Das Leben und die Karriere des Soap-Stars Eileen Davidson

Wir erhalten möglicherweise eine Provision für Einkäufe, die durch Empfehlungen getätigt werden.

Eileen Davidson ist wirklich eine Seifenopernkönigin. Sie begann 1982 die Rolle der Ashley Abbott in The Young and the Restless und begann damit eine lange und gefeierte Karriere im Tagesfernsehen. Sie zierte auch die kleine Leinwand in legendären Tagesshows wie The Bold and the Beautiful, Santa Barbara und Days of Our Lives.

Doch nicht nur eingefleischte Soap-Fans kennen den Star des Tages. Davidson war auch in The Real Housewives of Beverly Hills für drei dramatische Staffeln. Sie war immer freundlich, selbst in Situationen, die das Chaos einer Seifenoper zu imitieren schienen. Davidson hatte ein skandalöses Liebesleben, das bei „RHOBH“ für Kontroversen sorgte, aber seit 2003 er ist glücklich mit Vince Van Patten verheiratet.

Davidson scheint ein bezauberndes Leben mit einer Familie und einer immer noch blühenden Karriere zu führen, aber sie hat im Laufe der Jahre auch eine Menge Tragödien erlebt. Ob Sie sie als Ashley Abbott, Kristen DiMera oder als die Frau kennen, die den Zorn von Kim Richards auf sich zieht, Sie werden daran interessiert sein, mehr über Eileen Davidsons Leben und Karriere zu erfahren.

Eileen Davidson trat in die Schauspielkarriere ein

Eileen Davidson wurde in Artesia, Kalifornien, als jüngstes von sieben Kindern geboren. Nach der High School begann sie eine Modelkarriere, hauptsächlich in gedruckter Form. Erzählt von 2021 Folge von The Locher Room, zog sie mit zwei Freunden, die beide Schauspieler waren, nach Los Angeles. Eine ihrer Mitbewohnerinnen in Los Angeles schlug ihr vor, Schauspielunterricht zu nehmen, um ihre Modelkarriere voranzutreiben, und das änderte alles. „Ich habe mich zum ersten Mal auf der Bühne verliebt“, erinnert sie sich. – Ich habe sofort angefangen zu arbeiten. Ich war sehr glücklich.

Obwohl Davidson als Seifenopernstar bekannt ist, kam ihr erster großer Durchbruch in Filmform. 1982 Davidson wurde für die Hauptrolle in dem inzwischen zum Kult gewordenen Slasher-Film The House on Sorority Row besetzt. im Jahr 2018 Davidson in einem Tweet Foto des Films und kündigte an, dass er als Teil einer Retro-Horrorserie nur für eine Nacht landesweit in den Kinos gezeigt wird.

Davidson trat in mehreren anderen Filmprojekten wie 1988 auf im Fernsehfilm “Sharing Richard” und 1989 Einfache Räder. Davidson hat kürzlich ein lustiges und nostalgisches Foto auf Instagram gepostet, das für Sharing Richard wirbt. Obwohl sie es zu genießen schien, im Film zu arbeiten, fand Davidson ihre Nische im Tagesfernsehen.

Ihre lange Amtszeit bei The Young and The Restless.

In einem Interview mit Soap Opera Digest erinnerte sich Eileen Davidson an ihren Screentest bei The Young and the Restless. „Ich erinnere mich nicht an mein Vorsprechen, nur an den Bildschirmtest. Ich hatte an diesem Morgen meine Kontaktlinse verloren, also habe ich den Bildschirmtest mit einer Kontaktlinse gemacht“, sagte sie. Trotz des Kontaktlinsen-Snafus war Davidson in Ashley Abbotts Schwarm. Sie verriet: „[S]Jemand bei CBS erzählte mir später, dass ich eine Promotion oder so gemacht hatte und alle einander ansahen und sagten: “Es ist Ashley.” Ich weiß nicht, was ich gesagt oder getan habe, aber Gott sei Dank.

Davidson war so perfekt als Ashley Abbott, dass man sich kaum jemand anderen in der Rolle vorstellen kann. Die Rolle änderte sich jedoch 1988, als Davidson ging, um andere Schauspielmöglichkeiten zu verfolgen. Ashley Abbott wurde zwischen 1988 und 1999, als Davidson zurückkehrte, von zwei verschiedenen Schauspielern gespielt. Sie blieb lange, bevor sie 2006 wieder abreiste. 2014 kehrte sie zurück. und ist 2018 wieder abgereist, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.

