Der seltsame Grund, warum TikTok-Star Quenlin Blackwell um Geld bittet

TikTok-Stars sind ständig in Kontroversen untereinander verwickelt. Ein TikToker, der immer das Internet im Kopf zu haben scheint, ist Quenlin Blackwell. Sie hat 7,9 Millionen Follower auf TikTok und ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Internet-Memes. Laut ihrer ausführlichen KnowYourMeme-Seite erstellt Blackwell seit 2014 Online-Inhalte. – die Vine-Ära der sozialen Medien. Und wenn Sie viel Zeit auf Twitter verbringen, haben Sie wahrscheinlich einige Memes – Videos und Fotos – gesehen, die Blackwell in verschiedenen Formen enthalten. leiden.

Dank ihres Internetruhms stand sie in engem Kontakt mit berühmten Prominenten. im Jahr 2021 Juli. Blackwell scherzte mit Lil Nas X auf seinem TikTok (über PinkNews) und im Jahr 2021 Sie ging im November mit ihm über den roten Teppich (via JustJared). Sie hat auch mit anderen TikTokern zusammengearbeitet und hängt mit einigen ziemlich berühmten wie Addison Rae rum. Aber Blackwell hat keine saubere Bilanz, wenn es um Online-Missbrauch geht. 2017 versuchte sie, es zu verkaufen eigene Hautpflegelinie und FaceTuned ihr Foto für Foto. Es hat ihr Image bis heute getrübt und es wächst noch, wenn sie einen weiteren wilden Stunt wie ihren letzten macht: 100.000 Dollar von ihren Millionen von Anhängern zu erbetteln.

Quenlin Blackwell behauptet, sie habe „aus Versehen“ ein teures Sofa gekauft

Quenlin Blackwell 6. Oktober hat ein TikTok-Video gepostet, in dem er mitteilte, dass er „aus Versehen“ ein 100.000-Dollar-Sofa gekauft habe. „Ich hätte fast mein Auto verunglückt, als ich ihn gesehen habe“, beklagte Blackwell seine Anhänger. Sie erklärte, dass sie ihre Karteninformationen aus Spaß in ein Angebot für eine 100.000-Dollar-Couch gegeben habe – und es funktionierte. Blackwell sagte: “Wenn Sie eine Million Dollar hätten, würden Sie spenden?” Sie ließ diesem Video, das zum Zeitpunkt dieses Schreibens 6,8 Millionen Aufrufe hatte, ein weiteres folgen. Blackwell sagte ihren Anhängern, dass sie das Geld nicht zurückbekommen könne und das Geld immer noch brauche. Blackwell sagte auch, dass sie jetzt ein OnlyFans-Konto erstellen muss. – Ich will nicht, aber ich muss.

Natürlich haben Blackwells Possen die Leute von ihrem Inhalt und ihr im Allgemeinen abgeschreckt. Laut Insider haben viele Kommentatoren kein Verständnis für Blackwell. Einer schrieb: „Alter, bitte deine über 100 berühmten Freunde um Hilfe.“ Einer Twitter Der Benutzer antwortete auf Blackwells ersten Tweet und schrieb: „Queen Queen hat 16 Ziffern vorne, 3 Ziffern hinten, Ablaufdatum und Rechnungsadresse als Witz angegeben.“ Twitter Der Verbraucher wies darauf hin, dass auf dem Konto oder der Kreditlinie von Blackwell genügend Geld vorhanden war, um die Gebühr zu bezahlen. 12. Oktober Blackwell förderte seine neuen OnlyFans. Twitter.