Der Grund, warum Richard Simmons aus dem Rampenlicht verschwunden ist, wird immer klarer

Was ist mit Richard Simmons los? Diese Frage ist seit einigen Jahren in aller Munde, nachdem sich der berühmte Fitness-Guru auf mysteriöse Weise aus dem Rampenlicht zurückgezogen hatte. Der Star soll 2014 zuletzt öffentlich gesehen worden sein. – und man kann mit Sicherheit sagen, dass seitdem viele Gerüchte darüber kursierten, was wirklich mit ihm passiert ist und was er heute vorhat. Einige dramatischere Vermutungen? Im Jahr 2017 musste Simmons antworten, nachdem der National Enquirer berichtet hatte, dass er seit mehreren Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen wurde, weil er sich angeblich einer Geschlechtsumwandlung unterzog. Er verklagte die Veröffentlichung sogar wegen der Behauptungen von TMZ und bestritt die Vorwürfe vehement.

Aber dies ist nicht das einzige Mal, dass der wohlhabende Simmons gezwungen war, ein oder zwei kühne Gerüchte abzuwehren. im Jahr 2016 Simmons bestritt Vorwürfe, er sei von seiner Haushälterin entführt worden, nachdem behauptet worden war, er sei gegen seinen Willen ins Rampenlicht gerückt worden. „Ich bin nicht entführt. Im Moment bin ich nur bei mir zu Hause“, erklärte er Entertainment Tonight am Telefon.

Jetzt wissen wir also, dass der Star sich keiner Geschlechtsumwandlung unterzieht oder als Geisel gehalten wird. Was genau ist der Grund, warum er heutzutage das Rampenlicht meidet? Nun, sein heutiges Leben wurde gerade in einem aufschlussreichen neuen Dokumentarfilm enthüllt.

Richard Simmons hat angeblich „körperliche und emotionale Probleme“

TMZ Investigates: What Really Happened to Richard Simmons tauchte heute tief in das Leben von Richard Simmons ein, und wir können endlich herausfinden, was mit dem Fitness-Guru los ist. Laut TMZ-Chefredakteur Fabian Garcia hat Simmons angeblich „einen Geburtsfehler, der eines seiner Beine schwer in Mitleidenschaft gezogen hat“. Er fügte hinzu: „Er wurde ohne alle Knochen in seinem Fuß geboren und das verursacht körperliche und emotionale Probleme.“ Der Dokumentarfilmproduzent Charles Latibeaudiere beleuchtete auch seinen offensichtlichen Zustand, was darauf hindeutet, dass Simmons sich unsicher fühlen könnte, nachdem er nach Jahren perfekter Gesundheit viel zugenommen hat, was möglicherweise auch seine Knie beeinträchtigt hat.

Die neuesten Enthüllungen kamen nach Simmons‘ 2016 über sein Verschwinden gesprochen. Er teilte seine Liebe mit allen, die sich Sorgen um ihn machten, stellte aber klar, dass es ihm gut geht. „Es ist an der Zeit, dass ich mir etwas Zeit nehme, um allein zu sein. Ich bin in den letzten 40 Jahren gereist, habe unterrichtet, hatte eine Knieverletzung und einen Knieersatz, was sehr schwierig für mich war.“ Er erzählte Entertainment Tonight. „Ich habe es wirklich locker angehen lassen, ich bin zu Hause geblieben, habe im Fitnessstudio trainiert und etwas getan, was ich schon lange nicht mehr gemacht habe“, fügte er hinzu und bemerkte, dass er immer noch trainiert und 150 Pfund wiegt .

Was auch immer tatsächlich mit diesem geliebten Star passiert, wir wünschen ihm das Beste.