Die kleinen Details in Taylor Swifts V-Helden-Video, die nur Superfans einfangen

Diese Funktion enthält Hinweise auf Bodyshaming und Essstörungen.

Taylor Swifts zehntes Studioalbum „Midnights“ soll 2022 online gehen. 21. Oktober Mitternacht (wann auch immer). genannt die 3-Uhr-Edition. Vor ein paar Stunden sendete sie a Anhänger in der Sendung „Thursday Night Football“ von Amazon Prime, die sogenannte „Musicals“ für Midnighters zeigt. Mit anderen Worten, es ist ein visuelles Album! Mit Laura Dern! Was für eine Nacht, um ein Swiftie zu sein.

im Jahr 2022 21. Oktober Am Morgen wurde der erste Teil des Midnights-Videos auf YouTube geteilt. Es ist das Musikvideo zur Lead-Single „Anti-Hero“, das sie in einem Instagram-Video sagte.[It] ist einer meiner Lieblingssongs, die ich je geschrieben habe.”

Das Musikvideo ist ein visueller Leckerbissen, in dem sich jedermanns Lieblingsblondine ihren Unsicherheiten und Ängsten stellt. Was willst du denn sonst mit dir anfangen, wenn die Uhr Mitternacht schlägt? Wie alle ihre besten Videos ist es voller Referenzen, Witze, Hinweise und Ostereier. Daher enthält das Musikvideo von Anti-Hero natürlich kleine Details, die nur Superfans erkennen würden.

Die Bedeutung des Fearless Tour-Outfits

Während der Beerdigungsszene, die den größten Teil der letzten Hälfte des Musikvideos ausmacht, streiten sich die Söhne und die Schwiegertochter von Future Taylor über ihr Testament. Das Musikvideo ist eine Live-Aufführung des Liedtextes, in dem es heißt: „Ich träume diesen Traum, meine Schwiegertochter bringt mich für Geld um. Sie denkt, ich habe sie in meinem Testament hinterlassen. Die Familie kommt zusammen und liest. das, und dann schreit jemand: „Sie lacht uns aus der Hölle aus!“ Als das Familientreffen zu einem lautstarken Geschrei eskaliert, weist Chad („Searching Party“-Star John Early) Kimber (Mary Elizabeth Ellis) darauf hin: „Du bist buchstäblich seine eigene Kleidung tragen. ihr Juniorjahr.

Es ist nicht gerade eine Nebensache, da es im Dialog angesprochen wird. Echte Swifties erinnern sich jedoch vielleicht daran, dass dieses Outfit während ihres Auftritts von „I’m Only Me When I’m With You“ von ihrem Debütalbum „Genius“ getragen wurde. Es ist eine ironische Wahl des Outfits für eine Beerdigung, bei der die Familie streitet, wenn man bedenkt, dass das Musikvideo des Songs darüber spricht, wie sehr sie ihre Familie liebt.

Marjorie ist in der Badewanne

Wie sie in einem Instagram-Video enthüllte, handelt Anti-Hero von Taylor Swift, die sich ihren Unsicherheiten stellt. „Dieses Lied ist wirklich eine Tour durch all die Dinge, die ich eher hasse“, erklärte sie. In einer der Szenen im Video nimmt ihr böses Alter Ego sie mit ins Badezimmer und stellt sie auf die Waage. Es zählt nicht, es steht nur “fett”.

Swifts Arbeit hat sich manchmal auf ihre Erfahrungen mit Problemen mit dem Körperbild und Essstörungen bezogen. Dieses Thema war besonders prominent in Too Good (10-Minuten-Version) (Taylor-Version) [From the Vault]“, in dem sie sang: „Ich bin ein Soldat, der die Hälfte meines Gewichts wieder zunimmt.“ In der Netflix-Dokumentation Miss Americana (via Variety ) erklärte sie auch, dass die intensive Untersuchung ihres Aussehens durch die Boulevardpresse einst ihre Körperdysphorie verursachte und sie dazu zwang zu . sie hört auf zu essen.