Sie in einem Tweet bedankte sich bei der Ankündigung ihrer Abreise und sagte Soap Opera Digest„Ich bin einfach erschöpft und merke mir Zeilen vollständig … Ich mache am Wochenende viele Hausaufgaben.“ Ich habe das lange gemacht. als ob du dir wünschst, nicht die ganze Zeit irgendwo sein zu müssen.” im Jahr 2022 Davidson trat weiterhin regelmäßig in der Show auf und markierte vierzig Jahre Seife.

Sie hat in der Soap „Days of Our Lives“ Geschichte geschrieben.

In ihrer ersten Pause von The Young and the Restless trat Eileen Davidson neben Kristen DiMera (geb. Blake) der Besetzung von Days of Our Lives bei. Sie spielte Kristen von 1993 bis 1998 und 2012, 2013 und im Jahr 2014 trat als Gast auf. Allerdings 1997 Davidson spielte gleichzeitig fünf verschiedene Charaktere in der Show. Tatsächlich schrieb diese Leistung Seifenoperngeschichte, da sie die erste Schauspielerin war, die dies in einer Tagesshow tat. Davidson spielte Kristen DiMera, Susan Banks, Schwester Mary Moira Banks, Penelope Kent und Thomas Banks. Es überrascht nicht, dass ihre bahnbrechende Arbeit an der Show ihr 1998 eine Daytime Emmy-Nominierung einbrachte.

Davidson genoss es, Kristen zu spielen und erzählte Der AV Club„Ich nenne sie eine Soziopathin mit einem Herz aus Gold, weil sie alles rechtfertigen kann, was sie tut.“ Aber im Laufe der Jahre haben sich einige Zuschauer mit der Figur beschäftigt. In einer Geschichte war Kristen für die Trennung des Liebespaares in der Show verantwortlich, und die Fans waren nicht glücklich. „Sicherheit hat eine Frau aus Fanveranstaltungen herausgezogen“, sagte Davidson Soap Opera Digest. „Sie sagte, sie würde mich mit einem Messer schneiden, und schrieb mir immer wieder Drohungen.“

Die Familie von Eileen Davidson hat eine Tragödie überlebt

Während ihrer Zeit bei Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills, Eileen Davidson gelang es, den größten Teil des Dramas zu vermeiden, das sich zwischen ihren Co-Stars zusammenbraute. Aber Davidson hatte kurz vor Beginn der Dreharbeiten viel in ihrem Privatleben zu tun, einige davon teilte sie während der Show mit. im Jahr 2014 Davidsons Schwester Connie starb an den Folgen von Brustkrebs. Davidson übernahm Twitter mit einer traurigen Nachricht, die besagt: „Meine schöne Schwester hat letzten Freitag ihren Kampf gegen den Krebs verloren. Ihre Tochter und ich waren bei ihr. Ich liebe dich Connie 4ever.“

Nur wenige Monate später starb Davidsons Nichte Brooke im Alter von nur 35 Jahren. Brooke war die Tochter einer anderen Davidson-Schwester. Davidson in einem Tweet über seinen Verlust damals und 2019 Er teilte ein Foto auf Instagram, auf dem er seiner verstorbenen Nichte Tribut zollte. „Vor 5 Jahren haben wir uns letztes Wochenende von meiner wunderschönen Nichte Brooke verabschiedet. Wir lieben und vermissen diese süße Seele jeden Tag“, heißt es in der Bildunterschrift.

Davidsons Bruder starb im Februar 2016. Davidson war zu dieser Zeit auf RHOBH und nutzte ihren Bravo-Blog, um ihm Tribut zu zollen. „Mit sehr schwerem Herzen bin ich hier, um die Nachricht vom Tod eines weiteren geliebten Familienmitglieds zu teilen. Leider hat uns mein ältester Bruder, John „Jack“ Davidson, letzte Woche unerwartet im Alter von 69 Jahren verlassen“, sagte Davidson schrieb. Wir hoffen, dass die Liebe und das Mitgefühl von Soap-Fans und Bravo-Fans Davidson bei der Bewältigung dieser Tragödien geholfen haben.

