Der wahre Grund für die Trennung von Dax Shepard und Kate Hudson

Dax Shepard und Kate Hudsons 2007 war nur von kurzer Dauer Der Roman wird oft vergessen. Bevor sie zusammen waren, waren die Schauspieler mit anderen bemerkenswerten Prominenten verbunden. Berichten zufolge war Hudson mit Owen Wilson, dem Co-Star von You, Me and Dupre, zusammen, über den sie erst anderthalb Jahrzehnte später sprach. Während eines Auftritts in der Drew Barrymore Show bestätigte der Schauspieler scherzhaft das jahrelange Gerücht. „Ich war auch mit Wilson dort“, sagte Hudson zu Barrymore, als sie über ihre Datierungsgeschichte sprachen. Inzwischen hat Shepard gerade mehrere seiner Beziehungen beendet. Laut InStyle hatte der Buddy Games-Star eine kurze Affäre mit der olympischen Eiskunstläuferin Tara Lipinski, nachdem er mit Briegh Morrison rumgehangen hatte.

Zufälligerweise passierte Shepards Affäre mit Hudson ein paar Monate, bevor er anfing, mit seiner Frau Kristen Bell auszugehen. Aber Bell sagte zuvor gegenüber POPSUGAR, dass das Paar sich getrennt habe, weil Shepard „immer noch andere Leute trifft“. Das Paar kam nach einiger Zeit wieder zusammen und ist seitdem zusammen. Interessanterweise freundete sich Shepard auch mit seinem Ex Hudson an. Und nach einem Jahr Trennung enthüllten die Schauspieler endlich den Grund für ihre Trennung.

Dax Shepard und Kate Hudson gingen in unterschiedliche Richtungen

Dax Shepard und Kate Hudson im Jahr 2019 Shepard setzte sich zusammen, um in einer Folge des Podcasts „Armchair Expert“ über ihre Zeit im Leben als Paar zu sprechen. Das Paar begann damit, zu erklären, wo ihre Romanze begann. Das Duo traf sich zum ersten Mal im Haus seines Schauspielkollegen Tobey Maguire, hatte aber zu dieser Zeit andere Beziehungen. Shepard und Hudson kamen ein Jahr später wieder zusammen, aber ihre gemeinsame Zeit war nur vorübergehend. Hudson gab zu, dass die Schauspieler an „verschiedenen“ Orten in ihrem Leben waren (via E! News).

„Ich habe mich oft sehr ‚weniger als‘ um dich herum gefühlt“, fügte Shepard hinzu. „Ich glaube, ich war an einem Punkt angelangt, an dem ich keine Filme mehr einstellen wollte … Und Sie sind an diesem Punkt, an dem Sie alles aufgebraucht haben, was Sie jemals gemacht haben, und die meisten Möglichkeiten hatten.“ Hudson ihrerseits sagte, sie könne sich wegen ihrer arbeitsreichen Karriere nicht vollständig an Shepard binden. „Ehrlich gesagt habe ich Dax nicht das gegeben, was er brauchte, und ich habe Entscheidungen getroffen, die nicht beziehungsorientiert waren“, sagte sie.

Natürlich begann Shepard eine Beziehung mit seiner jetzigen Frau Kristen Bell. Berichten zufolge war Hudson während seiner Zeit bei Shepard mit dem verstorbenen Schauspieler Heath Ledger zusammen.

Beide Schauspieler sind eine glückliche Beziehung eingegangen

Ein Jahr nach der Trennung von Dax Shepard und Kate Hudson sind Shepard und Kristen Bell zu einem der prominentesten Paare Hollywoods geworden. Das Duo, das die Töchter Lincoln und Delta hat, ist seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen und macht kein Geheimnis aus seiner Liebe zueinander. „Oh, er ist der Beste. Er ist zu 100 Prozent der Beste“, sagte Bell gegenüber Page Six.

Kate Hudson fand auch Liebe, nachdem sie Zeit mit Shepard verbracht hatte. 2010 fing der Schauspieler an, mit Muse-Anführer Matt Bellamy auszugehen. Ein paar Monate später gab Hudson, der mit Ex-Ehemann Chris Robinson einen Sohn Ryder hat, bekannt, dass das Paar ihr erstes gemeinsames Kind erwartet. Allerdings im Jahr 2014 Das Paar löste seine Verlobung, versprach aber, „enge Freunde und treue Mitarbeiter“ zu bleiben, berichtet People.

Trotz der Trennung von Bellamy verliebte sich Hudson erneut. Im Jahr 2021 gab der Deepwater Horizon-Star ihre Verlobung mit Danny Fujikawa bekannt. Die beiden gaben 2017 ihr Debüt auf dem roten Teppich und begrüßten ein Jahr später ihr erstes Kind. Das Paar teilte die Verlobungsnachrichten in einem Instagram-Post mit, wobei Hudson „Let’s go“ zusammen mit Braut- und Bräutigam-Emojis schrieb.