Der neueste EGOT-Hoffnungsträger ist nicht die Berühmtheit, die Sie erwarten würden

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner des Creative Arts Emmy Award. Von RuPaul’s Drag Race bis zu Adeles TV-Special Adele: One Night Only, die Gewinnerliste von Deadline ist wirklich beeindruckend. (Die Fernsehakademie hat den gesamten Prozess zum Gewinnen eines Emmys festgelegt, und es ist eine Menge.)

Noch unglaublicher als der Gewinn eines Emmys ist einer der größten Preise in Hollywood, umgangssprachlich als EGOT bekannt. Dies ist keine Auszeichnung an sich; Vielmehr wird es verwendet, um anzuzeigen, dass der Empfänger einen Emmy (von der Television Academy), einen Grammy (von der Recording Academy), einen Oscar (von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences) und einen Tony (von der Amerikanischer Theaterflügel). Diese Auszeichnungen können in jeder Kategorie gewonnen werden und müssen nicht in alphabetischer Reihenfolge des Akronyms sein, aber es ist ein ziemlich exklusiver Club. Entertainment Weekly hat eine Liste von Prominenten, die den EGOT-Status erreicht haben, darunter Jennifer Hudson als eines der neuesten Mitglieder.

Überraschenderweise gibt es noch mehr Prominente, die nur eine Auszeichnung davon entfernt sind, den EGOT-Status zu erreichen, und ein Emmy-Gewinner ist nur einen Schritt näher.

Eminem hat fast einen EGOT

Wie Deadline berichtet, hat Rapper Eminem jetzt einen Tony Award vom EGOT-Status erhalten. Der Rapper „Lose Yourself“ gewann einen Creative Arts Emmy für seinen Auftritt bei der Pepsi Super Bowl LVI Halftime Show, die mit dem Outstanding Variety Special Award ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnung wurde während des halben Jahres mit anderen Darstellern geteilt, und ein separater Artikel von Deadline berichtet, dass dies das erste Mal ist, dass eine verpasste Show einen Emmy gewonnen hat.

  Maren Morris wurde für drei Shows abgelehnt, bevor sie Glück hatte

Laut der Recording Academy hat Eminem 15 Grammy-Gewinner und wurde 44 Mal nominiert. Außerdem trat er viermal bei den Grammy Awards auf (über die Recording Academy). in 2003 Er gewann einen Oscar für Lose Yourself (von 8 Mile), nahm aber nicht an der diesjährigen Preisverleihung und 2020 teil Schließlich spielte „Lose Yourself“ bei den Oscars (via Variety).

„Zu der Zeit dachte ich nicht einmal, dass ich eine Chance hätte zu gewinnen, und wir hatten gerade ‚Lose Yourself‘ bei den Grammys mit den Roots ein paar Wochen vor den Oscars aufgeführt, also hielten wir es für keine gute Idee . “, sagte Eminem gegenüber Variety.

Eminem müsste nicht handeln, um einen Tony zu gewinnen

Obwohl Eminem sich als Schauspieler versucht hat, vor allem in 8 Mile, müsste er eigentlich nicht schauspielern, um einen Tony zu gewinnen. Der American Theatre Wing hat viele Auszeichnungen über die Schauspielerei hinaus; Dazu gehört die Kategorie Beste Originalpartitur (Musik und/oder Text), die für das Theater geschrieben wurde und die das etablierte musikalische Talent des Rapper nutzen könnte.

Eine solche Auszeichnung mag unwahrscheinlich erscheinen, aber sie wäre auch nicht beispiellos. American Idiot, das Broadway-Musical, das auf dem Konzeptalbum der So-Cal-Punkband Green Day basiert, gewann zwei Tony Awards (via Billboard). Schön: Das Carole King Musical, basierend auf Musik von Carole King, gewann auch zwei Tony Awards (via Broadway World). Daher ist ein Tony Award für Eminem vielleicht nicht unerreichbar, egal ob es sich um eine Bühnenadaption von „8 Mile“ oder eine Sammlung seiner größten Hits handelt, die für eine neue Geschichte adaptiert wurden.