Der vulgäre Kommentar von Diana Jenkins zu Sutton Stracke sorgte bei den Fans für Aufsehen

Diana Jenkins und Sutton Stracke haben zum x-ten Mal böse Worte ausgetauscht – schon wieder.

Ihre Fehde begann, als The Real Housewives of Beverly Hills eine Reise nach Punta Mita, Mexiko, unternahmen, wo die beiden in einen heftigen Streit gerieten. Stracke brachte Jenkins zum Weinen, als sie sie anschrie, weil sie das Gefühl hatte, dass Jenkins sich weigerte, sie zu hören. Als Stracke einige Wochen später versuchte, sich auf der Geburtstagsfeier von Garcelle Beauvais zu entschuldigen, schien es, als wäre ihr Rindfleisch viel schlimmer geworden. „Du bist eine Fälschung. Du bist buchstäblich die falschste Person, die ich je in meinem Leben getroffen habe“, sagte Jenkins zu Stracke (via Menschen). „Du bist übrigens auch langweilig. Ich könnte alles verzeihen. Ich kann es nicht verzeihen, dass ich langweilig bin. Stracke konnte die Stöße nicht ertragen, also sagte sie Jenkins, dass sie eine „seelenlose Person“ sei.

In Folge 12 der 12. Staffel bemerkten Adleraugen-Fans auch, dass Jenkins Stracke, wenn auch subtil, den Finger zeigte, während sie zu Mittag aßen. „Hat irgendjemand den schlauen Vogel gefangen, den Dianughhh nach Sutton geworfen hat?“ fragte ein Fan auf Reddit zusammen mit dem Schnappschuss nach der offensichtlichen Landung.

Es war eine Woche endlosen Dramas zwischen den beiden, und es sieht nicht so aus, als würde es bald enden.

Diana Jenkins nannte Sutton Stracke das C-Wort

Schockierenderweise erreichte die Fehde zwischen Diana Jenkins und Sutton Stracke eine ganz andere Ebene, als Jenkins Stracke während ihrer Reise nach Aspen das C-Wort nannte.

Ein Real Housewives News-Video von der Reise zeigte den gesamten Vorfall in einem Video, das von RHOBHs Instagram-Fan-Account gepostet wurde, und stieß beim Rest der Besetzung auf gemischte Reaktionen. Stracke sagte: „Ich habe Sie nichts über sie sagen hören [Jenkins] mich einen C*** zu nennen.“ Lisa Rinna fragte dann: „Warum brauchen wir das?“ zeigte sich ebenso angewidert wie Crystal Kung Minkoff. Nur Garcelle Beauvais drückte ihre Enttäuschung verbal aus. „Hast du das gerade gesagt? Diana, das ist falsch, “, sagte sie

Unterdessen hielten sich die Fans nicht zurück und äußerten ihre Gedanken in den Kommentaren: „Diana ist die Definition von Geld-kann-nicht-käuflich-Klasse. Ich hoffe, sie kommt nächste Saison nicht zurück!!!“ kommentierte ein Fan. „Feuer schon Diana“, murmelte ein anderer.

Es ist unklar, was Bravo mit Jenkins machen würde, aber Kyle Richards sagte einmal, er fühle sich schlecht wegen des Hasses, den ihre Freundin bekam – und behauptete, Jenkins sei im wirklichen Leben hübscher. „Ich fühle mich einfach schlecht, wenn es neu ist“, sagte sie zu Insider. „Und ich sage: ‚Oh mein Gott, du hast dich dafür angemeldet, und du wirst nur geschleppt, und diese Leute haben dich noch nie getroffen.’