Der traurige Verdacht, den Pete Davidson über seine Beziehung zu Kim Kardashian hatte

Kim Kardashian und Pete Davidson beherrschten während ihrer neunmonatigen Beziehung die Schlagzeilen. Die sehr öffentliche Fehde zwischen Davidson und Ex-Kardashian Kanye „Ye“ West bedeutete, dass selbst diejenigen, die zuvor nie mit den Kardashians Schritt gehalten hatten, einen Anschein von dem hatten, was vor sich ging. Instagram mischte sich sogar ein und sperrte Yes Account vorübergehend, weil er Davidson wiederholt belästigt hatte Heute.

Aber das Paar brauchte keine Zustimmung von Yes, um ihre Romanze zu genießen. Kardashian verwöhnte ihre 328 Millionen Instagram-Follower regelmäßig mit süßen Fotoshootings mit Davidson. Einige der Bilder zeigen die Kardashian-Tattoos des Komikers. Wie Kardashian Ellen DeGeneres mitteilte, erhielt Davidson zahlreiche körperliche Erinnerungen an ihre Liebe zum Mogul, darunter das Branding ihres Namens.

Leider wurde kürzlich berichtet, dass die Beziehung beendet sei, laut E! Wissen. Während Davidsons ständige Schriften Vertrauen in seine Langlebigkeit mit Kardashian zeigen, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass er kürzlich einige Zweifel geäußert hat.

Berichten zufolge wusste Pete Davidson, dass seine Beziehung zum Scheitern verurteilt war

Laut Page Six sah Pete Davidson die Schrift an der Wand mit Kim Kardashian. Eine Quelle der Verkaufsstelle sagte: „Pete wusste, dass es nicht funktionieren würde. Er sagt es schon eine Weile und Kim wusste es auch.“ Obwohl das Paar immer glücklich zusammen schien, scheint es, dass ihre Fernbeziehung schwer zu handhaben war. Davidson war unterwegs, um für verschiedene Projekte zu filmen, während Kardashian mit ihrer Familie in Los Angeles bleibt.

Obwohl etwas Die Fans waren von den Nachrichten am Boden zerstört, während andere die Gelegenheit nutzten, sich über die Situation lustig zu machen und vorherzusagen, mit welcher berühmten Berühmtheit Davidson als nächstes ausgehen würde. Einer fotografierte Davidson mit der Königin von England. Andere habe gescherzt über ihn und Hillary Clinton.

Aber Twitter-Nutzer sind nicht die einzigen, die sich über die Neuigkeiten freuen. Kanye „Ye“ West geht wieder auf sein Instagram, um Davidson zu beschatten, und sein schneller, witziger Beitrag lässt Sie sich fragen, ob er auch auf diesen Moment gewartet hat. Der Rapper belebte den Spitznamen, den er sich im Jahr 2021 ausgedacht hatte, und veröffentlichte eine gefälschte Bildunterschrift mit der Aufschrift: „Skete Davidson mit 28 Jahren tot.“ Yos Post war genau das, was wir alle erwartet hatten, eine Person brachte es perfekt in die Kommentare: „und einfach so … er ist zurück.“