Der Beziehungsstatus von Brittany Snow und Tyler Stanaland ist in der Luft

Brittany Snow und ihr Ehemann, „I’m Selling The OC“-Star Tyler Stanaland, mögen der Welt ihre Trennung angekündigt haben, aber es sieht so aus, als ob in ihrer Beziehung viel mehr steckt, als wir erwartet hatten.

Während sie sich erholte, enthüllte Snow Mitte September ihre traurigen Beziehungsnachrichten über Instagram. In einer gemeinsamen Erklärung teilten sie und Stanaland mit: „Wir haben erkannt, dass wir uns etwas Zeit nehmen müssen, um sicherzustellen, dass wir unser vollstes und authentischstes Leben leben.“ Die Nachricht von ihrer Trennung kommt nur wenige Wochen, nachdem Stanaland in einer Folge des Podcasts The Real Life With Kate Casey enthüllt hat, dass einer seiner Selling the OC-Co-Stars versucht hat, ihn zu beeindrucken – mehr als einmal. „Eines Nachts, Kayla [Cardona] hat versucht, mich zu küssen, und dann ist es am nächsten Abend passiert“, gab er zu. Obwohl er erklärte, dass aus ihren Verabredungen nichts geworden sei, bestand Stanaland darauf, dass er ihr danach klare Grenzen setzte. “Es war nur… . etwas … was man einer verheirateten Person nicht antun kann“, sagte er.

Natürlich stellten viele nach ihrer Trennung schnell die Frage, ob Cardonas Handlungen eine Rolle spielten. Und im Gespräch mit People glaubten einige Quellen, dass es einen Zusammenhang gebe. „Sie hatten schon früher Probleme, aber das ist der letzte Strohhalm“, teilten sie mit. Quellen, die mit TMZ sprachen, waren jedoch anderer Meinung und führten es darauf zurück. Wie auch immer, die neue Entwicklung lässt uns fragen, was los ist Ja wirklich mit Ex-Liebhabern passiert.

Brittany Snow und Tyler Stanaland wurden zusammen gesichtet

Brittany Snow und Tyler Stanaland haben zwar ihre Trennung angekündigt, aber weniger als eine Woche später wurden sie laut TMZ zusammen in Los Angeles gesichtet.

Laut der Verkaufsstelle hat das ehemalige Ehepaar am 20. ging zum Abendessen. Am nächsten Morgen wurden sie wieder mit Kaffee in der Hand gesichtet. So faszinierend diese Entwicklung auch ist, es ist erwähnenswert, dass sie sogar in einem gemeinsamen Instagram-Statement offenbarten, dass sie sich verpflichtet fühlten, ihre Freundschaft aufrechtzuerhalten, auch wenn sich die Art ihrer Beziehung änderte. „Unsere Beziehung wird weiterhin Priorität haben, nicht nur für uns, sondern auch für unseren Hund Charlie“, schrieben sie. Natürlich zeigte eines der Bilder von Snow und Stanalands Wiedersehen, wie die beiden über Charlie schwebten – es besteht also die Möglichkeit, dass ihr Ausflug nur eine Hundeinteraktion war.

Ein weiterer erwähnenswerter Faktor ist, dass Snow in Bezug auf ihr romantisches Leben traditionell ziemlich privat war. Genau genommen schon 2018 Sie erzählte Us Weekly, dass ihre Beziehung zu Stanaland zum ersten Mal wurde gesucht An die Öffentlichkeit gelangen „Es ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich sehr öffentlich darüber spreche, und es ist sehr seltsam für mich“, gab sie zu. Außerdem teilte Stanaland in „Real Life with Kate Casey“ mit, dass er eine bewusste Entscheidung getroffen habe, seine Beziehung aus „Ok Selling“ herauszuhalten. Es scheint unwahrscheinlich, dass wir jemals die Wahrheit darüber erfahren werden, wo Snow und Stanaland stehen, bis sie es uns selbst sagen. Wir wünschen ihnen jedenfalls alles Gute.