Der wahre Grund, warum Kristin Cavallari ihre Cavallari-Show abgesagt hat

Seit den Reality-TV-Hits der 2000er Jahre Laguna Beach und The Hills steht Kristin Cavallari im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Seitdem hat die 35-Jährige ihre Plattform genutzt, um ihr eigenes Unternehmen Uncommon James zu gründen und Bücher wie Balancing In Heels und mehrere Kochbücher zu veröffentlichen. Cavallari war auch neun Jahre lang mit Quarterback Jay Cutler verheiratet, aber diese Beziehung endete 2020.

Zuletzt stand Cavallari im Mittelpunkt ihrer eigenen Reality-TV-Show Very Cavallari, die von 2018 bis 2020 lief. Die Show folgte Cavallari und ihrer Familie, dem damaligen Ehemann Jay Cutler und ihren drei Kindern, als sie in Nashville lebten. , Tennessee, und lernte die Feinheiten der Unternehmensführung kennen.

Allerdings im Jahr 2020 Die Show wurde im Mai abgesagt, was Cavallari-Fans verärgert und verwirrt zurückließ. Der Reality-Star kündigte das Ende der Show auf Instagram in einem Beitrag an, der lautete: „Da ich dieses neue Kapitel in meinem Leben beginne, habe ich beschlossen, nicht länger mit Very Cavallari fortzufahren. Ich habe meine Zeit am Set wirklich genossen und bin E sehr dankbar! Unterhaltung für die Ermöglichung dieser Reise. An die Fans: Ich kann euch nicht genug für eure Unterstützung danken und dafür, dass ihr all die Jahre zu mir gehalten habt. Ihr.”

Was hat den Reality-Star dazu gebracht, diese große Entscheidung zu treffen?

Die Serie wurde einen Monat nach ihrer Scheidung abgesetzt

Fans bemerkten, dass Very Cavallari einen Monat nach der Trennung von Kristin Cavallari und ihrem Ex-Mann Jay Cutler nach fast einem Jahrzehnt zusammen abgesagt wurde. im Jahr 2020 26. April Cavallari schrieb auf Instagram, dass sie und Cutler getrennte Wege gehen. Sie begann ihren Post: “Mit großer Trauer sind wir zu dem liebevollen Schluss gekommen, uns nach 10 gemeinsamen Jahren zu trennen.”

Wie Distractify betonte, waren viele Fans neugierig, ob die Absage der Show mit der Scheidung zusammenhängt. im Jahr 2022 Im Juli sprach Cavallari in einer Folge des Podcasts „Not Skinny But Not Fat“ und gab zu, dass ihre Scheidung tatsächlich der Grund war, warum sie die Show verlassen hatte. „Ehrlich gesagt bin ich wegen meiner Scheidung von ihm weggegangen. Ich wollte nicht mit der Show ausgehen oder darüber reden.“

Obwohl sie keine eigene Show hat, hat der Reality-Star heutzutage einen vollen Terminkalender – sie nahm sich sogar eine Auszeit für Dates, beschloss aber, sich auf sich und ihr Leben zu konzentrieren. Im April sagte sie gegenüber People: „… ich bin in den letzten zwei Jahren am meisten erwachsen geworden, weil ich im Grunde alleine war… ich habe mich wirklich nur auf mich selbst konzentriert und dafür gesorgt, dass ich mit meinem Ex an allem gearbeitet und dieses Kapitel wirklich abgeschlossen habe.

Die Scheidung von Kristin Cavallari und Jay Cutler wurde 2022 abgeschlossen. im Juni

Die Nachwirkungen der TV-Serie und Kristin Cavallaris Ehe waren turbulent. im Jahr 2020 Im Mai, nur wenige Wochen nach Bekanntgabe des Endes von Very Cavallari, berichtete People, Cutler habe zugestimmt, „Geld beiseite zu legen“, damit seine Ex-Frau ihr eigenes Haus kaufen könne. Die beiden einigten sich auch darauf, wie sie ihre Zeit zwischen den drei Kindern aufteilen würden. In den Dokumenten heißt es, dass beide Parteien vereinbarten, „gemeinsame Haupteltern“ zu sein.

Als Cutler in seinem Podcast „Uncut With Jay Cutler“ über die Scheidung sprach, gab er sogar zu, eine Party geschmissen zu haben, um die Einigung zu feiern. „Ich empfehle niemandem die Scheidung. Ich werde es einfach sagen, aber, ähm, es hat funktioniert. Kristin hat geklappt. Für mich hat es geklappt, also da ist es.“

im Jahr 2022 Im April Cavallari teilte mit, dass sie bereit für ein neues Kapitel in ihrem Leben sei. Auf Instagram fragten Cavallaris Fans, ob sie wieder zusammen sei. Sie sagte ihren Anhängern: „Ich habe ehrlich gesagt die letzten 2 Jahre gebraucht, um mich mit einigen schwierigen Dingen auseinanderzusetzen. Ich habe mich hier und da ein bisschen verabredet, aber nichts Ernstes. Ich bin endlich an einem Ort, an dem ich bereit für eine bin Beziehung.” Sie sagte sogar, sie wäre offen für ein weiteres Kind. „Mein Leben fühlt sich mit meinem 3er-Hintern sehr voll an … ich wäre offen für einen weiteren.“