Das denkt Mick Jagger wirklich über „Move Like Jagger“ von Maroon 5

Die Popsingle „Moves Like Jagger“ von Maroon 5 war ein sofortiger Hit. Der Song mit Christina Aguilera erreichte den Spitzenplatz der Billboard Hot 100, wo er vier Wochen blieb. Das dazugehörige Video zum Song war ebenso beliebt und hat derzeit 768 Millionen Aufrufe auf YouTube. Und während die Fans den optimistischen Track sicherlich liebten, gab Adam Levine einmal zu, dass die Band zögerte, die Single zu veröffentlichen.

„Es war einer dieser Songs, der definitiv gefährlich war; Es ist eine mutige Aussage“, sagte Levine gegenüber Billboard. „Wir haben noch nie zuvor so einen Song veröffentlicht. Aber es ist aufregend, etwas anderes zu machen, etwas Neues zu machen. Ich bin froh, dass es allen gefällt.“ Levine erklärte auch, dass er das Lied zwar wirklich mochte, aber besorgt war, dass es „nicht groß werden wird“. Der Song war jedoch eine der bisher größten Veröffentlichungen der Band und war ihre erste Nr. 1 seit 2007 Levine lag zweifellos falsch mit dem Song, aber einige fragen sich vielleicht immer noch, was Mick Jagger von diesem Schwarm hielt. schlagen

Mick Jagger sagt, der Song „drücke“ ihn.

Die Rolling Stones wurden in den 1960er Jahren berühmt und werden oft als einer der Pioniere des Rock ‘n’ Roll angesehen. Angeführt von Sänger Mick Jagger erzielte die Gruppe mit Hits wie „Gimme Shelter“ und „Sympathy for the Devil“ stratosphärische Erfolge.

Und während die Band im Laufe der Jahre weiterhin auftrat, gewann sie wieder an Popularität, als Jagger 2011 zum Namen ernannt wurde „Moves Like Jagger“ von Maroon 5. Jagger ist frech, wenn er nach seinen Gedanken zur Single gefragt wird, und seine Gedanken sind ziemlich urkomisch. „Es ist sehr attraktiv. Es ist lustig. Das einzige ist, dass es Druck auf mich ausübt, wenn ich tanzen gehe“, sagte er zu The Sun (via Digital Spy). „Ich wünschte, ich hätte es geschrieben. Aber wäre es nicht komisch? Es ist definitiv kein Maroon 5-Song, also sind sie wahrscheinlich genauso überrascht von seinem Erfolg wie ich.“

Immerhin scheint der Rockstar das Nicken von Maroon 5 zu genießen, obwohl er einmal scherzte, dass er nicht dafür bezahlt wurde, in dem Superhit-Song zu erscheinen. „Du verdienst keinen Cent, wenn jemand einen Song über ‚Moves Like Jagger‘ macht“, sagte er in „The Late Show with David Letterman“.

Mick Jagger half Maroon 5 bei der Erstellung eines Musikvideos

Trotz der vernichtenden Kommentare von Mick Jagger, als er nach „Moves Like Jagger“ von Maroon 5 gefragt wurde, spielte der Frontmann der Rolling Stones eine wichtige Rolle in dem Musikvideo. in 2011 In einem Interview mit MTV enthüllte Adam Levine, dass das Band Jaggers Zustimmung sowie exklusiven Zugang zu Archivmaterial des Projekts erhalten habe. „Wir hatten Glück, Micks Zustimmung zu bekommen [for the video]„Auch wenn es uns Zugriff auf viele verschiedene Aufnahmen gibt, das ist so cool“, sagte Levine. – Nicht viele Leute haben es gesehen [it]besonders die neuere Generation, die nicht wirklich weiß, wie unglaublich er war.

Das Lied erwies sich als ebenso vorteilhaft für Jaggers Starpower. Nach der Veröffentlichung des Songs wurde eine neue Generation von Musikliebhabern mit dem Rocker der 1960er Jahre in Kontakt gebracht, obwohl einige sich seines musikalischen Erbes nicht bewusst zu sein scheinen. „Ich habe gerade herausgefunden, dass es Leute gibt, die Mick Jagger vor 5 Jahren für einen Profi-Tänzer aus Maroon hielten. eine Person hat getwittert. Nächste scherzhaft vorgeschlagen„Mick Jagger wurde 2011 für Maroon 5 Moves wie Jagger erfunden.“