Die Höhen und Tiefen von Eva Longorias Liebesleben

In der Hit-Soap Desperate Housewives spielte die Schauspielerin Eva Longoria Gabrielle Solis, eine Bewohnerin der Wisteria Lane, der Skandale nicht fremd sind. In der realen Welt war Longoria in ein Beziehungsdrama verwickelt. Und obwohl sie sich nicht immer auf ihren Charakter oder komplexere Handlungsstränge bezog, schätzte sie die universellen Themen der fiktiven Serie. Wie sie dem Daily Record (über Digital Spy) einmal sagte: „Jeder muss sich mit Scheidung auseinandersetzen, jeder befasst sich mit Ehe, Kindern, Beziehungen, Dating.“

Longoria, die dem People-Magazin einmal sagte, dass sie sich selbst für eine „hoffnungslose Romantikerin“ hält, hat auf ihrer Suche nach Mr. Right viel durchgemacht, aber sie bereut es nicht. „Jede falsche Abzweigung hat dich dorthin geführt, wo du bist, also war es zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt eine falsche Abzweigung. Ich würde nichts ändern – niemals“, – im Jahr 2016. sagte Longoria am Ocean Drive (via ET).

Nach drei Gangwechseln fand Longoria endlich ihr märchenhaftes Ende. Es brauchte viele Höhen, Tiefen und viele Gerüchte, um an diesen Punkt zu gelangen, aber es sieht sicher so aus, als hätte der Star alles geklappt. Hier ist ein kurzer Blick auf das Liebesleben von Eva Longoria.

Tyler Christopher war ihr erster Ehemann

Eva Longorias erster Gang zum Altar ist einer, der vielen Fans vielleicht nicht bewusst ist. Laut HOLA!, Longoria von 2002 bis 2004 war mit dem General Hospital-Schauspieler Tyler Christopher verheiratet. Ein paar Jahre später dachte Longoria über ihre kurze Ehe nach und schlug vor, dass das Timing einfach nicht richtig war. „Er war ein liebenswerter Mann, aber ich war sehr jung“, sagte der Desperate Housewives-Star gegenüber Digital Spy. „Ich wusste nicht, wer ich bin, und ich kämpfte immer noch als Schauspieler. Ich war eine schreckliche Ehefrau.“

In ihrem Podcast „Beziehungen zu Eva Longoria“ sprach Longoria über einige der Probleme, mit denen sie in ihren früheren Beziehungen konfrontiert war. „Ich denke, Eifersucht braucht so viel Energie“, sagte sie. „Ich erinnere mich, dass ich so eifersüchtig war und dir der Magen umdrehte. Es ist das schlimmste Gefühl. Warum sollte irgendjemand dieses Gefühl wollen?“ Sie stellte fest, dass sie inzwischen aus ihrer Neigung zur Eifersucht herausgewachsen ist, und teilte mit, dass sie in ihrer derzeitigen Ehe mit José Bastón viel entspannter sei.

Sie und JC Chasez sind seit einiger Zeit synchron

Die Verabredung mit einem ehemaligen *NSYNC-Mitglied in den frühen 2000er Jahren wäre der Traum vieler. Eva Longoria verwirklichte diesen Traum im Jahr 2004 fing an, mit dem Sänger JC Chasez auszugehen. Das wunderschöne Paar lief über den roten Teppich der Emmy Awards und sah glücklich verliebt aus. Leider dauerte ihre Romanze nur etwa acht Monate.

Also was ist passiert? Nun, wir werden es vielleicht nie erfahren, aber der National Enquirer hatte sicherlich eine Theorie. Eine Quelle gab an, dass Longoria die Sängerin angeblich mit einem Regisseur in ihrer Hit-Show Desperate Housewives betrogen habe. „Eva ist mit JC Chasez zusammen und trifft sich heimlich mit Regisseur Stephen Kay!“ sagte der Tippgeber dem Klatschmagazin. Auch dies ist alles unbestätigt, also machen Sie daraus, was Sie wollen.

Außerdem sagte Longoria, dass ihr Beziehungsplan nicht immer sauber und ordentlich ist. Sprechen mit Eva Magazin (über Female First), Sie gab zu, dass sich ihre früheren Beziehungen stark überschneiden. „Ich kann mich auf Menschen beziehen, weil ich weiß, dass ich mit der Beziehung fertig bin, also mache ich weiter, ohne es ihnen zu sagen. Es ist nicht gut. Ich hatte noch nie eine erfolgreiche Trennung von jemandem“, sagte sie.

