Der wahre Grund, warum Travis Barker so viele Tattoos hat

Travis Barker ist der jüngeren Generation vielleicht am besten als Kourtney Kardashians PC-liebender Rock ‘n’ Roll-Ehemann bekannt, aber für den Rest von uns wird er immer der verrückte Schlagzeuger sein, der unsere Teenagerangst schürte. Pop-Punk-Trio, Blink-182. Der Musiker weiß ein oder zwei Dinge über Tinte, und wir sprechen nicht über Hits. Lange bevor Künstler wie Post Malone und Lil Peep die Hip-Hop-Ära der Gesichtstattoos einläuteten, verdrehte Barker mit seiner Körperkunst von Kopf bis Fuß die Blicke – und er hat nicht nachgelassen.

Tattoos werden immer tief in Barkers DNA verwurzelt sein. Er enthüllte diese Tatsache in seiner Autobiografie, Can I Say: Living Large, Cheating Death, and Drums, Drums, Drums (via GQ), wo er zugab, dass „sie alle Erinnerungen sind“, die jeweils eine „Erfahrung“ darstellen. “- der berühmte Schlagzeuger hat überlebt. Der wahre Grund, warum Barker beschlossen hat, die Erinnerungsstücke auf seiner Haut zu sammeln, mag Sie überraschen, aber wir denken, dass es das rockigste ist, was Sie den ganzen Tag lesen werden.

Einen normalen Job wollte der Rocker nie

Travis Barker hätte genauso gut mit Schlagzeug in der Hand geboren werden können. Der Rocker erzählte Slate, dass sein Traum, Schlagzeug zu spielen, im Alter von 5 Jahren begann und seine Tattoos eine entscheidende Rolle bei der Verwirklichung spielten. „Es gibt nichts, was zwischen meinem 5. Lebensjahr und dem Tod meiner Mutter, als ich 16 war, passiert ist, was mich dazu gebracht hat, mehr zu tun als Schlagzeug zu spielen“, sagte Barker. “Auf ihrem Sterbebett sagte meine Mutter zu mir, ich solle Schlagzeug spielen. Also war meine Zukunft für mich geplant.”

Natürlich glaubten nicht alle, dass Musik die richtige Wahl für Barker sei, aber seine Entschlossenheit blieb unerschütterlich. Nachdem sein Vater vorgeschlagen hatte, einen “Plan B” zu haben, falls seine Ambitionen nicht verwirklicht werden sollten, wagte er den drastischen Schritt. „Ich fing an, mich überall tätowieren zu lassen und das, was ich ‚Jobbreaker‘ nannte. Ich wollte Tattoos und ich wusste, dass es mich daran hindern würde, einen normalen Job zu bekommen. Ich stand mit dem Rücken zur Wand, also hatte ich keine andere Wahl, als es zu tun . Was ich absolut geliebt habe.“

im Jahr 2016 In einem Interview mit GQ teilte der Rocker mit, dass „etwa … 70 % meines Körpers“ mit Tinte bedeckt waren. Angesichts seiner anhaltenden Liebe zu Kourtney Kardashian sind wir sicher, dass der Prozentsatz Jahre später viel höher ist …

Er hat mehr als 100 Tattoos, obwohl sie nicht jedem gefallen

im Jahr 2021 Travis Barker zeigte seine beeindruckende Tattoo-Sammlung auf einem oberkörperfreien Foto, das auf Instagram geteilt wurde, aber mindestens ein Fan hatte einige Worte für den berühmten Blink-182-Schlagzeuger. „Tattoos sehen wirklich komisch aus, Travis. Du wirst es bereuen, wenn du älter bist“, schrieb ein Fan und kritisierte die Tattoos des Musikers vernichtend (via Seite Sechs). Der Kommentar muss Barker verärgert haben, als er schnell auf den Benutzer zurückschlug. „Wenn ich älter bin, werde ich wahrscheinlich mit anderen Typen mit knallharten Tattoos rumhängen und im Allgemeinen großartig aussehen“, schrieb er. “Was wirst du tun, wenn du wie all die anderen alten Leute aussiehst?”

Laut People hat der Rocker mehr als 100 Tattoos. Sein Favorit? Die Worte “I love you” sind in der Handschrift seiner Frau Kourtney Kardashian stilisiert, die ihm auch das Tattoo gab. Bevor er heiratete, ließ Barker den Namen des Pooh-Gründers auf seine Brust tätowieren. Wenn Sie sehen möchten, wie Barker ohne seine charakteristische Tinte aussehen könnte, erschien der Rocker in Machine Gun Kellys Musikvideo zu seinem Song „Emo Girl“.