Der Ex von Jason Sudeikis scheint eine Chance auf Olivia Wildes Salatdressing-Drama zu haben

Jason Sudeikis und Olivia Wilde fanden sich in einem umstrittenen Online-Drama wieder, nachdem ihr ehemaliges Kindermädchen der Daily Mail angebliche Informationen über ihre Trennung preisgegeben hatte. Laut der Behauptung der ehemaligen Nanny hat Sudeikis ihr erzählt, dass Wilde ihn mit Harry Styles betrogen hat, während sie Don’t Worry Darling gedreht haben. Das Kindermädchen erklärte, dass Sudeikis „anfing, mir die Details zu erzählen [of her relationship with Styles] und er sagte: „Sie hat es ihm angelegt. Sie hat den ersten Schritt bei ihm gemacht“, fügte er hinzu, „Jason sagte mir: ‚Sie hat diesen Salat gemacht, sie hat ein spezielles Dressing gemacht, und sie geht mit dem Salat zum Abendessen aus. [Harry].“ Anscheinend führte dies dazu, dass Sudeikis sich unter Wildes Auto legte, um sie daran zu hindern, nach Styles zu fahren.

Die Idee, dass Wilde eine Art spezielles Salatdressing für Styles machen würde, versetzte das Internet in völlige Raserei. Eine Person in einem Tweet, „Ich brauche Olivia Wilde, um ihr Salatdressing-Rezept aufzugeben, das dazu führte, dass Harry eingesackt und Ted mit dem Lasso unter ihr Auto gelegt wurde.“ Nächste schrieb„Harry Styles das, Jason Sudeikis das, OLIVIA GEBEN MIR DAS SALATREZEPT.“

Eine Flut von Online-Anfragen für das Rezept erreichte schließlich Wilde, die laut TMZ das Salatdressing-Rezept aus dem Zusammenhang gerissen in ihre Instagram-Story postete. Und jetzt schaut Sudeikis Ex Keeley Hazell nach diesem Drama auf Wilde.

Keeley Hazell gießt in den sozialen Medien Öl ins Feuer

Das Internet ist in Aufruhr über die Behauptungen von Olivia Wildes und Jason Sudeikis ehemaligem Kindermädchen, insbesondere über Wildes berüchtigtes Salatdressing. Und sogar Sudeikis Ex Keeley Hazell warf Wilde in den sozialen Medien Schatten zu, was online nur zu mehr Geschwätz führte. Hazell hat dasselbe Salatdressing-Rezept aus Nora Ephrons Sodbrennen-Auszug auf Instagram retweetet und bestimmte Teile des Auszugs gegenüber Us Weekly hervorgehoben.

Eine Zeile – „Vera sagte: ‚Warum denkst du, du musst alles in eine Geschichte verwandeln?‘“ – wurde zusammen mit mehreren anderen mit Bleistift unterstrichen. „Also habe ich ihr gesagt, warum: Denn wenn ich die Geschichte erzähle, kontrolliere ich die Version“, betonte das Model außerdem. „Denn wenn ich eine Geschichte erzähle, kann ich dich zum Lachen bringen, und du würdest lieber über mich lachen, als mich zu bemitleiden.“

Sudeikis und Wilde bestritten die Behauptungen ihres Ex-Kindermädchens in einer gemeinsamen Erklärung und sagten: „Als Eltern ist es äußerst beunruhigend zu erfahren, dass das ehemalige Kindermädchen unserer beiden kleinen Kinder sich dafür entschieden hat, öffentlich solche falschen und abscheulichen Anschuldigungen über uns zu erheben“ (via Wöchentliche Unterhaltung). Aber nachdem der ehemalige Babysitter eine Reihe von Textquittungen verteilt hatte, waren die Leute verwirrt über die Wahrheit, und Hazells Schatten fügte nur Öl ins Feuer.