanzparty nach einer Vorführung von The Prodigal Daughter beim New York Film Festival tätowierte Johnson Co-Star Olivia Colman.

Während sie in der Stadt in einem Restaurant in Soho waren, gaben Johnson und Peter Sarsgaard, der auch im Film auftaucht, dem DJ des Restaurants laut der Verkaufsstelle ihre Playlist. Johnson teilte das Gefühl an diesem Abend und sagte: „Es waren viele sprechende Köpfe, Preiselbeeren.“ Als die Besetzung ins Hotel zurückkehrte, tauchte Johnson mit einem Tattoo-Kit auf und der Rest ist Geschichte. Während weder Johnson noch Colman zum jetzigen Zeitpunkt verraten haben, wo das Tattoo ist oder von wem es stammt, hat Colman seine Gedanken darüber geteilt, das Tattoo zu bekommen. „Vielleicht war ich völlig von dieser erstaunlichen Person eingenommen und ich wollte, dass sie mich für cool hält“, sagte Colman (via Stadt&Land) und fügte hinzu: „Oder vielleicht war es meine Midlife-Crisis.“

Im selben Interview teilte Johnson seine Gedanken zum Feiern nach der Pandemie mit und stellte fest, dass die Freude, draußen zu sein, manchmal dazu führt, dass sich die Menschen „nicht normal verhalten“. Johnson mag Recht haben, denn nach Colmans Reaktion auf die Situation zu urteilen, scheint es sicherlich falsch gewesen zu sein, die Tinte aus Versehen zu bekommen.

Die Freundschaft zwischen Olivia Colman und Dakota Johnson

Für Schauspieler kann es nervenaufreibend sein, ein neues Projekt zu starten, Co-Stars zu treffen und sich zu fragen, ob sie miteinander auskommen. Es gab Zeiten, in denen Schauspieler von ihren Co-Stars völlig gemieden wurden, aber anscheinend war das bei Olivia Colman und Dakota Johnson nicht der Fall.

Trotz mehrerer erfolgreicher Filme war Johnson immer noch nervös, Colman zu treffen. im Jahr 2021 In einem Interview mit Elle erinnerte sich Johnson, dass er dachte: „Nun, ich dachte: ‚Ich frage mich, wie sie sein wird?’“ Zum Glück für Johnson gab es nichts, worüber man sich Sorgen machen musste, da die Paarung schnell ging. “… [W]wir liebten uns. Sie ist so mütterlich und umarmbar und möchte immer Zeit verbringen, Wein trinken und reden“, sagte Johnson.

Die Bindung zwischen den beiden scheint nur noch stärker geworden zu sein, und Johnson schwärmt sogar von ihrem Co-Star auf dem roten Teppich. Jetzt mit Johnsons Tattoo werden die beiden diese Verbindung wahrscheinlich nicht vergessen.