Die neueste Diagnose von Ryan Seacrest hat seinen vollen Terminkalender durcheinander gebracht

Ryan Seacrest ist ein vielbeschäftigter Mann. Neben den Co-Moderationen von Live with Kelly und Ryan with Kelly Ripa moderiert er auch eine Radiosendung und moderiert den beliebten Gesangswettbewerb American Idol. Aber wie der Rest von uns ist er am Ende des Tages nur ein Mensch und sein Ruhm hindert ihn nicht daran, die gleichen gesundheitlichen Probleme zu haben wie der Rest von uns.

im Jahr 2021 In einem Interview mit dem Wall Street Journal sprach die TV-Persönlichkeit über einen gesundheitlichen Schrecken, den er letztes Jahr hatte, als viele Leute dachten, er hätte einen Schlaganfall erlitten. Obwohl Seacrest und seine Vertreter bestritten, einen Schlaganfall erlitten zu haben, enthüllte er, dass Erschöpfung einer der Gründe für seine Angst auf Sendung war. „Es ist persönlich, aber ich wusste definitiv, dass ich langsamer werden musste“, sagte er. „Ich war einfach ausgebrannt. Ich war total kaputt und müde und konnte mich einfach nicht darüber hinwegkommen lassen. Ich mache es jetzt“, fügte er hinzu. Der Star enthüllte auch, dass ein Gesundheitsschreck ihn manchmal dazu brachte, nein zu sagen, anstatt alles zu tun. „Ich denke, in den intensivsten Phasen meines Lebens, als ich der Arbeit Priorität eingeräumt habe, habe ich wahrscheinlich nicht still gesessen und zugehört und Beziehungen priorisiert“, sagte er über den Schaden, den dies in seinem Privatleben angerichtet hat. und sagte, er wolle immer noch eine Familie gründen.

Der Star ist nach einer weiteren Gesundheitsdiagnose jetzt arbeitslos und teilte die Neuigkeiten in den sozialen Medien mit.

Ryan Seacrest enthüllt seine COVID-19-Diagnose

Ryan Seacrest fehlt normalerweise nicht zur Arbeit, es sei denn, es geht um gesundheitliche Probleme. 11. Oktober Der „Live With Kelly and Ryan“-Moderator wagte den Sprung Twitter Neuigkeiten über die Krankheit mit den Fans zu teilen. „Ich weiß nicht, wie ich so lange damit durchgekommen bin, aber leider habe ich vor ein paar Tagen positiv auf COVID-19 getestet und befinde mich derzeit in Quarantäne“, begann er. Seacrest fügte hinzu, dass er alle „normalen“ Symptome habe und hoffe, „bald gesund zu werden“.

„Ich werde diese Woche im Bett liegen und fernsehen, also lass es mich wissen, wenn du irgendwelche Empfehlungen hast (insbesondere irgendwelche Feinschmecker-Shows!)“, twitterte er. Bald bemerkten die Fans das Update und viele Fans schickten auch Wünsche an die Star-Sendung. “Gute Besserung, ich bin seit 10 Tagen krank und mit Asthma und chronischer Bronchitis hat mich das Coronavirus sehr hart getroffen.” eine Person schrieb “Fühl dich besser! Du kennst schon The Bear- und Chef’s Table … aber ich habe dich noch nicht sagen hören, Somebody Feed Phil oder die Great British Baking Show. als nächstes Social-Media-Nutzer kommentiert.

Bevor bei ihm COVID-19 diagnostiziert wurde, ging der Talkshow-Moderator zu Instagram, um für ein anderes Projekt zu werben, an dem er beteiligt war, das iHeart Radio Music Festival. Wir sind sicher, dass er nach der Quarantäne für den erforderlichen Zeitraum in vollem Umfang an alle seine Arbeitsplätze zurückkehren wird.