Das musikalische Talent von Simon Helberg ist sehr beeindruckend

Simon Helberg, der Howard in The Big Bang Theory spielte, ist viel mehr als ein Nerd, der Rollkragenpullover trägt. Er nahm an der Komödie für alle 12 Staffeln teil und am Ende der letzten Staffel verdiente Helberg bereits 1 Million Dollar. USD für eine Serie, laut Forbes. Obwohl Helberg für seinen schrulligen Charakter bekannt war, zeigte er seine Bandbreite in dramatischeren Rollen, wie Annette und How They Made Us, dem Debüt von Mayim Bialik, Helbergs Big Bang Co-Star. nach Rasse.

Abgesehen von der Unterhaltung hat der Schauspieler viele Fähigkeiten und Hobbys. Zum Beispiel war Helberg erst 9 Jahre alt, als er seinen schwarzen Gürtel im Karate erhielt. „Ich bin ein sehr schneller Läufer … Früher konnte ich auch Spagat machen“, sagte er der BBC. „Helberg hat auch ein breites Spektrum an Musikgeschmäckern, von Rockbands wie The War on Drugs bis hin zu Ravels klassischen Klavierstücken“, sagte er Pitchfork. Neben der Musik konnten die Fans Helberg auch in einer Szene aus The Big Bang Theory singen und Klavier spielen sehen. Und es war kein Spezialeffekt – Helberg kann wirklich spielen. Dies war praktisch, als er in Florence Foster Jenkins neben der Legende Meryl Streep als Titelfigur auftrat. „Mit Meryl Streep zu spielen, ich glaube nicht, dass sich irgendjemand wirklich vorbereiten kann“, gab Helberg gegenüber der BBC zu. Glücklicherweise ist Helberg auch musikalisch begabt.

Florenz und die Musikmaschine

Das Musical Simon Helberg half ihm 2016, die Rolle zu sichern. in Florence Foster Jenkins neben den Co-Stars Meryl Streep und Hugh Grant, weil er es geschafft hat, die Elfenbeinküste zu kitzeln. Tatsächlich hatte Helberg nicht einmal vorgesprochen, seit der Casting-Direktor des Films ihn zum ersten Mal kontaktiert hatte, enthüllte USC. Während Helberg definitiv Klavier spielen kann, gab der Schauspieler zu, dass er sein Klavierspiel für die Rolle vielleicht ein wenig verschönert hat. Der Regisseur, Stephen Frears, „kümmerte sich nicht einmal um die Schauspielerei so sehr wie um das Klavier, und ich habe irgendwie geblufft, weil ich spiele, aber ich spiele keine Oper. Ich war nicht so cool“, gab Helberg in der Today Show zu. Nach dem Treffen mit Frears musste Helberg schnell das Niveau erreichen, über das er gelogen hatte. „Dann musste ich all diese Opern- und Klassik-Sachen lernen“, erklärte Helberg in The Late Show mit Stephen Colbert, bevor er seine beeindruckenden Klavierkünste mit dem Grammy-Gewinner Jon Batiste unter Beweis stellte. Nur zwei Tage nach dem ersten Treffen mit Frears lernte und übte Helberg wie verrückt, bevor er dem Regisseur eine Aufnahme von sich schickte, wie er an der USC klassisches Klavier spielte.

Nach Beginn der Dreharbeiten erinnert sich Helberg an Frears genaue Anweisungen, wie seine Klavierspielszenen aussehen sollten. „Legen Sie eine Hand auf diese Note und dann die andere Hand“, und ich sage: „Sie wollen, dass ich ohne Hände Klavier spiele?“ Akzent.

Die Musikgeschichte von Simon Helberg

Simon Helberg war ungefähr 10 Jahre alt, als er anfing, Klavier zu spielen. „Ich habe Jazz gespielt und ich habe Rock gespielt“, sagte Helberg Today. Helberg demonstrierte sein Können live nicht nur beim Üben in seinem Zimmer. „Als kleines Kind mit Zahnspange in Los Angeles habe ich in Rock- und Jazzbands gespielt“, sagte er dem „New Yorker“. Helberg trat in der achten Klasse zum ersten Mal einer Rockband bei und spielte bereits mit 14 Jahren auf dem Sunset Strip in Los Angeles. Sein persönlicher Auftritt glich jedoch eher einer Big Bang Theory-Figur als einem Rockstar wie Mick Jagger. „Ich hatte eine Zahnspange und dachte, es würde mich cool machen“, sagte Helberg über Conan. Unglücklicherweise für den jungen Helberg bekamen seine Bandkollegen die ganze Aufmerksamkeit der Fans. „Ich dachte immer wieder: ‚Ich werde einfach besser‘, und ich wurde besser und spielte schneller und sie hatten einfach immer mehr Sex“, fügte Helberg über den Rest seiner Band hinzu.

Nachdem Helberg Schauspieler geworden war, hatte er die Möglichkeit, gewissermaßen der Anführer der Gruppe zu werden. Er trat der Besetzung von Leo Carax’ Annette mit Adam Driver, Marion Cotillard und einer Puppe bei. In dem Film spielte Helberg einen Dirigenten und „ich dirigierte tatsächlich ein Orchester – als jemand, der noch nie ein Orchester dirigiert hatte“, sagte er Pitchfork. Noch beeindruckender ist, dass Helbergs Dirigierszene in einer Einstellung gedreht wurde.