Der angebliche Grund für die Scheidung von Sylvester Stallone und Jennifer Flavin ist ziemlich seltsam

Der Anruf wird abgebrochen. Nach 25 Jahren Ehe hat Jennifer Flavin offiziell die Scheidung von ihrem Ehemann Sylvester Stallone eingereicht. Die Ankündigung der Einreichung erfolgt, nachdem die beiden eine harte Woche hatten, in der Stallone sein Flavin-Tattoo vertuscht und Flavin kryptische Nachrichten in den sozialen Medien an Us Weekly gepostet hat.

Stallone und Flavin lernten sich 1988 kennen. und heiratete fast 10 Jahre später, 1997. Die Nachricht von der Trennung des Paares ist für viele Fans ein Schock, da die beiden im Laufe der Jahre häufig auf dem roten Teppich aufgetreten sind und seit der Hochzeit füreinander der „Rock“ geblieben sind. Bereits im Mai feierten sie ihr 25-jähriges Bestehen und teilten sich in den sozialen Medien herzliche Notizen, wobei Flavin damals sagte, dass ihre Ehe „besser wird“, obwohl der Beitrag jetzt gelöscht wurde.

Jetzt, drei Monate später, sieht es so aus, als wäre ihre Ehe das Beste geworden, was sie hätte sein können, zumindest für Flavin, denn jetzt gibt sie auf. Aber was noch schockierender ist als die Trennung zwischen diesen beiden, ist der Grund, warum Flavin die Scheidung beantragt hat. Tatsächlich hat dies sogar begonnen, die Augenbrauen zu heben, da sich viele jetzt fragen, wie die beiden dieses eine Problem nicht lösen konnten, was sie dazu veranlasste, ein weiteres Ehejahr zu feiern, anstatt Scheidungspapiere zu unterschreiben.

Die unterschiedlichen Meinungen von Sylvester Stallone und Jennifer Flavin über ihren neuen Hund führten zu ihrer Scheidung

Sylvester Stallone und Jennifer Flavin scheinen in den Hundstagen ihrer Beziehung zu sein, da Flavin nach 25 Jahren Ehe gerade die Scheidung von dem Rocky-Schauspieler eingereicht hat.

Flavins Petition, die die Scheidung in Palm Beach County, Florida, einreicht, besagt, dass der Star eine Scheidung „aufgrund von Scheidung und anderen Erleichterungen“ anstrebt. Laut Quellen ist der Grund für die Scheidung jedoch mehr als das. Vielmehr kam die Trennung, nachdem Stallone und Flavin laut TMZ eine hitzige Meinungsverschiedenheit darüber hatten, ob Stallone einen neuen Hund adoptieren könnte oder nicht. Anscheinend wollte Stallone einen Rottweiler adoptieren, um die Familie zu schützen, obwohl Flavin laut Quellen entschieden dagegen war, einen weiteren Hund im Haus zu haben. Aber trotz Flavins Einwänden ging Stallone Anfang August auf Instagram, um mit seinem neuen besten Freund anzugeben, einem von ihm adoptierten Rottweiler namens Dwight.

Und das war anscheinend der letzte Strohhalm für Flavin. Quellen fügten hinzu, dass, als die beiden über den Hund sprachen, andere Probleme in ihrer Beziehung angesprochen wurden, aber der Hund war der Wendepunkt. Obwohl Stallone trotz des Scheidungsantrags von Flavin seinem Ex zu zeigen scheint, wer wirklich die wichtigste Person in seinem Leben ist, als er kurz nach der Einreichung gesehen wurde, wie er sein Flavin-Tattoo mit einer Zeichnung eines Rottweilers bedeckte. Für Flavin ist ein Hund der beste Freund des Menschen.