Der Grund, warum Nikki Bellas Trennung von John Cena so herzzerreißend war

Nikki Bella und John Cena waren einst ein WWE-Paar. Als professionelle Wrestler kennen sich die Athleten schon seit geraumer Zeit vor Cena im Jahr 2012. lud sie ein. „Ich muss zugeben, wir sind seit so vielen Jahren befreundet, aber wenn man es romantisch macht, kann ich es nicht einmal sagen. Wort an ihn“, sagte Bella in diesem Jahr TribLive Radio (via Sportskeeda). Bis 2013 im November Die beiden ließen sich nieder, aber erst als Cena einen langen Vertrag unterzeichnete, enthüllten sie E! in einer Folge von Total Divas.

Obwohl Bella anfangs skeptisch war, verstand sie seine Argumentation, als er erklärte, dass er der Hauptversorger für viele seiner Familie sei. “Nicht viele Männer würden sich heutzutage um ihre Familien kümmern.” Ich finde es einfach wundervoll“, sagte Bella zu ihm. Dann, 2017 Im April ging Cena bei WrestleMania 33 im Ring auf ein Knie. Bella sagte Ja zu einer jubelnden Menge.

Ihre Hochzeit sollte 2018 stattfinden. Mai, aber Bella und Cena haben sich laut Us Weekly vor ein paar Wochen getrennt. Die beiden blieben freundlich, wobei Bella Cena oft ihre Dankbarkeit ausdrückte. „Danke, dass Sie mir so viel über dieses Geschäft beigebracht und mir wirklich geholfen haben, meine furchtlose Seite zu entdecken“, sagte Bella, als sie 2021 ankündigte. wurde in die WWE Hall of Fame aufgenommen, berichtete Us Weekly. Bella schätzt ihre Beziehung zu Cena eindeutig immer noch – und jetzt öffnet sie sich über das herzzerreißende Ende.

Nikki Bella und John Cena liebten sich immer noch

Nikki Bella und John Cena kümmerten sich immer noch sehr umeinander, als sie getrennte Wege gingen. „Man wünscht sich fast, es wäre schlimm, weil es so viel einfacher ist aufzuhören“, Entertainment Tonight, 20. Juli. sagte Bella. „Es ist viel schwerer wegzugehen, wenn man liebt. Obwohl ihr Herz ihr sagte zu bleiben, weiß die Wrestlerin, dass es die richtige Entscheidung war. „Manchmal treffen wir wundervolle Menschen, aber wir sind einfach dazu bestimmt, ein anderes Leben zu führen … Ich fühlte mich so tief in mir drin, wie ‚Ich muss raus‘“, fügte sie hinzu.

Das soll nicht heißen, dass sie sich die Entscheidung leicht gemacht hat. „Niemand hätte gedacht, dass ich es tun würde, aber es hat mich so hart getroffen. Auch wenn es schmerzhaft und sogar traumatisch ist, ich wusste einfach, dass es richtig war“, sagte Bella. Bella hat zuvor enthüllt, dass sie und Cena sich getrennt haben, weil sie Elternschaft erleben wollte und er nicht. „Wir hatten so eine unglaubliche Beziehung. Es waren nur zwei Menschen, die zwei verschiedene Leben wollten“, sagte sie im Jahr 2021. on the Better Together mit Maria Menounos Podcast.

Cena wollte die Vasektomie rückgängig machen, um Bella glücklich zu machen, aber sie wollte das nicht für ihn. „Ich möchte niemanden zwingen, sich zu ändern“, sagte sie. im Jahr 2020 Im Juli hatte Bella einen Sohn mit ihrem Verlobten Artem Chigvintsev. Cena, die gerade ihre zweite Ehe mit Shay Shariatzadeh gefeiert hat, bleibt kinderlos.