Aber Superfans bemerken vielleicht noch etwas anderes in der Badezimmerszene. Hinter Swift hängt ein Foto von Marjorie Finlay, einer Opernsängerin… und Swifts Großmutter. Die Künstlerin inspirierte den Song „Marjorie“ auf Swifts 9. Album „Evermore“, in dem sie sang: „Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich denken, du wärst noch da. Ich weiß es besser, aber ich spüre dich immer noch in meiner Nähe.” Finlays Einbeziehung in die Szene ist klar, egal wie niedergeschlagen sie sich fühlt, Swifts Großmutter passt immer auf sie auf.

Wenn Sie Hilfe bei einer Essstörung benötigen oder jemanden kennen, der Hilfe braucht, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuch Website der Nationalen Vereinigung für Essstörungen oder kontaktieren Sie die NEDA-Hotline unter 1-800-931-2237. Sie können auch rund um die Uhr Krisenunterstützung per SMS erhalten (SMS NEDA an 741-741).

Einige bekannte gespenstische Ergänzungen

Zu Beginn von „Anti-Hero“ singt Taylor Swift: „Wenn meine Depression die Friedhofsschicht erreicht, stehen alle Leute, die ich gespielt habe, im Raum.“ Im Musikvideo wird dies wörtlich, wenn sie von Gestalten heimgesucht wird, die in einem Raum unter der Bettdecke stehen. Sie rennt und versteckt sich vor diesen Laken, die überall auftauchen, wo sie hinschaut.

Das Musikvideo untersucht verschiedene Aspekte von Swifts Persönlichkeit und erweckt ihre Angst zum Leben, insbesondere ihr Alter Ego, das ihr folgt und ihr ein schlechtes Gefühl gibt. Die Geister scheinen eher Manifestationen von Swift selbst zu sein, was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise frühere Inkarnationen ihrer Persönlichkeit “gespenstisch” gemacht hat. Woher wissen wir? Überprüfen Sie die Anhänge. Eine trägt einen Cowboyhut, vielleicht eine Anspielung auf ihre Country-Musik-Vergangenheit. Einer trägt die rote herzförmige Sonnenbrille, die Swift berühmt im Musikvideo „22“ trug. Ein anderer Geist trägt sogar strassbesetzte Katzenohren aus demselben Videoclip.

Andere Leute zu spielen ist schlimm genug. Ein Geist mich selbst Es scheint sich wirklich zu lohnen, sich schuldig zu fühlen.

Festliches Buch

Als Taylor Swift im Musikvideo „Anti-Hero“ Geister abwehrt, erhaschen wir einen Blick auf ein Bildband, das auf einem Bücherregal steht. Adleraugen werden bemerken, dass auf der Rückseite des gelben Buches „Holiday“ steht. Es scheint an Pamela Fioris Buch Vacation: The Best Travel Magazine That Ever Was zu erinnern, über die legendäre Publikation, die Zuschauer um die ganze Welt führte.

Die Rückseite des Buches scheint jedoch bearbeitet worden zu sein, um den Untertitel des Buches zu entfernen. Alles, was uns bleibt, ist „Vacation“, was nur ein Hinweis auf einen der besten Immobilienkäufe des Singer-Songwriters sein könnte. im Jahr 2013 Swift kaufte ein Ferienhaus, eines der besten Anwesen von Rhode Island. Laut Fancy Pants Homes zahlte sie 17,75 Millionen Dollar für die Villa. Wie Geier Berichten zufolge stand der Star offenbar nicht gut bei den Einheimischen von Rhode Island, die sie für erhöhten Verkehr und Steuern verantwortlich machten.

Verständlicherweise ist die Lover-Sängerin eindeutig von der Geschichte ihrer Heimat fasziniert. In seinem Jahr 2020 Für das Album Folklore schrieb Swift das Lied „The Last Great American Dynasty“ über Rebekah Harkness, eine Gesellschaftsmusikerin, die dort lebte. „Holiday House saß ruhig an diesem Strand, ohne Frauen mit Wahnsinn und ihren Ehemännern und schlechten Angewohnheiten. Und dann habe ich es gekauft“, singt sie auf dem Track. Könnte Holiday House das Strandhaus sein, das in dem Anti-Hero-Musikvideo zu sehen ist, von dem Swift sagt, dass sie es in ein Katzenheim verwandeln will?