Sie wurde mit Hayden Christensen gesehen

im Jahr 2005 Es gab Gerüchte, dass Eva Longoria eine Affäre mit Hayden Christensen haben könnte. Details sind wenige, aber die Details waren anscheinend genug, um die Zungen zu wedeln. Wie die New York Daily News (über Die Washington Post) und der Irish Examiner berichteten damals, Longoria und Christensen wurden bei einer Veranstaltung der Filmfestspiele von Cannes dabei gesehen, wie sie die Gesellschaft des anderen genossen. Berichten zufolge gingen die beiden den klassischen Schritt, die Party getrennt zu verlassen, um die Leute von ihrer Fährte abzubringen. Wenn all dies zutrifft, kann man mit Sicherheit sagen, dass dieser Schritt in diesem speziellen Fall nicht funktioniert hat.

Was auch immer passiert sein mag oder nicht, das Paar scheint sich gut verstanden zu haben. 2010 schlossen sich die beiden zusammen, um Geld für krebskranke Kinder zu sammeln. Longoria postete auf Facebook einen Schnappschuss der beiden mit der Überschrift: „Ich und mein Freund Hayden Christensen bei der Kids‘ Cancer Rally!“

Christensen ist mit ihrer Schauspielkollegin Rachel Bilson verheiratet. Laut Us Weekly trennte sich das Paar 2017 kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes.

Ihre Ehe mit Tony Parker endete in einem Skandal

in 2004 Eva Longoria traf im November NBA-Star Tony Parker und, wie sie einmal witzelte Locken (über Menschen), es war „Lust auf den ersten Blick“. Etwa zwei Jahre nach dem ersten Treffen gab das Paar seine Verlobung bekannt. „Ich wusste, dass es richtig war. Wir haben monatelang darüber gesprochen, und ich wusste es einfach. Es war an der Zeit“, sagte Parker Menschen über den Vorschlag. Die beiden heirateten 2007 in Paris, aber Longoria kündigte 2010 eine schockierende Trennung an. Schauspieler in einem Tweet, „Mit großer Trauer haben Tony und ich nach 7 gemeinsamen Jahren beschlossen, uns zu trennen. Wir lieben uns sehr und wünschen uns viel Glück.“ Diese kurze Erklärung bereitete die Welt nicht ganz auf den Skandal vor, der kurz vor dem Ausbruch stand.

Laut Extra fand Longoria Textnachrichten mit einer anderen Frau auf Parkers Telefon. Die New York Post berichtete später, dass die Frau Erin Barry war, die Frau von Parkers Teamkollegen Brent Barry. Obwohl ihre Beziehung Berichten zufolge nicht körperlich war, fuhr Longoria dennoch mit der Scheidung fort.

Die Aufmerksamkeit der Medien und der Verrat ihres Mannes ließen Longoria an einem dunklen Ort zurück. „Ich habe nicht gegessen. Ich war deprimiert. Ich war traurig. Meine Diät war Kaffee“, teilte Longoria weiter mit Die Dr. Oz Show (über Seite Sechs). im Jahr 2015 In einer Folge von Canal+’s The Conversation (via Hallo!) überlegte Parker: „Es war eine schwierige und schmerzhafte Erfahrung in meinem Leben.“

Eduardo Cruz war der Mann ihrer Träume

Nach ihrer Scheidung von Tony Parker im Jahr 2011 Eva Longoria hatte gehofft, wieder in die Dating-Welt einzusteigen. Ein Mann, der ihr Herz gestohlen hat, war Eduardo Cruz, der junge Bruder von Penelope Cruz. Während eines Auftritts in „Ein Gespräch mit Amanda de Cadenet“ teilte Longoria mit, dass es ihr nach der Scheidung schwer fiel, sich zu verabreden, beschrieb Eduardo jedoch als den Mann ihrer Träume, für den er auftauchte.

Sie bestätigte später ihre Beziehung zu Vanity Fair Spanien (via Menschen) und blieb nach ihrer zweiten Ehe optimistisch in Bezug auf Liebe und Beziehungen. „Liebe hat mit dieser Person nicht funktioniert. Aber sie kann mit jemand anderem funktionieren“, sagte sie. “Ich kann nur sagen, dass ich sehr glücklich bin, Ed gefunden zu haben.” Dieser Segen starb schließlich aus; Uns wöchentlich 2012 berichteten, dass sie sich entschieden hätten, getrennte Wege zu gehen.

