Der tragische Tod des Heartland-Schauspielers Robert Cormier

Robert Cormier, Schauspieler der langjährigen Dramaserie Heartland, ist gestorben. Er war 33 Jahre alt.

Cormier, der ursprünglich aus Toronto stammte, starb 2022. 23.09 in Etobicoke, Ontario, laut The Hollywood Reporter. Obwohl die genaue Todesursache nicht veröffentlicht wurde, sagte seine Schwester Stephanie, es sei auf Verletzungen zurückzuführen, die er sich beim Sturz zugezogen habe. Neben Stephanie hinterlässt er seine Eltern Robert und Lisa, zwei weitere Schwestern Brittany und Krystal, Großmutter Joanne und Tanten, Onkel und Cousins.

Laut Cormiers Nachruf „hatte er eine Leidenschaft dafür, anderen zu helfen, und war immer bestrebt, mehr zu erreichen“. Er war bekannt dafür, familienorientiert zu sein und genoss es, an Filmabenden mit seinen Verwandten abzuhängen. Cormier wird auch für seine Liebe zur Kunst und zum Kino in Erinnerung bleiben, die er mehr als 10 Jahre lang verfolgte.

Obwohl Cormier in seiner kurzen Zeit in der Branche nicht die Gelegenheit hatte, an vielen Schauspielprojekten zu arbeiten, zeigten die Ehrungen seiner ehemaligen Kollegen, welchen Einfluss er auf sein Umfeld hatte.

Ehemalige Kollegen von Robert Cormier würdigten den Schauspieler

Nach der Nachricht von Robert Cormiers Tod würdigte UPtv, der Sender, der Heartland ausstrahlt, den Star in den sozialen Medien.

„Robert Cormier, auch bekannt als Finn von Heartland, war ein erstaunliches Talent, das viel zu früh gegangen ist“, sagten sie in einer Erklärung auf Instagram. „Wir sind zutiefst traurig, von seinem Tod zu erfahren. Unser tiefstes Beileid gilt seinen Freunden, seiner Familie und seinen Mitarbeitern.“ Auch die Show “Heartland” drückte ihr Beileid aus. Twitter, der sagte, er sei in den letzten beiden Saisons ein „geliebtes Mitglied“ gewesen. Laut Entertainment Tonight soll Cormiers Finn in der nächsten Staffel von Heartland erscheinen, die am 2. Oktober Premiere hat.

Ian Carpenter, ausführender Produzent und Showrunner der Netflix-Anthologie Slasher (in der Cormier die Hauptrolle spielte), in einem Tweet dass der Schauspieler „Kit bei Slasher Solstice so viel Leben eingehaucht hat.“ Er fügte hinzu, dass Cormier „einzigartig talentiert und ein süßer, großzügiger Freund war, mit dem wir alle gerne zusammengearbeitet haben“.