Die Schlangenstiefel ihres bösen Zwillings

In „Anti-Hero“ wundert sich Taylor Swift über eine mehrdeutige Version ihrer selbst, die auf ihrer Eingangsstufe erscheint. Provokativ gekleidet wirkt der Zweisitzer eloquenter, sachlicher und sympathischer als die echte Taylor. Ihr Alter Ego erteilt ihr Lektionen, ihr Körper beschämt sie und behauptet: „Jeder wird dich verraten.“

Die Figur ist eine Manifestation des Refrains des Songs, was Swift dazu bringt zuzugeben: „Ich bin es. Hey, ich bin das Problem, ich bin es.“ Die Sängerin scheint sich all die Kritik zu Herzen genommen zu haben, die sie in ihrer Karriere erhalten hat, da sie zu der Idee neigt, dass ihre sympathische Persönlichkeit nur ein Akt war und sie vielleicht eher eine Anti-Heldin als die geradlinige Figur ist, die sie sein möchte. sein Aber im Laufe des Liedes klingt Swift mit jedem Refrain immer erschöpfter und stimmt eindeutig nur zu, eine Antiheldin zu sein, weil sie es leid ist, so zu tun, als wäre sie keine.

Dies waren auch Themen, die sie auf ihrem Album Reputation ansprach, das eine vollständige Reaktion auf die Gegenreaktion war, die sie erhielt, nachdem Kim Kardashian die Aufzeichnung eines Telefongesprächs zwischen Swift und Kanye West veröffentlicht hatte. Eines der wichtigsten Bilder, mit denen sie in dieser Zeit spielte, war die Schlange – das Reptil ist überall im Musikvideo „Look What You Made Me Do“ zu sehen. Und würdest du dir die Schuhe ansehen, die das Alter Ego im Anti-Hero-Musikvideo trägt? Sie sind Schlangenhaut!

Rufen Sie die echten Katzen von Taylor Swift an

Es ist kein Geheimnis, dass Taylor Swift ihre Katzen liebt. „Sie sind sehr würdevoll. Sie sind unabhängig. Sie sind sehr gut in der Lage, ihr Leben zu meistern“, sagte sie einmal zu Time. Der Star zeigt oft ihre pelzigen Katzenfreunde in den sozialen Medien, darunter eine auf TikTok, die einen Clip enthält, in dem sie in einem Interview zugibt: „Drei Katzen sind die Katzendame. Zwei Katzen sind eine Party.” Natürlich gehört sie zur ersten Kategorie, wie ihre Kuscheleinheiten mit drei Kätzchen auf TikTok beweisen.

Im Musikvideo zu „Anti-Hero“ stellt sich Swift eine Zukunft vor, in der sich ihre Familie versammelt hat, um ihren letzten Willen und ihr Testament zu verlesen. Wie der Text sagt, hat ihre Schwiegertochter sie für Geld getötet, aber die Familie ist überrascht zu erfahren, dass sie ohne Testament zurückgelassen werden. Stattdessen werden aufmerksame Swifties bemerken, dass jemand anderes von Swifts beträchtlichem Reichtum profitiert: Meredith Grey Swift, Olivia Benson Swift und Benjamin Button Swift, wie die Namen von Swifts Katzen im wirklichen Leben lauten.

Im vorangegangenen Easter-Egg-Musikvideo werden sich langjährige Fans daran erinnern, dass Ellen Pompeo, die Meredith Gray in „Grey’s Anatomy“ spielt, und Mariska Hargitay, die Olivia Benson in „Law & Order: SVU“ spielt, beide im Musikvideo auftraten. “Leerer Ort.”

Sie ist eine Bogenschützin und Beute

Die oft emotionalen Songs, die Taylor Swift auf Track 5 ihrer Playlists platziert, werden zu Fanfavoriten. In The Mistress war es The Archer, ein…