Im Jahr 2013 Menschen spekulierte, dass die Romantik zwischen den ehemaligen Liebenden wieder aufgeflammt war, nachdem sie in New York beim Küssen gesehen wurden. Aber eine Quelle in der Nähe von Longoria sagte später Menschen dass sie tatsächlich eine Affäre mit einem anderen Mann hatte. Spoiler-Alarm: Dies war der Mann, mit dem sie schließlich den Gang entlang gehen würde.

Hat Fußball ihre Beziehung zu Mark Sanchez ruiniert?

Obwohl ihre Ehe mit Basketballstar Tony Parker nicht geklappt hat, hat Eva Longoria die Sportler nicht aufgegeben. in 2012 TV-Star hat eine Affäre mit dem 25-jährigen NFL QB Mark Sanchez. Die beiden verbanden sich, als Sanchez für die New York Jets spielte. Longoria bestätigte ihre Beziehung, als sie im September bei Extra vorbeischaute. „Weißt du, Mark und mir geht es gut. Wir sind einfach glücklich, ein Date zu haben“, sagte Longoria zu Gastgeber Mario Lopez.

Einen Monat später bestätigte TMZ, dass Longoria und Sanchez aufgehört hatten. Eine Quelle machte Sanchez’ Kämpfe auf dem Spielfeld dafür verantwortlich, dass die Romanze verpuffte; Der Verlustrekord der Jets war angeblich eine Beziehungsflut. „Es ist schwer, in einer Beziehung zu sein, wenn eine Person die ganze Zeit verärgert ist“, sagte die Quelle. Auf die Trennung angesprochen, erzählten die Vertreter des Verteidigers eine andere Geschichte. „Mark verehrt und respektiert Eva“, sagten seine Vertreter gegenüber „Us Weekly“. „Es ging wirklich mehr als um alles andere um Planung. Sie werden enge Freunde bleiben.“

Die Reality-Show half ihr, die Liebe zu finden

im Jahr 2013 Eva Longoria war bereit, anderen Menschen dabei zu helfen, ihr Glück bis ans Lebensende zu erreichen. Sie hat die Reality-Show „Ready for Love“ ins Leben gerufen, die drei hoffnungsvollen Junggesellen helfen sollte, die wahre Liebe zu finden. Laut The Hollywood Reporter wurde die Show nach zwei Folgen schnell abgesetzt, aber nicht alle Liebe war verloren.

Einer der Junggesellen der Show, Ernesto Arguello, fand schließlich die Liebe zu niemand anderem als Longoria. Der Schauspieler bestätigte ihre Romanze gegenüber People. „Ich denke, das macht unsere Beziehung so besonders – wir haben wirklich als Freunde angefangen“, erklärte Longoria. Obwohl Quellen in der Nähe des Paares People mitteilten, dass sie heiraten würden, bestätigten die beiden, dass sie nur vier Monate getrennt waren.

Eine Quelle, die ihre Trennung detailliert beschreibt, sagte gegenüber People, dass ihre vollen Terminkalender es schwierig machen, sich Zeit füreinander zu nehmen. „Eva arbeitet hart am Produzieren in Los Angeles und Ernesto arbeitet in Honduras und Panama, daher war es schwierig, ihre Zeitpläne in Einklang zu bringen“, sagte der Insider. „Sie bleiben sehr gute Freunde und lieben sich durch alles.“

Bei José Bastón war es Liebe auf den ersten Blick

Eva Longorias Hochzeit mit José Baston beweist, dass das dritte Mal wirklich den Reiz ausmacht. Longoria lernte den Unternehmer 2013 kennen, aber wie sie sagte MenschenDie Dinge passierten nicht sofort. „Ich bin aus einer schlechten Beziehung herausgekommen und er ist aus einer Beziehung herausgekommen, also gab es keine Verbindung“, erklärte sie. „Wir hatten also ein nettes Gespräch, aber es gab keine wirkliche Verbindung. Sechs Monate später, als sie sich zum zweiten Mal trafen, fanden Bastón und Longoria Gefallen aneinander, also…