Die berührende Art und Weise, wie LeBron James vor seinem NBA-Spiel an den Rummel erinnerte

Die Welt des Hip-Hop erlebte 2022 einen großen Einbruch. am 1. November, als bekannt wurde, dass der Migo-Rapper Takeoff (richtiger Name Kirsnick Khari Ball) im Alter von nur 28 Jahren erschossen wurde. Er besuchte eine Halloween-Party in einer Bowlingbahn in Houston und wurde zweimal erschossen, darunter auch in den Kopf, als sich eine Gruppe von Menschen nach dem Ende der Party vor der Veranstaltung versammelte. Die tragische Nachricht löste Reaktionen nicht nur in der Musik-Community, sondern auch in der Sportwelt aus.

Die Migos, das Hip-Hop-Trio, für das Takeoff am bekanntesten war, hatten eine besondere Beziehung zu Sportteams in ihrer Heimatstadt Atlanta. In der Tat, Atlanta Braves, Atlanta Falkenund Atlanta Hawks. Alle gingen in die sozialen Medien, um um den Rapper zu trauern. „Wir sind untröstlich über den Tod von Takeoff, einem leidenschaftlichen Hawks-Fan und Stützpfeiler der Atlanta-Kultur“, twitterten die Hawks am 1. November. Trae Young, ein Spieler des Teams, wurde vom Tod des Rappers „Us Vs Them“ überrumpelt. „Auf keinen Fall“, sagte er in einem Tweet 1. November Ein paar Tage später sprach Young mit den Medien darüber, wie Takeoffs Tod ihn Dankbarkeit lehrte. “[You learn] wie kurz dieses Leben sein kann und wie man keinen einzigen Moment für selbstverständlich halten kann”, via Alive11 am 6. November.

Unterdessen würdigte LeBron James Takeoff am 3. November. Zunächst aktualisiert er sein Instagram-Profilbild, um dem gefallenen Rapper Tribut zu zollen. Einige Tage später erinnerte James mit einer besonders rührenden Geste an den jungen Künstler.

LeBron James kleidete sich vor dem Spiel wie ein Aufzug

Vor seinem Spiel am 6. November zollte LeBron James Takeoff Tribut, indem er ein vom Rapper inspiriertes Outfit anzog. Der Stürmer der Los Angeles Lakers trug einen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Krawatte. Jacob vervollständigte den Look mit einer auffälligen Jesuskette. Der NBA-Star postete das Outfit auf Instagram und fügte eine Takeoff-Folie im gleichen Look hinzu. „Wenn du mich kennst, weißt du, wie sehr ich @yrntakeoff liebe! James schrieb eine herzliche Bildunterschrift. „Für mich fühlt es sich immer noch nicht echt an! Der Kommentarbereich war übersät mit betenden Hände-Emojis und Raketen-Emojis, als die Anhänger den Teppich-Tribut zur Kenntnis nahmen.

James’ Beziehung zu Migos wurde im Laufe der Jahre gut bekannt gemacht. im Jahr 2020 Das Rap-Trio hat verschiedene Instagram-Posts der NBA All-Stars für ihren Song „Taco Tuesday“ abgetastet, der laut LeBron Wire kurz vor dem diesjährigen Cinco de Mayo veröffentlicht wurde. Ungefähr zu dieser Zeit veröffentlichte James mehrere virale Posts im Zusammenhang mit dem Taco-Dienstag online. Nachdem Migos Melodie veröffentlicht wurde, kündigte James a an das Video über deinen Song in sozialen Netzwerken.

Als James 2018 zu den Lakers kam, ehrte Migo-Rapper Quavo den Anlass mit einem Song für ESPN. Er hat den Ausschnitt auf Instagram gepostet, aber trotz seiner guten Absichten erhielt James online eine Gegenreaktion, als Fans die Behauptung über sein Migos-Fandom überprüften.

Fans glauben, dass LeBron James über Migos gelogen hat

Nach dem 6.11 Spiel, in dem LeBron James von Takeoff inspirierte Ausrüstung trug, trug er den Anzug auch nach dem Spiel weiter. Damals sagte James, er habe Migos seit seinen Anfängen bei den Miami Heat gehört, bevor das Atlanta-Trio explodierte. „Ich habe diese Jungs 2010 in meinem ersten Jahr bei The Heat gehört“, sagte er Kupplungspunkte Michael Corvo. „Sie können jeden meiner damaligen Teamkollegen fragen, der nicht wusste, wer Migos war“, fügte James hinzu. Diese scheinbar unschuldige Aussage löste bei Fans in der Hip-Hop-Community eine Gegenreaktion aus.

Mehrere Fans haben darauf hingewiesen, dass The King in seinem ersten Jahr bei The Heat nicht auf Migos hören konnte, weil er 2010 zum Team kam und Migos nicht. vor 2011 gegründet. Als auf die Diskrepanz in der Zeitachse hingewiesen wurde, verspotteten eine Reihe von Twitter-Nutzern die herausragenden Lakers. Ein Benutzer scherzte, dass James der Mastermind hinter dem Werbegeschenk war Nimm seinen Spitznamen zurück. „Er ist wirklich der größte Lügner aller Zeiten“, ein anderer in einem Tweet über James. James war vielleicht ein Jahr alt, als er sich erinnerte, als er anfing, Bad- und Boujee-Künstlern zuzuhören.

Unabhängig davon, wann er anfing, ihnen zuzuhören, die Verbindung zwischen James und Migo war offensichtlich. im Jahr 2017 Quavo kehrte an seine High School zurück, wo er als Schüler Fußball spielte, und schenkte dem gesamten Basketballteam laut Atlanta Journal-Constitution ein neues Paar LeBron 15-Turnschuhe.