Der traurige Grund, warum Chad Michael Murray seinem Vater so nahe steht

Chad Michael Murray wurde berühmt, als er den Frauenschwarm Luc Scott auf dem One Tree Hill in CW spielte. Er hatte eine weitere aufschlussreiche Rolle in „Gilmore Girls“, auf die bald „Freaky Friday“ folgte. Murray erschien dann in The Cinderella Story und festigte seinen Titel als American Dreamboat. Murray hat seitdem expandiert und zuletzt den legendären Edgar Evernever in Riverdale von CW gespielt.

Der Schauspieler sprach erst, nachdem er Rollen ausgewählt hatte, die seinen Überzeugungen entsprachen. Kann. In einem Interview mit Fox News Digital sagte Murray: „Ich stehe zu den Dingen, an die ich glaube. Nehmen wir an, ein Stück Material landet auf meinem Schreibtisch, was in den letzten 22 Jahren unzählige Male passiert ist. nicht unbedingt fühlen, was ich glaube oder was ich verkaufe – dann ist es nichts für mich.

Aber während Murrays Auszeichnungen auf der Leinwand bekannt sind, ist weniger über sein Privatleben bekannt. Aber in früheren Interviews hat Murray offen über seine Beziehung zu seinem Vater gesprochen, dessen Hingabe an seine Kinder Sie mit einem Lächeln auf Ihrem Gesicht zurücklassen wird.

Chad Michael Murrays Vater zog ihn auf, nachdem seine Mutter gegangen war

Chad Michael Murray wuchs in Buffalo, New York auf. in 2007 In einem Interview mit Seventeen erklärte Murray, dass er mit drei Brüdern aufgewachsen sei, einer Schwester und einem Halbbruder. Sein Vater Rex arbeitete in der Flugsicherung. „Ich verehre meinen Vater … ich meine, er hat in seinem Leben so hart gearbeitet“, sagte er der Zeitschrift. Als Murrays Mutter die Familie verließ, als er 10 war, sprach Murray über seinen Vater; „Er stand auf und sagte: ‚Weißt du was? Ich werde mich darum kümmern, was ich tun muss. Ich habe Verantwortung im Leben.”

Die Herausforderung wurde noch schwieriger, weil Murray Probleme mit Mobbing in der Schule hatte. Laut Us Weekly sagte Murray einmal: „In der ersten Klasse hat mir mein Sechstklässler zwei Vorderzähne ausgeschlagen … Mein Haus ist niedergebrannt … Ich habe die Mittelschule gehasst. Ich hatte keine Freunde, weil ich nicht hineinpasste.”

Murray fügte hinzu, dass sein Vater sich um alle Kinder von Murray kümmerte und sie so gut wie möglich erzog. „Er war so müde und half uns beim Lernen, um die Noten zu bekommen, die wir wollten. Er war nie hart zu uns“, sagte er Siebzehn. Murray sagte, das Schwierigste daran, sein Zuhause zu verlassen, um One Tree Hill zu filmen, sei zu wissen, dass er seinen Vater nicht jeden Tag sehen würde.

Chad Michael Murray ist zweifacher Vater

Heutzutage hat Chad Michael Murray eine eigene Familie. Er ist mit der Schauspielerin Sarah Roemer verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Zum Glück für die Fans konnten sie in den sozialen Medien einen Einblick in Murrays tägliches Elternleben bekommen. Letztes Jahr postete Murray auf Instagram ein Foto mit seiner Tochter (oben). Er betitelte es: “Kuscheln sind echt. Es gibt keine bessere Pflicht als #daddyduty.”

Murray machte auch deutlich, dass die Rolle, die er im Leben seiner Kinder spielt, die seines Vaters in seinem eigenen widerspiegelt. Als Murray 2020 darüber sprach, warum er jetzt oft Urlaubsfilme dreht, sagte er zu HollywoodLife: „Ich bin ein Familienmensch. Gott und Familie an die erste Stelle zu setzen, ist unsere Vorgehensweise, und sie kümmern sich sehr darum. Sie sind eine Familie. Filme. Daran glaube ich. Es ist besser, als dass meine Kinder nächstes Jahr zur Schule gehen und Dad jemandes Schließfach aufhängt oder so. Es nährt die Seele des aktuellen Ortes, an dem wir uns befinden…“

Wenn eines klar ist, dann dass Murrays Vater einen großen Einfluss auf sein Leben hatte, und es ist nicht sehr riskant zu vermuten, dass Murray einen ähnlichen Einfluss auf seine eigenen Kinder hatte.