Der Sprecher von Chris Pine bricht sein Schweigen über diesen viralen Moment mit Harry Styles

Es gab eine Menge Drama um Olivia Wildes kommenden Film Don’t Worry Darling, und er wurde noch nicht einmal in die Kinos gebracht. Wilde hat kürzlich Gerüchte niedergeschlagen, dass Harry Styles, mit dem sie derzeit zusammen ist, dreimal mehr bezahlt wurde als seine Variety-Co-Star Florence Pugh. Sie wurde auch dafür kritisiert, dass sie Shia LaBeouf gefeuert hatte, der Styles spielen sollte, wenn er “Kampfenergie” hatte, obwohl Beweise dafür vorlagen, dass ihre Kommentare nicht wahr waren. LaBeouf bestand darauf, dass er sich aufgrund von Planungskonflikten aus dem Film zurückzog und dass Wilde eine falsche Erzählung vorantrieb, um die Geschichte ansprechender klingen zu lassen, berichtete Variety.

Es gab auch einige Spannungen zwischen Florence Pugh und Wilde, die während der Dreharbeiten zu Don’t Worry Darling begannen. Pugh war Berichten zufolge während der Produktion nicht an Styles und Wilde beteiligt. Eine Quelle sagte gegenüber Page Six: „Ich kann sagen, dass Flo Olivia und Harry am Set gesehen hat, weil Olivia noch bei Jason war, als sie Harry zum ersten Mal traf.“

Das Drama scheint sich nur fortzusetzen, wenn die Zeit vergeht und der Veröffentlichungstermin näher rückt. Jetzt wurde das Gerücht um Styles und den Co-Star des Films, Chris Pine, bestätigt übernahm das Internet.

Chris Pines Repräsentant legt Spitgate zur Ruhe

Die Besetzung von „Don’t Worry Darling“ reiste nach Venedig, um bei den Filmfestspielen von Venedig für den Film zu werben, aber das Projekt war nicht das Hauptgesprächsthema in den sozialen Medien. Zur Zeit viraler Clip, Harry Styles kehrt an seinen Platz neben Chris Pine zurück. Fans schlugen vor, dass er auf seinen Co-Star spuckte, bevor er sich setzte, da das Video zeigt, wie Pine überrascht aussieht und auf seinen Schoß hinunterblickt, bevor er schließlich lächelt. Aber andere dachten so dass Pine nach seiner Sonnenbrille suchte und feststellte, dass sie die ganze Zeit auf seinem Schoß gewesen war. Die Interaktion löste schnell Kontroversen aus, als die Leute darüber spekulierten, was wirklich passiert war.

Bevor die Dinge zu sehr außer Kontrolle gerieten, sagte Pines Sprecher gegenüber People: „Dies ist eine lächerliche Geschichte – eine komplette Erfindung und das Produkt einer seltsamen Internet-Illusion, die offenkundig täuscht und dumme Spekulationen zulässt.“ Ein Sprecher fügte hinzu: „Um es klar zu sagen, Harry Styles hat dies getan nein spuckte Chris Pine an. Es gibt nichts als Respekt zwischen diesen beiden Männern.” Pines Sprecher stellte auch klar, dass es kein Drama zwischen den beiden Stars gibt.

Obwohl Pines Vertreter die Gerüchte zerquetscht, sprechen Social-Media-Nutzer immer noch darüber. Eine Person in einem Tweet, “Hat Harry Styles auf Chris Pine gespuckt?” ist 2022 gold-weiße und blaue-schwarze Kleiderversion. Wenn eines sicher ist, scheint das Drama um Don’t Worry Darling nicht so schnell zu verlangsamen.