Der peinliche Moment, den Blake Shelton mit Jimmy Fallon in der Tonight Show hatte

Jimmy Fallon und Blake Shelton haben sich lange übereinander lustig gemacht, wobei Fallon oft Witze über Sheltons Mangel an Raffinesse und Country-Wurzeln machte, was immer zu urkomischen Reaktionen des guten Sport-Shelton führte.

Natürlich hatten die beiden einige interessante Momente im Fernsehen, unter anderem 2016, als Fallon Shelton mit ins Nobu nahm, um zum ersten Mal Sushi zu erkunden, während die Kameras liefen. Shelton mochte Sake-Sushi nicht und behauptete, es habe einen Nachgeschmack von „sterbenden Ostereiern“, was auch immer das bedeutet. Shelton, der zugab, dass er noch nie zuvor rohes Sushi probiert hatte, beschrieb das Thunfisch-Nigiri als mit der Konsistenz von Play-Doh, während der ungekochte Lachs Grimassen schnitt. Wir können auch nicht vergessen, wann im Jahr 2015 Fallon zwang Shelton, die „Whisper Challenge“ zu spielen, und der Country-Star scherzte über das Spiel: „Sind wir nur albern oder zählen wir Punkte?“

Während Shelton gute Sushi-Witze und alberne Spiele vertragen kann, geht Fallon manchmal zu weit, wie 2017, als der Sänger Schwierigkeiten hatte, im Fernsehen aufzutreten.

Jimmy Fallon hat sich über das neue Album von Blake Shelton lustig gemacht

im Jahr 2017 Monat Oktober. Die Folge von The Tonight Show begann mit einem Monolog im Stil von Jimmy Fallon, in dem der Talkshow-Moderator Blake Shelton mit dem Brawny Paper Towel Guy verglich und sich über sein Texoma Shore-Album, sein Cover und so ziemlich alles lustig machte. mehr über Shelton.

Als Shelton schließlich am Set ankam, um sich Fallon anzuschließen, konnte er nicht anders, als über die stachelige Einführung zu sprechen. „Ich liebte den 15-minütigen Abschnitt, in dem du mein verdammtes Albumcover verspottetest. Kannst du mir irgendwann helfen, Alben zu verkaufen?“ Der Sänger lachte laut CMT. Es besteht zwar die Möglichkeit, dass Shelton es in Kauf nahm, aber wir können nicht umhin, uns zu fragen, ob es eine Frustration gab, die das ganze Gespräch ein wenig unangenehm machte. Fans fanden es auch toll.

Aber Fallon war mit Shelton noch nicht fertig. Es gab noch mehr, als Fallon sich über das Leben seines Freundes in Oklahoma lustig machte. Dann machte er sich über den Namen lustig, den Shelton für sein Restaurant „Ol‘ Red“ wählte, bevor er einen Cowboyhut aufsetzte und spöttisch sein damals neues Lied „I’ll Name the Dogs“ sang. Ah. Vielleicht ist Fallon damals zu weit gegangen?

Jimmy Fallon und Blake Shelon haben weiterhin Spaß

Jimmy Fallon und Blake Shelton trafen sich für eine September-Folge der Tonight Show wieder und schlossen sich zusammen, um einen Country-Song zu Ehren der Rückkehr der Football-Saison aufzuführen.

Das Duo lieferte einen originellen, lustigen Song namens „I’ll Bring the Ice“, in dem die beiden einen Cowboyhut schaukelten und darüber sangen, Eis zu einer Party zu bringen, die sich eindeutig über stereotype Country-Songs lustig machte. Das Video für ihren Auftritt begann damit, dass Shelton den Cowboyhut des Late-Night-Talkshow-Moderators reparierte. „Der Mond scheint, also machen wir es richtig“, sang Shelton. „Vielleicht schau beim Laden um die Ecke vorbei, um eine zweite Tüte Eis zu holen“, fuhr Fallon fort, und seine Worte ließen seinen Partner verwirrt dreinschauen. – Sieh mal, Mann, vielleicht auf Eis kühlen? Shelton bemerkte es. „Das ist ein eisiges Wortspiel …“, antwortete Kimmel, während die beiden die Nummer weiter sangen.