Die Höhen und Tiefen ihrer Beziehungsgeschichte

Obwohl Eileen Davidson jetzt glücklich verheiratet ist, ist ihre Beziehungsgeschichte eigentlich ziemlich seifenwürdig. Davidson seit 1986. bis 1987 war mit dem Dukes of Hazzard-Schauspieler Christopher Mayer verheiratet. RadarOnline berichtete, dass sowohl Davidson als auch Mayer im Rahmen ihres Scheidungsverfahrens eine einstweilige Verfügung gegen den anderen beantragt haben.

Bei The Real Housewives of Beverly Hills sprach Davidson darüber, dass sie in jüngeren Jahren in einer missbräuchlichen Beziehung war. Obwohl sie keine Namen nannte, sprach sie ausführlich darüber, wie sie in ihrem Bravo-Blog überlebt hat. „Stark zu sein bedeutet nicht, dass man nicht in einer missbräuchlichen Beziehung sein kann. Es kann jedem passieren. Ich weiß es, weil ich bei zweien davon war; einmal als Teenager und wieder in meinen 20ern“, schrieb sie.

Laut RadarOnline begann Davidson nach ihrer Scheidung von Mayer eine Affäre mit dem Schauspieler Jon Voight. Das Paar wurde 1989 zusammen gesehen. People’s Choice Awards und spielte 1991 in dem Film mit. “Ewigkeit”. Aber die Romanze war nicht von Dauer und das Paar trennte sich kurz nach der Premiere des Films. Davidson lernte den Seifenstar Jon Lindstrom kennen, der zu dieser Zeit in Port Charles und im General Hospital war. Das Paar heiratete 1997, aber im Jahr 2000 die Scheidung eingereicht. Anscheinend war es keine peinliche Trennung. Laut Soap Central sagte Lindstrom in einer Erklärung: „Es ist eine freundliche Situation.“ Davidson heiratete dann 2003 Vince Van Patten. und seitdem sind sie zusammen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, häusliche Gewalt erlebt, können Sie die National Domestic Violence Hotline unter 1−800−799−7233 anrufen. Weitere Informationen, Ressourcen und Unterstützung finden Sie auch unter ihre Webseite.

Leben wie eine der echten Hausfrauen

im Jahr 2014 Eileen Davidson hat sich der Besetzung von The Real Housewives of Beverly Hills angeschlossen. Die Show war in ihrer fünften Staffel und Davidson wurde dem Publikum zusammen mit der Soap-Veteranin Lisa Rinna vorgestellt. Davidsons Schlagwort der fünften Staffel „Ich bin kein Arsch, aber ich habe einen im Fernsehen gespielt“ war definitiv denkwürdig.

Obwohl Davidson allgemein gemocht wurde und als die Stimme der Vernunft in der Show galt, wurde sie ziemlich oft in das Drama hineingezogen. Mitten in einem Feiertagsessen, das schief gelaufen ist, nannte Kim Richards Davidson ein „Biest“; Bei einem anderen Ausflug spritzte Brandi Glanville Davidson den Bodensatz ihres Glases Wein ins Gesicht. Auf die Frage nach ihrer RHOBH-Erfahrung sagte Davidson dem AV Club: „Ich glaube nicht, dass Sie die Situation jemandem wirklich beschreiben können. Es ist wie nichts anderes. Ich meine, es ist der Verstand, wissen Sie, füllen Sie die Lücke aus.”

Im selben Interview mit dem AV-Club erwähnte sie ein interessantes Detail, das bei anderen Teilnehmern für Empörung hätte sorgen können. „Als zum ersten Mal bekannt gegeben wurde, dass ich in der Show sein würde, wurde bekannt gegeben, dass ich 750.000 Dollar bekomme. Ich war es nicht. Und ich wusste, dass ich es nicht war“, erklärte sie. „Aber in diesem Moment wurde mir klar, was [the producers] gewohnt zu tun Und ich dachte wirklich: „Oh, heilige Scheiße.“ Was sie tun, ist den Konflikt anzuzetteln, bevor diese Frauen mir überhaupt zustimmen.” Klingt wie eine Seifenoper.

Eileen…