Das rechtliche Schicksal von Cuban Gooding Jr. ist endlich geklärt

Dieser Artikel enthält Vorwürfe von sexuellen Übergriffen und Vergewaltigungen.

Wenn Sie sich fragen, wo Cuba Gooding Jr. in letzter Zeit war, ist die Antwort nicht gut. Das neueste Gerichtsdrama der „People v. OJ Simpson“-Stars war real und persönlich, nicht fiktiv. Gooding hat Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens von mindestens 30 Frauen in den letzten vier Jahren zurückgewiesen.

im Jahr 2019 Im Juni beschuldigte eine 29-jährige Frau Gooding laut ABC News, sie begrapscht zu haben, während er betrunken in einer Bar am Times Square war. Der Vorfall wurde angeblich von einer Überwachungskamera aufgenommen und von TMZ geteilt. Der Bericht ermächtigte eine andere Frau, 2008 einen Vorfall mit Gooding zu melden, der von The Daily Beast veröffentlicht wurde, obwohl eine fünfjährige Verjährungsfrist in New York wahrscheinlich bedeutete, dass Gooding nicht wegen des Verbrechens angeklagt wurde. Die Berichte führten jedoch zu Anschuldigungen von anderen Frauen und CNN im Jahr 2020 August. von insgesamt 30 Frauen berichtet. Der preisgekrönte Schauspieler Jerry Maguire wurde wegen dreifacher gewaltsamer Berührung und dreifacher sexueller Übergriffe in drei verschiedenen Anklagepunkten angeklagt. Vorfälle in den Jahren 2018-2019, die er bestritt.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, sieht sich Gooding laut The Hollywood Reporter einer separaten Zivilklage gegenüber, in der er beschuldigt wird, im Jahr 2013 zweimal eine Frau vergewaltigt zu haben. Er überredete die Frau angeblich, ihn in ein Hotelzimmer zu begleiten, damit er sich umziehen konnte, griff sie dann aber an und ignorierte ihre Bitten, nein zu sagen. Während dieser Fall noch anhängig ist, kennen wir jetzt das Ergebnis seines aktuellen Vergehensfalls.

Kuba Gooding Jr. hat sich des Fehlverhaltens nicht schuldig bekannt

Obwohl Kuba Gooding Jr. sechs Vorwürfe des Fehlverhaltens konsequent bestritten hat, ist die 2022 Im April Gooding hat seine Einstellung geändert, berichtet der AP. Er schloss einen Plädoyer-Deal, in dem er sich nur einer der Anklagepunkte schuldig bekannte und sich öffentlich bei den anderen beiden Frauen entschuldigte, „weil er jemandem das Gefühl gegeben hat, sich unangemessen berührt zu fühlen“.

Als Teil des Deals tauschte Gooding die Gefängniszeit gegen sechs Monate Alkohol- und Verhaltensänderungsberatung ein, wonach er seine Anklage auf ein geringeres Delikt der Belästigung reduzieren konnte. 13. Oktober Er tat dies, weil die Staatsanwaltschaft von Manhattan CNN mitteilte, dass Gooding seinen Teil der Abmachung eingehalten hatte und dass er wegen abgesessener Zeit angeklagt wurde, aber keiner Gefängnisstrafe ausgesetzt war. Das wird den Belästigungsverstoß in seine Akte aufnehmen, aber nicht die strafrechtliche Anklage. DA Coleen Balbert sagte, Gooding sei seit 2019 in der Beratung. September und beabsichtigt, die Behandlung fortzusetzen, schreibt The Daily Beast.

Goodings erster Ankläger, der später als Kelsey Harbert identifiziert wurde, war mit dem Ergebnis nicht zufrieden. “Ab wann nehmen wir das ernst? Wann entscheiden wir, dass dies ein gefährliches Verhalten ist? Und wann ist es die Verantwortung des Gerichts, die Öffentlichkeit vor jemandem wie ihm zu schützen?”, sagte sie in einer Erklärung mit ihrer Anwältin Gloria. Allred, an ihrer Seite. “Das System sollte sich darauf beziehen, was er getan hat, nicht wer er ist.” Die verbleibende Zivilklage gegen Gooding, die Allred ebenfalls verfolgt, könnte einen anderen Ausgang nehmen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer von sexuellem Missbrauch geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuchen Sie die Website des National Rape, Abuse and Incest Network oder kontaktieren Sie die nationale Hotline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).